Sie sind nicht angemeldet.

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Januar 2011, 17:53

Wlan erweitern

Im EG habe ich einen gefritzten Speedport W 920 V, wie kann ich meinen alten Router im 1. Stock ins Wlan integrieren um die Reichweite zu erhöhen? Wenn das überhaupt möglich ist, oder brauchts hierfür so einen Repeater?

Ach so der alte Router ist ein T-Sinus 1054 DSL.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Januar 2011, 18:10

Das müssen beide Geräte unterstützen. Musst im Menü schauen, ob beide einen Repeater-Modus haben.
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

3

Montag, 31. Januar 2011, 19:10


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hellfire (31. Januar 2011, 19:37)

peterlaub

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Januar 2011, 19:14

Repeater-Modus geht, siehe BDA S.41 des T-Sinus, und du musst nur dort die Einstellungen vornehmen nicht am Fritz!

Alternativ geht auch T-Sinus per Kabel an Fritz! und den T-Sinus als Access-Point nutzen.

Der T-Sinus kann aber nur Wlan mit max. 54 Mbps
Für die Augen: Connect 32 Media Full-HD+ 100 (2712,Boot 3.3.0,TV 9.16.0,DVBi4 9.14.0) an Kathrein EXR 1942 Einkabel-Multischalter , Samsung DVD-F1080
Für die Ohren: Braun Atelier-Anlage (C2, CD3, A2, T2, P1, LS70)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hellfire (31. Januar 2011, 19:37)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Januar 2011, 20:07

Repeater-Modus geht, siehe BDA S.41 des T-Sinus, und du musst nur dort die Einstellungen vornehmen nicht am Fritz!

Das ist da aber anders gemeint. Dort wird beschrieben, wie man einen Repeater nutzt um die Reichweite des T-Sinus zu erhöhen und nicht wie man den T-Sinus selbst als Repeater nutzt.
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

peterlaub

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Januar 2011, 20:27

uups, stimmt. :pray:

aber auf Seite1 steht auch das man den T-Sinus 1024 dsl auch als Repeater nutzen kann, muss man nur noch rauskriegen wie :gk:
Für die Augen: Connect 32 Media Full-HD+ 100 (2712,Boot 3.3.0,TV 9.16.0,DVBi4 9.14.0) an Kathrein EXR 1942 Einkabel-Multischalter , Samsung DVD-F1080
Für die Ohren: Braun Atelier-Anlage (C2, CD3, A2, T2, P1, LS70)

leu

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Januar 2011, 23:18

Wenn Du deinen Speedport W 920 V gefritzt hast funktioniert er wie eine FritzboxWLAN Basis. Bei mir hat mit Fritzboxen als WLAN Basisstation nur eine weitere Fritzbox ohne Probleme als Repeater im WDS Mode funktioniert. "Fremde Router" funktionieren vielfach nicht oder nur mit WEP Verschlüsselung.
Also müsstest Du Deinen Repeater auch "fritzen" und dann mit den Fritzbox-Einstellungsoptionen konfigurieren. Dann sollte es ohne Tricks laufen.
Gruss
leu
Loewe Connect 37 Media DR+ 50Hz, Chassis L2710
SW: TV 9.16.0, DVB 9.12.0, Bootloader 2.2.0, NMP 2000 2.0.1.110325,
TwonkyServer 6.0.32, TwonkyBeam 1.3.64


Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Februar 2011, 14:04

@Marder, hab mir mal den Link den du gepostet hast genauer angeschaut, Problem ist dass die Router per Lan Kabel verbunden sind. Ich hab mir vorgestellt dass der Router zum Repeater (alter Router) funkt und der gibt das Signal weiter zum Empfänger. Die Idee ist mir gekommen, da ich den Sinus 1054 rumliegen habe.

Ob man den Sinus 1054 fritzen kann, hab ich bisher noch nicht gefunden.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 1 047 | Hits gestern: 5 306 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 14 889 582

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz