Sie sind nicht angemeldet.

  • »Compose-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Februar 2010, 08:05

LOEWE Mediaplayer NMP 2100, Blutech interactive

Möchte gerne neu verkabeln und zwar Lan Cat Kabel . welches ist für die Loewe Geräte zu empfehlen , CAT 5, 5e oder 6 von ne Fritzbox 7170 aus .Benötige mal ein paar Tips oder stand heir schon mal bas ???

techniktotal

SUPER MODERATOR

Beiträge: 649

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Februar 2010, 09:01

Cat 5e reicht, da die Anschlüsse bei deinen Geräten nur 100Mbit unterstützen. Cat5 findet man fast gar nicht mehr, Cat 6 wird nur benötigt, wenn du schnellere Geschwindigkeiten realisieren willst.

Christophamdell

unregistriert

3

Dienstag, 16. Februar 2010, 10:20

Hi,

der Alte Fritz und das Inet sind eh viel lahmer als die neuen Gigabit Gerätchen ;)

Cu

  • »Compose-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Februar 2010, 10:27

welche meinst du ??

Christophamdell

unregistriert

5

Dienstag, 16. Februar 2010, 10:29

Hi,

die Fritzbox hat eh nur nen Switch für 100 Mbit, daher ist schneller eh Unsinn.....

Cu

  • »Compose-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Februar 2010, 10:34

was ist denn besser als meine Fritzbox in Verbindung mit meinem Mediaplayer bzw zukünftig mit dem mediacenter ???

Christophamdell

unregistriert

7

Dienstag, 16. Februar 2010, 11:57

Hi,

nix ist besser. Für die Mediaanwendung reicht das allemal. Wenn Du Geld zu viel hast kannst auch ne AVM 7390 kaufen, die hat glaub Gigalan oder glaub der D Link DIR 6 oder 855, weiß nicht genau. Aber schau, T Home oder so klappt mit 6 Mbit Dsl, wozu also Gigalan?
Richtig gemacht isses mit nem Cisco Layer 3 Switch :rofl:

Cu

  • »Compose-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Februar 2010, 12:10

Ich habe ne 10000 er Leitung . nur ich bin jetzt dabei umzubauen, und da kam mir die Idee evtl neues besseres zu installieren.

dubdidu

unregistriert

9

Dienstag, 16. Februar 2010, 12:26

Ich würde es machen. Also ein besseres verbauen. Erstens macht es nun auch nicht so viel aus und da wir bekanntlich wissen, dass Bedarfe eher nach oben und nicht nach unten gehen... wer weiß, wann die FB die Ohren anlegt und schwuppdiwupp zieht ein Gigabit-Router ins Haus ein... etc. etc.

  • »Compose-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Februar 2010, 12:33

genau mein Denken CAT 6 Lan verlege ich jetzt schon mal .

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Februar 2010, 17:26

Ich habe auch Cat 6 verlegt wenn man sich schon die Arbeit macht dann sollte es auch Zukunftssicher sein :)
Ein paar Euros sollte einen das schon wert sein.
Habe mich mit Cisco Gigabit ausgerüstet (Switch, Router) weil die Dinger einfach zuverlässig sind.
:D

  • »Compose-Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Februar 2010, 18:01

Kostet aber auch ein bisschen :love: Router und Switch . nur von sowas habe ich keine Ahnung. bleib besser bei der Fritzbox 7170 erstmal . Vielleicht mal ne 7240 . 50000 VDSl liegen bei mir nicht an

Counter:

Hits heute: 15 221 | Hits gestern: 13 188 | Hits Tagesrekord: 26 624 | Hits gesamt: 9 284 654

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz