Sie sind nicht angemeldet.

Loewengrube

unregistriert

41

Donnerstag, 17. März 2011, 09:26

Solange Du es nicht verhinderst, sind alle Geräte im Netz sichtbar.
Es gibt auch "Wake on Lan" für Geräte im Standby, so dass diese dann hochfahren, wenn Sie angesprochen werden (zum Beispiel ein NAS).

Entsprechende Ordner, auf die Du von einem anderen Gerät im Netzwerk zugreifen möchtest, müssen natürlich zur Nutzung frei gegeben sein.

Loewengrube

unregistriert

42

Donnerstag, 17. März 2011, 13:46

Antwort von AVM gekommen:

Zitat

"Für LAN-Geräte sind keine speziellen Einstellungen notwendig. Alle anderen
Konfigurationen müssen jedoch manuell neu vorgenommen werden, da sich die
Einstellungen von einer FRITZ!Box Fon WLAN 7270 nicht auf eine FRITZ!Box
Fon WLAN 7390 übertragen lassen."

War nicht ganz das, was ich gerne gewusst hätte :whistling:

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 17. März 2011, 13:54

War nicht ganz das, was ich gerne gewusst hätte

Und auf die neue Funktion der Labor-Version gehen sie gar nicht ein:

Zitat

Einfach zu einer anderen FRITZ!Box wechseln: Einstellungen selektiv übernehmen, auch von älteren FRITZ!Box-Modellen und ausgewählten Speedport-Geräten

Heißt allerdings auch:

Zitat

AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung (Support).
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Loewengrube

unregistriert

44

Donnerstag, 17. März 2011, 13:55

So ist es. Beta halt.

Zitat

Einstellungen ziehen beim FRITZ!Box-Wechsel mit um
Auch der Wechsel von einer FRITZ!Box zur anderen wird künftig besonders leicht. Denn die individuellen Einstellungen ziehen mit der Labor-Firmware automatisch mit um. Welche Einstellungen übernommen werden, lässt sich individuell wählen. Das können neben den Internet-Zugangsdaten und den Internet-Rufnummern auch das Telefonbuch oder Einstellungen für Pushservice und Online-Speicher, Fernwartung, Portfreigaben oder Dynamic DNS-Zugang sein.

Zitat

AVM leistet für diese Labor-Version keine technische Unterstützung (Support).

Loewengrube

unregistriert

45

Donnerstag, 31. März 2011, 09:59

Wollte kurz berichten vom Wechsel, da ich den eben vorgenommen habe.

War im Prinzip eine Kleinigkeit:

Habe vorher - Danke für den Tipp an Boembel - noch bei der alten FRITZ!Box DHCP deaktiviert und
die bereits im Netzwerk befindlichen Geräte mit einer festen IP versehen. Dabei einfach die genommen,
die vorher schon via DHCP eingetragen waren. Dann von allen Einstellungen in der FRITZ!Box zur Sicherheit
ein paar Screenshots gemacht respektive schnell den Bildschirm abfotografiert, weil das beim späteren
Einrichten auch praktischer ist, als wenn man immer die Screenshots noch groß suchen muss. Die Digicam
ist da einfach schneller und flexibler mit den Bildern.

Dann die alte FRITZ!Box abgeklemmt und die neue 7390 komplett angeschlossen. Zumindest bei 1&1 ist
es so, dass dann mit Eingabe des Startcodes alle Rufnummerneinstellungen automatisch geladen werden.
Perfekt. Mußte also nur noch schnell die angeschlossene ISDN-Anlage anmelden und das war´s dann in
Sachen Telefonie.

Schnell noch das interne Fax mit eMail-Weiterleitung eingerichtet. Auch ein Kinderspiel. Funzt ohne
großen Aufwand prima. Wenn ich überlege, wie das damals bei der Ersteinrichtung einer FRITZ!Box war,
dann ist das nun Komfort pur.

Dann das Firmware-Upgrade durchgeführt. Auch kein Problem.

In der LAN-Liste tauchten bereits alle Geräte auf. Habe nur noch bei der neuen FRITZ!Box wieder gleich
das DHCP deaktiviert. Die Eigennamen der LAN-Geräte mussten noch wieder eingegeben werden. Die kann
die neue Box einfach nicht wissen. Aber alles Andere war bereits perfekt.

JAMM FM

unregistriert

46

Donnerstag, 31. März 2011, 10:06

Wie vergibt man bei einer FB am einfachsten ne Feste IP ?

Heimnetz>Netzwerk> Bearbeiten>Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen Häkchen rein ? richtig :think:
Noch wo was :?:

Loewengrube

unregistriert

47

Donnerstag, 31. März 2011, 10:27

Hatte ich bisher auch gedacht. Siehe aber oben.

Auf dem Wege bekommt das Gerät von der FRITZ!Box zwar immer dieselbe IP zugewiesen,
hat damit aber nicht im eigentlichen Sinne eine feste IP. Dafür musst Du im Expertenmodus
der FRITZ!Box DHCP deaktivieren. Dann kannst Du jedem Gerät eine wirklich feste IP
vergeben.

JAMM FM

unregistriert

48

Donnerstag, 31. März 2011, 10:31

Hm, für was ist dann die Funktion in der FB> Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen ?
Am besten wird es wohl sein das man es im jeweiligen Gerät auf manuell selber konfiguriert.

Loewengrube

unregistriert

49

Donnerstag, 31. März 2011, 10:35

Die IP ist wohl nur bei der zweiten Variante fest am Endgerät eingegeben!!!
Wie gesagt: Ich dachte bisher auch, dass das identisch sei.

Laut Christoph ist es das aber nicht (Posting #11).

Ich hab´s jetzt jedenfalls deaktiviert das DHCP.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(31. März 2011, 12:29)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 31. März 2011, 11:48

Hm, für was ist dann die Funktion in der FB> Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen ?

Hier weist die Box dem Gerät anhand der MAC-Adresse per DHCP immer die selbe IP zu.
Feste IP heißt im Gerät die IP fest eingetragen. Im ersten Fall ist das Gerät immer noch auf "vom DHCP-Server beziehen" eingestellt.
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(31. März 2011, 12:29)

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 16. Februar 2012, 14:31

DHCP

Hallo zusammen,

Loewengrube scheint es geschafft zu haben an der 7390 von 1&1 das DHCP auszuschalten...
JA ich hab die Expertenansicht drauf, aber unter Home > Netzwerk > nur Routen und nicht das Menü IP Adressen, wo sich der Klicker verbergen soll.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich diesen ka... Klicker finde ?
Firmware 84.05.05

Counter:

Hits heute: 4 779 | Hits gestern: 6 801 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 14 877 830

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz