Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Trachala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Dezember 2011, 14:20

Calida 5672 Z und Wii - kein Bild

Hallo!
Bin neu bei euch und habe gleich eine Frage:
Ich will eine Wii an einen Calida 5672 Z anschließen, aber ich höre nur den Ton!
Der Fernseher zeigt mir kein Bild an ("Kein Signal"). Habe es sowohl über Scart als auch über den Receiver versucht. Das Kabel und der Scart-Adapter sind von Nintendo mitgeliefert.
Brauche ich ein anderes Kabel oder muss ich auch den Einstellungen am Fernseher was verändern?

Für kleine Tipps wäre ich sehr, sehr dankbar!
Viele Grüße und noch ein Frohes Fest!

Trachala!

sohndesmars

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Dezember 2011, 15:11

Frohe Weihnacht Trachala,

der Calida hat zwei (oder drei, ab Chassis 2400) Scartbuchsen. Nur eine kann RGB, das Signal, dass bei Spielekonsolen am besten ist. Dazu braucht man unbedingt ein vollbeschaltetes Scartkabel (hat meist eine sehr dicke Leitung). Und dann kann man die verschiedenen Signalarten für die Scartbuchsen auch noch im Menü einstellen: RGB, S-VHS (Farb- und Helligkeitssignal getrennt) und das "normale" FBAS-Signal.
Allerdings sind Wii, PS3 und X-Box eigentlich für moderne Flachgeräte gebaut. Eventuell muss im Menü der Wii noch die Signalart eingestellt werden. Natürlich nicht möglich, wenn man kein Bild (kein Menü) sieht.

Ich hoffe, dass reicht als Hinweis, um weiter experimentieren zu können. :wat:
Loewe XELOS A32 100+ mit DENON AVR2105 und Nubert Speaker, Panasonic DMR-EH56, TechniSat HD8s, PS3 slim, Samsung UE40C6200

  • »Trachala« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Dezember 2011, 19:39

Vielen Dank erstmal!

Das mit dem Kabel habe ich schon befürchtet, kann es aber erst ausprobieren, wenn ich ein passendes gekauft habe.
Die verschiedenen Scartbuchsen werde ich dann mal ausprobieren.

Grüße Trachala!

Counter:

Hits heute: 5 804 | Hits gestern: 9 504 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 369 045

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz