Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gigiduru

Anfänger

  • »gigiduru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Oktober 2010, 07:14

PVR - Direktaufnahme / RM17

Gibt es eine Möglichkeit der Direktaufnahme von der gerade laufenden Sendung über einen einzigen, wenn auch längeren Knopfdruck? Hardware: Linus 32 HDTV 100 mit nachträglich eingebauter original-PVR. Den vom System vorgegebenen Weg finde ich etwas arg langatmig. Alternativ dazu: gibt es eine Fernbedienung die das kann? Habe die Original-Fernbedienung RM 14M in Gebrauch? Welche Original- oder Fremd-Fernbedienung würde mein begehren erfüllen?
Grüsse

Gigi

Loewengrube

unregistriert

2

Freitag, 15. Oktober 2010, 07:38

Wieviel tausend Schritte musst Du denn momentan bis zur Direktaufnahme durchführen :huh:

Denny Crane

unregistriert

3

Freitag, 15. Oktober 2010, 08:54

Der kürzeste Weg ist F2 und OK. Dafür muß F2 fest auf Direktaufnahme im Menü eingestellt werden.
Der "lange" Weg ist F2, 0 und OK.

Mit einer Taste wäre es wohl als Aktion bei einer programmierbaren, z.B. Logitech, Fernbedienung zu lösen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gigiduru (24. Oktober 2010, 22:14)

Loewengrube

unregistriert

4

Freitag, 15. Oktober 2010, 09:01

Naja, 2-3 Tasten sind ja nun nicht gerade das, was ich als langatmig bezeichnen würde :rolleyes:
Wäre für mich zumindest kein Grund für einen Wechsel auf eine Fremdfernbedienung.
So oft sollte ein solcher Direktaufnahmewunsch ja auch nicht vorkommen, oder?!

5

Freitag, 15. Oktober 2010, 13:19

Frage an Danny Crane.Bei Aufnahme über TV erfolgt keine Titelanzeige.Es ist müßig den Titel immer von Hand einzugeben.Möchte aber über den DVD-Recorder(Pana.DMR-EH575)nicht aufnehmen,da SD Aufnahme(schlechtes Bild)aber mit Titelanzeige.Frage:liegt es an Metz oder Panasonic ?

Könnte Metz mit einem Update helfen ? :?:

Sonst mit Metz sehr zufrieden.Auch mit der Direktaufnahme.sehr einfach

6

Freitag, 15. Oktober 2010, 13:35

Wenn ich es richtig verstanden habe nimmst Du vom Tuner des Metz auf den Panasonic auf und nicht direkt im Metz?
Dann ist es leider unmöglich Titel zu übernehmen. Bei Scart ist keine Übermittlung von solchen Infos vorgesehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(15. Oktober 2010, 13:36)

7

Freitag, 15. Oktober 2010, 13:49

Wenn ich es richtig verstanden habe nimmst Du vom Tuner des Metz auf den Panasonic auf und nicht direkt im Metz?
Dann ist es leider unmöglich Titel zu übernehmen. Bei Scart ist keine Übermittlung von solchen Infos vorgesehen.
also über Scart unmöglich.Habe auch HDMI angeschlossen,nützt aber nur bei Wiedergabe.Der Metz verweigert ja da die Eingabe . 8o

8

Freitag, 15. Oktober 2010, 14:02

Wenn ich es richtig verstanden habe nimmst Du vom Tuner des Metz auf den Panasonic auf und nicht direkt im Metz?
Dann ist es leider unmöglich Titel zu übernehmen. Bei Scart ist keine Übermittlung von solchen Infos vorgesehen.
also über Scart unmöglich.Habe auch HDMI angeschlossen,nützt aber nur bei Wiedergabe.Der Metz verweigert ja da die Eingabe . 8o

die Ausgabe meinst Du?! ;)
Macht der Panasonic übrigens auch. Der gibt über hdmi aus, nimmt aber nichts an.

9

Freitag, 15. Oktober 2010, 14:12

Wenn ich es richtig verstanden habe nimmst Du vom Tuner des Metz auf den Panasonic auf und nicht direkt im Metz?
Dann ist es leider unmöglich Titel zu übernehmen. Bei Scart ist keine Übermittlung von solchen Infos vorgesehen.
also über Scart unmöglich.Habe auch HDMI angeschlossen,nützt aber nur bei Wiedergabe.Der Metz verweigert ja da die Eingabe . 8o

die Ausgabe meinst Du?! ;)
Macht der Panasonic übrigens auch. Der gibt über hdmi aus, nimmt aber nichts an.
Ja,ich meinte auf dem Metz Anschlussbild.Letzlich dann Ausgabe.Haste Recht !!

gigiduru

Anfänger

  • »gigiduru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Oktober 2010, 22:35

direktaufnahme

Naja, 2-3 Tasten sind ja nun nicht gerade das, was ich als langatmig bezeichnen würde
Wäre für mich zumindest kein Grund für einen Wechsel auf eine Fremdfernbedienung.
So oft sollte ein solcher Direktaufnahmewunsch ja auch nicht vorkommen, oder?!


Ich sehe zu selten fern, als dass es wirklich wichtig wäre, aber bei einem Blick auf die Fernbedienung ist es nicht wirklich selbsterklärend, erst F2 dann 0 und dann noch ok zu drücken. Ich fände es schön, anstelle der Rücktaste (rot), die ich nicht brauche, die Direktaufnahmefunktion aufrufen zu können.
Mit II (Pause) wird zwar sofort aufgenommen, leider kann ich danach nicht mehr das Programm wechseln, ohne die Aufnahme zu unterbrechen. Oder irre ich da?
gigiduru

Denny Crane

unregistriert

11

Sonntag, 24. Oktober 2010, 23:59

RE: direktaufnahme

...nicht wirklich selbsterklärend...

Dafür sind wir ja, stellvertretend für deinen Fachhändler, da.

Ich fände es schön, anstelle der Rücktaste (rot), die ich nicht brauche, die Direktaufnahmefunktion aufrufen zu können.

Das wird leider nix. Eine eigene Aufnahmetaste gibt es erst mit der jetzt herauskommenden Fernbedienung RM 17, allerdings nur für die aktuellen Chassis 608/609.

Mit II (Pause) wird zwar sofort aufgenommen, leider kann ich danach nicht mehr das Programm wechseln, ohne die Aufnahme zu unterbrechen. Oder irre ich da?

Mit Pause wird temporär, nicht dauerhaft aufgezeichnet. Und bei Ausstattung mit zwei Empfangsteilen läßt sich während Timeshift (Pause) ein anderes Programm sehen. Das "geparkte" Programm wird links oben im Bildschirm angezeigt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gigiduru (29. Dezember 2010, 15:22), -Blockmaster- (27. Oktober 2010, 12:37)

12

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:45

Eine eigene Aufnahmetaste gibt es erst mit der jetzt herauskommenden Fernbedienung RM 17, allerdings nur für die aktuellen Chassis 608/609.
Ist schon bekannt wieviel die RM 17 kosten wird?

Gruß
kobil

fernsehjens

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:09

RM17

Eine eigene Aufnahmetaste gibt es erst mit der jetzt herauskommenden Fernbedienung RM 17, allerdings nur für die aktuellen Chassis 608/609.
Ist schon bekannt wieviel die RM 17 kosten wird?

Gruß
kobil
Liegt bei UVP 99,-€ evtl zuzüglich Kosten für das erforderliche Software-Update.
Metz AXIO 32 pro FHDTV 100 CT (CH607) mit 2 DVBS2 im Tandem und PVR 500GB

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Blockmaster- (27. Oktober 2010, 12:36), (26. Oktober 2010, 16:22)

Stonecutter

Forensponsor

Beiträge: 79

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Oktober 2010, 17:05

Das wird leider nix. Eine eigene Aufnahmetaste gibt es erst mit der jetzt herauskommenden Fernbedienung RM 17, allerdings nur für die aktuellen Chassis 608/609.
Ersetzt dann die RM 17 dann die RM 14 M?
Wenn ja, ab wann denn und bei welchen Modellen?
Metz Sirius 42 LED 200 (2x DVB-S2)

Yamaha RX-V496RDS

fernsehjens

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 16:00

RM17

index.php?page=Attachment&attachmentID=1027
Heute Vormittag hatte ich die RM17 bei einer Produktschulung in der Hand. Gefällt mir in Optik und Haptik sehr gut.
Lieferbar voraussichtlich ab Mitte Dezember mit entsprechendem Update für 608 + 609.
Das Tollste ist aber wenn das Gerät mit der neuen RM17 bedient wird schaltet sich automatisch und sofort die Menüstruktur des gesamten Menüs und allen Einblendungen entsprechend zur Fernbedienung um (und evtl. bei Benutzung der RM14 auch wieder zurück). Sieht sehr gut aus und funktioniert super.
Ach ja, bei der RM17 ist auch eine Codetabelle zum steuern von Fremdgeräten hinterlegt.
Die RM17 ersetzt die RM14 ab Werk bei Geräten mit PVR.
Metz AXIO 32 pro FHDTV 100 CT (CH607) mit 2 DVBS2 im Tandem und PVR 500GB

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Blockmaster- (29. Oktober 2010, 19:44), puntomane (27. Oktober 2010, 19:08), (27. Oktober 2010, 16:01)

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. November 2010, 13:05

Weitere Metz Pressefotos zur RM17
»-Blockmaster-« hat folgende Dateien angehängt:
  • Metz_schraeg.jpg (237,21 kB - 62 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2011, 17:28)
  • Metz_LED.jpg (273,04 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2011, 17:29)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(15. November 2010, 13:51)

Felix

Anfänger

Beiträge: 28

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. November 2010, 17:12

Ist ja unglaublich, habe zur Zeit ein Loewe Modus Leihgerät.

Die 6 Tasten (Play, Pause, vorspulen, zurückspulen, Stop und Aufnehmen) erkenn ich 1 zu 1 wieder, auch wenn die beim Loewe unten sind, bei Metz oben.
Die oberen 4 Tasten mit LED Anzeige drin sehen auch sehr gleich aus.
Programm und Lautstärketasten links und rechts neben dem Steuerkreuz ist auch genauso wie beim Loewe.
Ebenso die AV bzw 0 Taste.
Das Design allgemein in silber mit einer schwarzen Fläche.

Soll nicht heißen das daran irgendetwas schlecht ist, aber es ist so unglaublich offensichtlich.


18

Montag, 15. November 2010, 17:21

Naja ... das funktioniert wohl mit 90% aller silbernen Fernbedienungen, so viel Möglichkeiten gibts da ja nich.
Das Play, Pause, Stop ...Feld ist praktisch überall gleich, ist ja auch die logischste Form die Funktionen anzuordnen. Ebenso die Quellenwahl oben, und daß die 0 unter einem 9er Ziffernblock liegt... ;)

19

Freitag, 19. November 2010, 09:37

RM16?

Hallo,
in der History zur Firmware 6.00 (Chassis 609) taucht die Bezeichnung RM16 auf. Gibt es bereits Infos zu dieser neuen Fernbedienung?

Gruß
kobil

Denny Crane

unregistriert

20

Freitag, 19. November 2010, 10:19

Bei der RM16 handelt es sich um die "einfachere" RM 17, die Bedienung von Fremdgeräten und die Laufwerksfunktionen fehlen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Blockmaster- (19. November 2010, 12:39), (19. November 2010, 10:22)

21

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 16:24

Hallo,
die Bedienungsanleitung zur neuen Metz-Fernbedienung RM17 ist bereits zum Download erhältlich.

Gruß
kobil

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(9. Dezember 2010, 15:55), -Blockmaster- (8. Dezember 2010, 17:25)

buediman

Schüler

Beiträge: 73

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 10:54

Die RM-17 sieht schon lecker aus. Ich bin schon am ueberlegen mir eine zu holen, da das schwarze Plastikteil ja gar nicht so recht zum Preis des TV passt ;-)

Wobei es praktisch waere die vorher auch testen zu koennen. Im Text wird ja erwaehnt, dass sich die Menuestruktur der RM-17 anpasst. Da wuerde mich interessieren was sich alles aendert. Und dann waere noch die Frage ob die im eigenen Haushalt stehenden Geraete sich wirklich mit der FB steuern lassen. Anlernen kann man sie wohl doch nicht, wie erst vermutet wurde. Wenn die Herstellercodes nicht passen, hat man wohl Pech gehabt.
Metz Talio 37 FHDTV CTS2 Z

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:01

Zitat

Die RM-17 sieht schon lecker aus

An das allgemeine Design könnte ich mich vielleicht noch gewöhnen, aber die neue Schirftart auf der Fernbedienung geht meines erachtens überhaupt nicht. Absolut grauselig :thumbdown:
Früher war (wie immer) alles besser ;)

Frank Lampard

unregistriert

24

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:12

Nicht nur die Schrift, dass ganze Teil schaut doch grauselig
Erinnert mich an meinen 10Jahre alten Toshi DVD Player

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 15:06

Bedienungsanleitung für 608/609 mit RM17 ist bei Metz jetzt online.



Hab den Beitrag auch mal umbenannt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(22. Dezember 2010, 18:12)

Rizzo

Anfänger

Beiträge: 9

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 21:05

Also, ich habe die Fernbedienung hier! Ich finde Sie Klasse, die kann sogar meine XBox steuern. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Blockmaster- (24. Dezember 2010, 13:57)

Counter:

Hits heute: 6 934 | Hits gestern: 9 095 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 855 103

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz