Sie sind nicht angemeldet.

AKZ

Schüler

  • »AKZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. März 2010, 16:52

Mpeg Filme in TS(Transport Stream) packen? Tipps?

Hey Leute!

Könntet ihr mir ein paar Tipps geben wie ich am besten Mpeg2/4 Filme in den Metz krieg so das es funktioniert? Avi geht ja nicht?

Gibts da viell ein Programm das dies erledigt?

Danke

Grüße

D-Fred

Anfänger

Beiträge: 47

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. März 2010, 20:25

hi

Hallo,

schau mal ob die hiermit zurecht kommst

http://www.lucike.info/index.htm?http://…ge_projectx.htm

gruß und viel Erfolg

AKZ

Schüler

  • »AKZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. März 2010, 22:06

Danke!

Werd ich mich mal durchkämpfen :teach:

RuHe

Schüler

Beiträge: 128

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. März 2010, 22:08

oder lade dir mal dieses runter!
ist super einfach, und funzt!

http://www.squared5.com/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(23. März 2010, 19:52)

AKZ

Schüler

  • »AKZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. März 2010, 14:36

Also mit diesen Tools krieg ich irgendwie nix brauchbares hin.

Entweder der Metz zeigt garnix oder nur ne Sekunde und bricht dann ab.

Kennt nicht jemand ein einfaches Tool womit ich MPG2/4(H264) in einen TS packen kann? 8|

RuHe

Schüler

Beiträge: 128

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. März 2010, 16:33

Also mit diesen Tools krieg ich irgendwie nix brauchbares hin.

Entweder der Metz zeigt garnix oder nur ne Sekunde und bricht dann ab.

Kennt nicht jemand ein einfaches Tool womit ich MPG2/4(H264) in einen TS packen kann? 8|
hast du denn die software geladen?
wenn ja.

File
Open Files oder open DVD
Convert to TS
Convert to TS...

AKZ

Schüler

  • »AKZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. März 2010, 17:24

Ja hab ich.

Wie gesagt es lief ne Sekunde und dann brach er ab, der Metz.

Und MP4 dateien wollt er auch nicht.

Denny Crane

unregistriert

8

Dienstag, 23. März 2010, 19:53

Habe die Software von RuHe jetzt mal ausprobiert.
Klappt einwandfrei - der Metz spielt die Datei ohne Probleme ab.

AKZ

Schüler

  • »AKZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. März 2010, 17:53

Hab dann viell keine guten Video-Dateien, werde das nochmals testen :)

Danke

mkh

Anfänger

Beiträge: 6

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. April 2010, 21:56

Dann will ich auch mal - auch wenns schon älter ist... :)
http://www.xmedia-recode.de/
sehr feines Prg..
Linus 37 FHDTV 100 Twin Z, Twin DVB-S2 (MHM609 V5.11)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bfisch (14. April 2010, 08:42), -Blockmaster- (13. April 2010, 16:34)

wollvieh

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. April 2010, 13:10

Besten Dank an mkh für diesen Programmtipp. Ein wirklich ausgezeichnetes Progamm in deutsch, leicht verständlich und endlich bekomme ich Videodateien aller gängigen Formate auf das *.TS Format für meinen Metz Linus gewandelt. Weiter oben genannte Programme haben mich auch fast zum Wahnsinn getrieben ohne ein verwertbares Ergebnis zu bekommen.

:thumbsup: Danke :thumbsup:

bene

Anfänger

Beiträge: 14

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 17:33

Dann will ich auch mal - auch wenns schon älter ist... :)
http://www.xmedia-recode.de/
sehr feines Prg..

Ich klinke mich hier mal ein, da meine Frage hier dazu passt.

Ich konvertiere ab und zu mal eine Sendung, die ich mir meinem VDRaufgenommen habe, zuerst in eine DVD
und danach wandle ich die DVD mit xmedia-recode in eine .ts-Datei um.

Wenn ich die Datei auf die Festplatte unseres Talio 32 FHDTV 100 CTS2 Z kopiere
und ansehen will, gibt es ab und zu unschöne Ruckler im Bild.

Kann mir vielleicht jemand die Parameter, die ich in xmedia-recode einstellen muss,
nennen, um ein ruckelfreies Bild zu erhalten?

Gruß
Bene
Talio 32 FHDTV 100 CTS2 Z
Harddisk-Recorder: VDR (2 X DVB-C) über SCART

Counter:

Hits heute: 3 190 | Hits gestern: 8 499 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 563 635

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz