Sie sind nicht angemeldet.

Mr.Krabbs

unregistriert

1

Montag, 31. Januar 2011, 19:34

Eyecontroller

Hat eigentlich jemand von den SL-Leuten die neue Softwareversion bei sich mal ausprobiert?
Der Beitrag kommt eigentlich von hier.

2

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:15

Ja und nein, funktioniert nicht.

Mr.Krabbs

unregistriert

3

Dienstag, 1. Februar 2011, 14:34

doofe Sache.. . ;( .

Da sollte ich meinen Softwarestand hüten, denn jetzt kommt man wohl nicht mehr an alte Softwarestände ran. Da war das Zeitfenster aber sehr klein. Wie ist das überhaupt bei diesen Apps? Gibt es eine Möglichkeit an alte Versionen ranzukommen? Solange ich in itunes noch "alte" Apps oder deren Versionen bewahre, kann mir doch nix passieren, oder ? Mehr so generell: der Appstore nervt ja immer mit irgendwelchen Aktualisierungen (diese auffälligen roten Ziffern am Icon), die einen ganz wuschig machen. Kann ich sowas unterdrücken oder irgendwie einstellen: "Bitte für diese App nicht mehr nerven ?"

Mr.Krabbs

unregistriert

4

Sonntag, 6. März 2011, 15:57

Und wäre das Chaos hier im Forum nicht genug, läuft zu allem übel auch YT nicht mehr mit eyecon. Weder vom iPad noch vom iPhone lassen sich YT Videos mehr auf den NMP streamen. Ich hab's auch schon mit der aktuellen Version probiert, geht aber auch nicht. Da Bilder und Musik sowohl aus dem lokalen Netzwerk als auch über Internet funktionieren , kann es eigentlich nur daran liegen, dass YT da wieder am Player rumgeschraubt hat. :cursing:

Funktioniert bei irgendjemanden noch YT via eyecon? Oder hat jemand einen Tip oder eine Alternativ-App.?

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. März 2011, 20:10

Geht bei mir auch nicht mehr :rtfm:
:D

6

Sonntag, 6. März 2011, 23:16

Ich will ja nicht unken, aber das wird wohl nach und nach alle Youtube Anwendungen treffen...

Mr.Krabbs

unregistriert

7

Montag, 7. März 2011, 08:03

Das befürchte ich auch. Das wird wohl so ein ewiges Hase-Igel Rennen werden. Deshalb bin ich für jeden Tip aus dem Appstore dankbar. Ich hab zwar noch was gefunden (Name schon wieder vergessen...), lief aber auch nicht. :rauf:

Loewengrube

unregistriert

8

Montag, 7. März 2011, 08:08

Ja, da schraubt wohl Jemand kräftig daran, sowas zu verhindern.

Wenn einen das Kabel nicht stört, dann bietet das iPad2 ja die Option mirroring resp. Bildschirme synchronisieren.
Oder auch ohne Kabel via AirPlay in Kombination mit einem AppleTV.

Mr.Krabbs

unregistriert

9

Montag, 7. März 2011, 08:11

Das, was Airplay mit AppleTV kann, funktioniert mit eyecon ja immer noch. Es geht (wie Immer) nur um YT, bzw. globalkonkret: um Videos aus dem Netz.

Und: entschuldige -aber ein Kabel zwischen Ipad und TV? Wie peinlich wäre das denn?

Loewengrube

unregistriert

10

Montag, 7. März 2011, 08:18

Das, was Airplay mit AppleTV kann, funktioniert mit eyecon ja immer noch. Es geht (wie Immer) nur um YT, bzw. globalkonkret: um Videos aus dem Netz.

Nur via AirPlay mit AppleTV sollte doch gerade Letzteres (noch) gehen, oder auch nicht?
Und: entschuldige -aber ein Kabel zwischen Ipad und TV? Wie peinlich wäre das denn?

Keine Frage. Das wäre via WLAN natürlich deutlich eleganter.

Wuerzig

unregistriert

11

Montag, 7. März 2011, 10:19

also bei mir mit der IOS 4.2 funktioniert auf dem Ipad das streamen ans Apple TV nur der Ton - ohne Bild. Kann sein, dass das mit der IOS 4.3 dann gehen wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(7. März 2011, 10:39)

Mr.Krabbs

unregistriert

12

Montag, 7. März 2011, 10:41

na, das ist ja mal finster: da hat man alles aus einer Hand und dann funktioniert noch nicht mal das ? Gib mal bitte Bescheid, ob das mit 4.3 geht...

Wuerzig

unregistriert

13

Montag, 7. März 2011, 10:52

ja mach ich. wie gesagt ich spreche ausdrücklich von videos aus youtube etc. / bei Musikvideos oder Filmen z.B. vom ipad aus itunes heraus geht natürlich bild und ton. dabei ist es natürlich unerheblich ob die medien direkt auf dem ipad liegen, oder ob ich per "Remote App" auf den imac zugreife. Eigentlich schon ziemlich genial und vor allem einfach die Lösung. Funktioniert richtig gut.
wer unbedingt YouTube braucht:
Momentan kann man ja über das Apple TV eh mit der Loewe Fernbedienung auf YouTube zugreifen, also auch hier ziemlich komfortabel. Für mich war das jetzt auch der entscheidende Grund den Mac Mini vom TV abzuhängen und "nur" noch Imac - Apple TV2 - Ipad - zu benutzen.... :buck: :buck:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(7. März 2011, 10:59)

14

Montag, 7. März 2011, 10:59

Ich sag das gern nochmal, Youtube selbst ist hier derjenige der quer schlägt.
Da hilft es auch nicht immer wieder auf die Hersteller zu schimpfen. Wenn Youtube das nicht will unterbinden die das und Feierabend.

15

Montag, 7. März 2011, 11:07

twonky mobile beam für android hat gestern funktioniert mit youtube (pc-version nicht)

http://www.twonky.com/products/twonkymobile/iphone.aspx probieren ob des vielleicht funktioniert?

Mr.Krabbs

unregistriert

16

Montag, 7. März 2011, 11:11

Ich sag das gern nochmal, Youtube selbst ist hier derjenige der quer schlägt.

du kannst das nochmal wiederholen, kein Problem. Aber das wissen doch alle schon längst :friends:

Mr.Krabbs

unregistriert

17

Montag, 7. März 2011, 11:14

twonky mobile beam für android hat gestern funktioniert mit youtube (pc-version nicht)

http://www.twonky.com/products/twonkymobile/iphone.aspx probieren ob des vielleicht funktioniert?

Kann ich damit auch YT streamen ? Ich dachte, es gehen nur lokale Dateien ? Wenns geht, warum nicht ? Einziger Hinderungsgrund für mich: es gibt (zur Zeit) nur eine iPhone Version und auf so eine fies gezoomte Version auf dem iPad, habe ich keine Lust.

Mr.Krabbs

unregistriert

18

Montag, 7. März 2011, 18:52

Ich hab jetzt mal die zwopfennigfuzzich ausgegeben:

http://www.twonky.com/products/twonkymobile/iphone.aspx

Mit dem gleichen Ergebnis wie eyecon , alles geht, nur YT nicht! "Funktion kann auf Datei nicht Angewendet werden". Wobei YT via twonky sowieso ein Witz ist: es gibt keine eingabe-/suchzeile :thumbdown:

Loewengrube

unregistriert

19

Montag, 7. März 2011, 22:29

(...) alles geht, nur YT nicht!

Zitat von »Twonky Mobile«

Check out Twonky Mobile for iPhone in action. View our YouTube video.

:D :D :D

cb-cbj

Anfänger

Beiträge: 9

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. März 2011, 19:38

@Mr. Krabs

Ich brauche Android und hier fungiert YT immer noch mit eyecon, iMediaShare (ist nicht das selbe app wie in Apple Market) und Twonky Beam.

Ich gehe zu www.youtube.com und beam YT-videos auf meinen Connect 2715, NMP2000 mit meine HTC Desire. Kein problem. Und auf www.youtube.com ist es naturlich möglich Videos zu suchen.

Claus
Loewe Connect 37 (2715), DR+, Media (NMP2000)
Synology 710+

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(8. März 2011, 19:56)

Wuerzig

unregistriert

21

Donnerstag, 10. März 2011, 11:50

Also wie versprochen. IOS 4.3 ist auf dem ipad. Streamen der videos aus youtube an apple tv2 klappt jetzt einwandfrei mit bild und ton. Die eingebetteten Videos auf der Apple Homepage lasse sich auch über Airplay streamen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(10. März 2011, 11:54)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 10. März 2011, 12:34

Vom Eyecontroller kam gestern ein Update mit dem Changelog:

Zitat


Urgent bug fix due to API change


Vielleicht geht's dann wieder, hab's noch nicht getestet.
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Mr.Krabbs

unregistriert

23

Donnerstag, 10. März 2011, 12:37

gestern schon getestet: nix ...ma gucken, wie es mit iOS 4.3 ist...die Hoffnung stirbt zuletzt.

Mr.Krabbs

unregistriert

24

Mittwoch, 16. März 2011, 21:37

So: für die App "imediashare" gab es heute ein update. Damit funktioniert es wieder YT auf den NMP zu streamen, nachdem es ja mit eyeconnect nicht mehr ging. Imediashare ist eigentlich eine iPhone App. Aber egal, da das iPad in diesem Fall ja nur Mittel zum Zweck ist.
Vor dem heutigen update ging es nicht mit imediashare....mal sehen, wie lange... :wah:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Loewe-Fan (17. März 2011, 09:56)

Counter:

Hits heute: 4 794 | Hits gestern: 6 801 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 14 877 845

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz