Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

401

Mittwoch, 23. März 2011, 17:16

Nein, ist alles so ok..., hat mir auch dazu verholfen, die Sache klarer zu sehen!
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

Mr.Krabbs

unregistriert

402

Donnerstag, 24. März 2011, 08:00

Gestern Abend mal ganz genau hingeschaut...und..wer lesen kann ist klar im Vorteil :buck: : HD+ Ton wird immer digital gesendet.

@loewengrube: sofern 5.1 ausgestrahlt wird (Viereck mit 5.1 Punkten), werden bei mir auch 5 Lautsprecher angezeigt! Dein Problem ist also nicht mein Problem.

Sofern digital 2.0 ausgestrahlt wird, werden auch nur die beiden L/R Front-LS angesteuert. und DAS finde ich fies, wenn Stimmen aus den L/R-Front-LS kommen und nicht aus dem Center. Abhilfe ist tatsächlich nur möglich, wenn der Hörmodus auf z.B. "Optimal" gestellt wird und somit DSP II erzeugt wird.

DanielaE

EXPERTIN

  • »DanielaE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 646

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

403

Donnerstag, 24. März 2011, 08:29

Sofern digital 2.0 ausgestrahlt wird, werden auch nur die beiden L/R Front-LS angesteuert. und DAS finde ich fies, wenn Stimmen aus den L/R-Front-LS kommen und nicht aus dem Center.

Oh je, ein Zeichen, daß die L/R-Lautsprecher dringend ein Upgrade benötigen! Mit einem guten LS-Setup hörst du bei Stimmen erst mal keinen Unterschied zwischen 2.0 und 5.1.

Mr.Krabbs

unregistriert

404

Donnerstag, 24. März 2011, 08:40

Es ist ja alles noch viel schlimmer als jede audiophile Amazone es sich je vorstellen könnte :pray: :scrt: : Der Fernseher wird zum Abendessen um ca. 45 Grad gedreht (motorisch versteht sich), damit vom Esstisch aus (!) ferngesehen werden kann. Und da merkt man deutlich, ob der Center in Betrieb ist oder nicht. :D Im Stereodreieck auf der Couch ist die Welt in Ordnung.

Loewengrube

unregistriert

405

Donnerstag, 24. März 2011, 08:49

Gestern Abend mal ganz genau hingeschaut...und..wer lesen kann ist klar im Vorteil :buck: : HD+ Ton wird immer digital gesendet.

Digital sagt aber ja noch nichts über die diversen Möglichkeiten zwischen 2.0 und 5.1 aus.

Das mit dem besseren Ton hatte ich hier ja schon mal geschrieben. Ein wirklicher Vorteil von HD+.
Während SD oft Stereo ausstrahlt, ist selbige Sendung auf HD+ in 5.1 zu hören.

@loewengrube: sofern 5.1 ausgestrahlt wird (Viereck mit 5.1 Punkten), werden bei mir auch 5 Lautsprecher angezeigt!

Ich habe ja eigentlich kein Problem, weil er die 5.1 ja umsetzt. Nur die Anzeige stimmt mit Hörmodus 2 eben nicht.
Hatte aber ja gestern bereits angedeutet, dass das daran liegen könnte, dass ich eben den Ton über Audio digital out abgreife und er so eben keine Lautsprecher+Subwoofer am AC3 erkennt.
Folglich geht er von maximal Stereonutzung aus und zeigt das auch an - eben mit der "2". Weil der TV das dann für optimal hält. Ist aber nur eine Vermutung.

Dein Problem ist also nicht mein Problem.

Welches Problem ist denn dann Deins ;(

Sofern digital 2.0 ausgestrahlt wird, werden auch nur die beiden L/R Front-LS angesteuert. und DAS finde ich fies, wenn Stimmen aus den L/R-Front-LS kommen und nicht aus dem Center.

Ob nun fies oder nicht: Das ist nunmal bei Stereo so ;)

Wenn aber die Frontlautsprecher optimal zum TV und zum Sitzplatz stehen, solltest Du die Stimmen aber durchaus mittig wahrnehmen - und eben nicht links und rechts.

Abhilfe ist tatsächlich nur möglich, wenn der Hörmodus auf z.B. "Optimal" gestellt wird und somit DSP II erzeugt wird.

Was aber nun mal nicht immer gesendet wird.

Loewengrube

unregistriert

406

Donnerstag, 24. März 2011, 08:55

Oooh, Ihr seid ja schon weiter während ich schrieb ;)

Der Fernseher wird zum Abendessen um ca. 45 Grad gedreht (motorisch versteht sich), damit vom Esstisch aus (!) ferngesehen werden kann. Und da merkt man deutlich, ob der Center in Betrieb ist oder nicht.

Das ist dann aber schon ein S E E E H R individuelles Problem :D

Da ist ja auch das gesamte Lautsprechersetup so zusagen für´n Ar..., wenn Du von diversen Plätzen aus schaust :whistling:
Und das nicht nur bei 2.0. Nur da merkst Du es halt am ehesten, weil die "Centerwirkung" fehlt.

Dafür bietet es sich dann an, nur den TV-Lautsprecher anzusprechen in so einer Situation. Selbst, wenn es nur Mono aus dem Center ist.

Oder halt einfach mal ganz in Ruhe essen und Euch unterhalten. Man muss ja nicht immer in die Glotze schauen.
Und für wirklich wichtige Dinge hat die Kiste doch Timeshift :D

Mr.Krabbs

unregistriert

407

Donnerstag, 24. März 2011, 09:26

Jetzt hast du aber wieder schön viel geschrieben :D Und die Antwort ist jedesmal: ja :wah:

Loewengrube

unregistriert

408

Donnerstag, 24. März 2011, 09:28

Jetzt hast du aber wieder schön viel geschrieben :D Und die Antwort ist jedesmal: ja :wah:

Na dann wurde das Problem JA erkannt ;)

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

409

Mittwoch, 30. März 2011, 18:23

Während SD oft Stereo ausstrahlt, ist selbige Sendung auf HD+ in 5.1 zu hören.

Das kann ich so (noch) nicht bestätigen.
Bisher habe ich (weil die Anzeige ja bei den SD-Sendern bei den Privaten funktioniert ;) ) zuerst dort geguckt, ob es sich um eine 5.1 Ausstrahlung handelt.
Bei einem Wechsel zu dem entsprechenden HD+ Programm wurde diese dann auch (und nun habe ich es auch endlich gesehen bzw. gehört), über den AVR in 5.1 wiedergegeben.
Andersrum habe ich es zumindest noch nicht erlebt. Werde mal drauf achten...
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

Loewengrube

unregistriert

410

Mittwoch, 30. März 2011, 22:41

Der Ansatz ist aber doch falsch. Klar wird eine 5.1-Sendung bei einer SD-Ausstrahlung auch bei HD+ in 5.1 übertragen.
Aber: es gibt Sendungen, die in SD "nur" in Stereo laufen, während sie in HD+ mit 5.1 ausgestrahlt wird.
Ist mir zumindest schon des Öfteren aufgefallen.

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

411

Sonntag, 3. April 2011, 18:00

Das habe ich so auch schon verstanden. ;)
Habe auch nur meine Vorgehensweise erläutert, wie ich bisher kontrolliert habe, ob eine Sendung bei den Privaten mit 5.1 gesendet wird.
Schalte nämlich nicht extra meinen AVR an um zu sehen, dass die Sendung dann doch nur in DD2.0 ausgestrahlt wird.
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

twmemphis

Anfänger

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

412

Samstag, 3. September 2011, 10:54

Gibt es ein bekanntes Problem?

Hallo!

Ich dachte, ich hätte alles richtig gemacht.... bisher schaute ich auf meinem Loewe L2710 (TV 9.20.0, DVB 9.24.0) über eine Diablo CAM2 die HD+ Sender. Ich besitze dazu eine weiße HD01 Karte.

Das war alles prima, aber es nervte, daß die Diablo das HD+ nicht aktivieren kann, denn alle paar Monate ist eine Reaktivierung erforderlich.

Also holte ich mir eine Unicam Unicrypt 2.0 Karte und spielte die Version 5.26 auf.

Die Karte wird vom Loewe erkannt, es erscheint ein Menü "MAX 5.26" im TV. Die Smartcard wird in diesem Menü als NAGRA und provider 3411 angezeigt. Doch leider bleibt der Bildschirm schwarz, Sender sind verschlüsselt.

Also TV aus, TV ein, aber das hilft nicht!

Unter "Paket hinzufügen" steht "HD-P aus". Das ist rein von der Menüführung ziemlich wirr, denn damit glaubt man man müsse es umschalten auf HD-P ein, aber das ist anders herum gemeint. Wenn dort HD-P Aus steht, dann ist rechts davon der OK Button und durch Drücken von OK schaltet man HD-Plus aus. Das heißt, wenn auf dem Bildschirm "HD-P Aus OK" steht, dann ist in diesem Moment HD-Plus eingeschaltet!

Naja, auch darauf bin ich hereingefallen. Ich schaltete also HD-P versehentlich aus, dann den TV aus und wieder an. Ging nicht, also wieder HD-P ein, TV aus/an.... irgendwann endlich ein Bild, HD-Plus geht!

So haben wir dann 2-3 Stunden lang HD-Plus geschaut und sind dann ins Bett.

Am nächsten Tag habe ich meinen TV wieder eingeschaltet und es kommt "Programm ist verschlüsselt". Verdammt, warum das denn nun, gestern ging es doch!

Ich probierte wieder alles mögliche aus, aber ich komme nicht dahinter was es sein könnte. Ich habe zwar auch eine Alphacrypt Light mit Sky Karte, aber diese hatte ich draußen. Auch die Slots habe ich gewechselt.

Kann es daran liegen, daß es mit der weißen HD01 Karte in der Unicam nicht geht?

Die Unicam wird immer sauber erkannt, die Smartcard erscheint auch immer im Menü, aber die Sender bleiben dunkel. Ich hatte dann nach 15 Minuten keinen Nerv mehr und habe wieder meine Diablo reingesteckt. Sofort hatte ich das HD+ Bild und alles war prima.

Aber ich möchte schon gerne die Unicam benutzen, weil sie halt die Karte auch reaktivieren kann.

Bitte gebt mir Eure Gedanken und Ideen hierzu!

Gruß,

Thorsten

Compose_Freak

SUPER MODERATOR

Beiträge: 470

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

413

Montag, 5. September 2011, 20:51

Also, soweit ich weis, liegt das an der weissen HD 01 Karte. Da diese Softwaretechnisch nicht mehr unterstützt wird.
Da gabs nämlich das selbe Problem mit den Technisat Receivern. (Ziemlich hübsch die Erstauslieferung) dann kam mal ein Update von HD+ und alle Bildschirme blieben schwarz. Also Kulanz hat HD P die Kunden mit Vorlage bzw, einreichen des Kaufbeleges vom Receiver die Karte auf die neue HD02 (schwarz) Karte getauscht. Also für mich würde jetzt aus dem Stegreif nichts anderes als Problem in Frage kommen. Falls Du einen Kumpel oder Händler hast der Dir mal aktivierte Karte mal leihen kann , wäre das optimal zum testen. Denn das glaube ich ist das Problem.


Versuch das mal.

Mit was für einen Receiver hast Du denn die HD01 Karte bekommen? Oder hast Du die so gekauft?
Dürfte es zwar nicht mehr im Handel zum kaufen geben, könnte aber sein.


Gruß, CF
Panasonic TX-P 46 GW10 - Technisat Digit ISIO S- MacBook Pro 13 Zoll - iPad 2 64 GB 3G - iPhone 4 -Panasonic DMP-BD 35 - Harman Kardon AVR 435- KEF Q Serie - Apple TV (neue Version) - Loewe AIRSPEAKER BLACK

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

414

Dienstag, 6. September 2011, 07:52

@ twmemphis

Spiel die ältere Version 5.23 auf das Unicam und dein Problem ist mit 99% iger Sicherheit behoben...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

415

Mittwoch, 16. November 2011, 19:59

funzt?
hab mittlerweile unicrypt 5.23 und hd01 karte hier liegen, jedoch noch kein sat-tv zum probieren.

Counter:

Hits heute: 8 634 | Hits gestern: 9 551 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 061 284

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz