Sie sind nicht angemeldet.

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

41

Freitag, 22. Januar 2010, 08:41

neue Frage am rande. wenn ich in den BluVision eine audio cd hören möchte bleibt auf dem Indi ein grooooosser blauer bildschirm! kann man das abschalten und nur ich weiss das noch nicht, ober muss ich mir noch einen getrennten CD player kaufen und entsprechend anschliessen am Indi?

z.B Audio Taste der Assist -> HDMI 1 oder 2 etc. anwählen ? Rote Taste der Assist für Bildschirm aus
Funktioniert so für alle Eingänge sowie für Radio intern....
»Tach,
-----------------------

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

POLICE (23. Januar 2010, 03:53)

Beiträge: 75

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

42

Freitag, 22. Januar 2010, 09:30

... wie loewenbändiger auch stimme ich zu und sage aus 10 jahren Beo4 bedienung, dass es eine loewe FB für mich! (bitte beachten: subjektiv) nicht an die Beo4 ran kommt... haptik, bedien konzept und material.
...wenn Du schon bei diesem Vergleich bist, hast Du mal von Loewe die Assist Media in Händen gehalten? vom Material und damit der Haptik sollte Dich diese mehr als zufriedenstellen - und von der Bedienbarkeit, gerade in Zusammenhang mit Themen wie Multiroom und demnächst dem Mediacenter, ist sie auch nicht zu verachten - ich jedenfalls (Achtung, auch rein subjektiv, und ebenfalls mit der Erfahrung ausgestattet, sowohl die Beo4 wie auch 5 zu kennen ;) ) möchte diese Fernbedienung nicht mehr missen...

techniktotal

SUPER MODERATOR

Beiträge: 649

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

43

Freitag, 22. Januar 2010, 12:26

Für das Problem mit der Bildabschaltung gibt es folgende Lösung:
Einfach das TV-Gerät in den Radio-Modus setzen, dann den richtigen HDMI-Eingang unter AV-Quelle auswählen und schon hast du das gleiche Bild mit Ton, allerdings links unten den roten Knopf für Bildschirm Aus- und Einschaltung. Etwas gewöhnungsbedürftig aber besser als nichts ;)
Da waren welche schneller ;)

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

44

Freitag, 22. Januar 2010, 13:56

Bang & Olufsen hier eine Nachricht von mir:

:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

Loewenbändiger

unregistriert

45

Freitag, 22. Januar 2010, 15:10

gehe ich Recht in der Annahme das ihr kein B&O mehr verkaufen wollt oder nur du nicht weil du die Sachen aufbauen musst?

Stichwort BeoSound 5 mit Standfuß :rofl:

46

Freitag, 22. Januar 2010, 19:27

Stichwort BeoSound 5 mit Standfuß

das ding ist ja harmlos! da gibts weit schlimmeres...

thundersstorm

Anfänger

  • »thundersstorm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

  • Nachricht senden

47

Freitag, 22. Januar 2010, 22:20

moin,

nein, die Assist Media hatte ich noch nicht in der hand... sollte ich dann wohl mal probieren ;) lt. einem anderen thread lohnt sich das ja bestimmt... bei der preisgestaltung bin ich ja nicht verwöhnt, seitens b&o *smile* danke auch nochmal für den tip in sachen BluTech und audio cd! auf die idee es von der position radio zu probieren hätte ich natürlich auch kommen müssen.. denn im radia mode mittels roter taste den schirm abschalten kenn ich ja...


also dann.. berichte ich mal wenn ich eine Assist Media in den händen hatte...

so long
thunder

Beiträge: 75

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

48

Freitag, 22. Januar 2010, 22:43

also dann.. berichte ich mal wenn ich eine Assist Media in den händen hatte...

na, dann bin ich mal gespannt, wie sie Dir gefällt - berichte mal!

thundersstorm

Anfänger

  • »thundersstorm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

  • Nachricht senden

49

Samstag, 6. Februar 2010, 07:47

moin moin,

wie ihr seht,hatt es etwas gedauert... kommt einem auch immer arbeit dazwischen :)

aber nu.. ich also in laden, diesmal nicht mein heimat-händler da ich unterwegs war, und die Assist Media gesehen. schaut erstmal um einiges besser aus als die standard FB. Was ich schon gelesen habe kann ich bestätigen, die recht scharfe (glas?) kante oben. da ich schwarz zugeneigt bin macht das ganze einen sehr wertigen eindruck, keine frage! das display ist auch sehr schön, optisch als auch rein praktisch abzulesen... lichtstark, sehr gefällig..dann kommen sie wieder die kleinen persönlichen eindrücke... sie ist sehr leicht! klar alu und zinkdruckguss sind nicht wirklich im gleichen gewichts range... der freundliche erklärte mir auch wie schön das ganze im multi room funktioniert... habe ich leider nix von, da ich in einer offenen wohnung lebe und genau ein (TV) und Audio quelle habe die für die wohnung genügt... dazu kann natürlich die FB nix... beim preis mecker ich auch nicht rum, denn da bin ich ja vom dänischen mitbewerb auch nicht verwöhnt...

etwas gefrsutet war ich dann in sachen NMP, ich habe meinen im märz/april 09 eingebaut bekommen... es ist KEIN 2100, die wurden lt. freundlichem erst gegen herbst 09 verbaut... wie auch anderweitig gelesen heisst es dann, raus damit und nochmal 300 taler investieren wenn ich die neue version haben möchte - shit hapens - ich werde das aber nochmal bei meinem händler quer checken! und nen NMP 1000 dürfte ja nahezu unverkäuflich sein

bei meinem anstehenden wechsel von wandhalterung auf standfuss wird dann mein center auch über bleiben... mal sehen ob sowas in der 'bucht' verkäuflich ist... oder evtl auch hier??!?!

nun ja.. da steh ich dann wieder.. nächster schritt ist erstam für mich NMP klären.. dann werde ich nochmal infos zum BeoSystem3 einholen (also das teil was nur aus anschlüssen besteht und einen IC52 zum display degradiert)... und wenn es hier gestattet ist (frage an den admin), dann würde ich gerne eure meinungen einholen was man für mein komplettes Loewe equipment aufrufen kann... um drei optionen zu bedenken a) alles so lassen wie es ist.. denn es geht ja nunmal.. b) BS2 anschaffen oder c) Loewe verkaufen und sich was anderes auswählen ?(

in diesem sinne.. bin ich gespannt auf eure kommentare

grüsse
thunder

AKZ

Schüler

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

50

Samstag, 6. Februar 2010, 13:03

http://www.finanzen.net/chart/BangOlufsen

Schaut euch mal den Aktienkurs von B&O an, auf 5 Jahre stellen, dann seht ihr den Einbruch.

Ich habe meine Ausbildung bei einem B&O Händler gemacht, dort wo man den Anfang des Einbruchs sieht ging es auch im Geschäft los, extremer Einbruch der Verkaufszahlen..
Im ersten Jahr war ich ständig unterwegs ausliefern, später konnteste das an einer Hand abzählen..
Zum Glück ist der damalige Chef in Rente gegangen und die beiden langjährigen Kollegen haben übernommen, mit B&O aufgehört und mit Metz angefangen.
Die hätten ja auch diverse Schwierigkeiten in der Führungsspitze. Bin ja erstaunt das es tatsächlich schon Blu-Ray und LED-Backlight bei B&O gibt :thumbsup:

Grüße

thundersstorm

Anfänger

  • »thundersstorm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

  • Nachricht senden

51

Samstag, 6. Februar 2010, 14:16

berichtigung...

bin grade von den hausfraulichen pflichten zurück.. samt abstecher zum freundlichen dealer.. also, korrektur, ich habe den NMP 2100! habe nun auch die 9.8.0 auf nem stick und sehe grade dem ersten sw-update entspannt entgegen...

to be continue

greetz
thunder

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

52

Samstag, 6. Februar 2010, 15:22

Bin ja erstaunt das es tatsächlich schon Blu-Ray und LED-Backlight bei B&O gibt :thumbsup:

War da auch sehr überrascht, die hatten ja bis vor "kurzen" noch nicht mal Full HD im Programm.....
»Tach,
-----------------------

AKZ

Schüler

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

53

Samstag, 6. Februar 2010, 18:15

Da gabs doch diese "HD Ready Kit's" zum nächrüsten :hehe:

Na ja vielleicht sind sie ja jetzt wieder aufm richtigen Pfad. Man muss halt mit der Technik gehen, sonst sieht man ganz schnell alt aus.

Counter:

Hits heute: 1 903 | Hits gestern: 8 874 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 092 751

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz