Sie sind nicht angemeldet.

schwälmer

Anfänger

  • »schwälmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Januar 2012, 11:24

Problem mit Metz Primus 55

Hallo zusammen
Hab gestern meinen neuen Metz Primuss 55 3D bekommen .
Geiles Teil,hab nur du Problem damit
Wer kann mir erklären warum ich beim Metz keine y2!Programme gleichzeitig aufnehmen kann?
Ich kann ein Programm aufnehmen und ein anderes schauen!

Komisch das ging bei meinem Technisat schon!!!!

Gerät hängt am Kabelanschluss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schwälmer« (22. Januar 2012, 12:26)


-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Januar 2012, 18:45

Nicht jedes Gerät ist gleich :)

Wenn man zwei Programme ausfzeichnen wollte, wäre das umschalten nur noch auf andere Programme auf dem gleichen Transponder erlaubt. Sowas gibt's bei Metz (und Loewe) generell nicht.

schwälmer

Anfänger

  • »schwälmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Januar 2012, 19:25

:rauf: :rauf: Hallo
Ich weiß nicht ob wir uns da richtig verstanden haben?
Der Metz hängt an einem Kabelanschluss von Unity Media mit einem Aphacryptmodul im Schacht.
Keine Satellitenanlage !

Jetzt wäre mein Wunsch das ich mit dem Gerät folgendes machen:

1x RtL aufnehmen kann und z.B. SAT1 schaue. (geht ja)
1x Zeitgleich RTL aufnehme und Sat 1 aufnehme nichts anderes schauen bzw. Eins der beiden aufgenommenen Programme schaue. ( konnte mein Technisat jedenfalls)

Was ich nicht verstehe ist das Technisat das kann und der Metz für 6.000€ das nicht können soll !?

Gruß Schwälmer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schwälmer« (22. Januar 2012, 20:50)


sohndesmars

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Januar 2012, 21:38

Nun, schwälmer,

wenn der Preis über die Funktionalität entscheiden würde, müsste ein 12.000,-€ Bang & Olufsen Fernsehgerät eine eierlegende Wollmilchsau sein. Tatsächlich kann man mit dem nichts aufnehmen.

Vielleicht wird mit einer späteren Software-Revision diese Funktion möglich, vielleicht ist es aber generell (hardwaremäßig) nicht möglich. Ich finde es schon bemerkenswert, dass man mit einem Schlüssel (hier die Unity Media Karte) zwei verschlüsselte Programme bedienen kann.

Übrigens gibt es beim Kabel-TV ebenfalls sowas wie Transponder: auf einer Frequenz liegen mehrere Digitalprogramme, z.B. RTL, RTL2 und VOX auf einer Frequenz, SAT1, Pro7 und Kabel auf einer anderen ect.

Sollte der Verkäufer diese gewünschte Funktion nachweislich eindeutig zugesichert haben, ist eine Wandlung des Geschäftes möglich. Andernfalls sehe schwarz. :aua:
Loewe XELOS A32 100+ mit DENON AVR2105 und Nubert Speaker, Panasonic DMR-EH56, TechniSat HD8s, PS3 slim, Samsung UE40C6200

schwälmer

Anfänger

  • »schwälmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Januar 2012, 21:56

Hallo und vielen Dank für deine Info !
Ich finde den Primus 55 3D ja absolut geil ! Eintauschen würde ich Ihn nie und nimmer!!!!!

Es ist nur ärgerlich das Metz das nicht kann und mein 2 Jahre alter Technisat HDTV40 es konnte.

Ich wollte den Metz ja haben und bin davon ausgegangen das er es kann! Die Frage hat sich mir nie gestellt.

Habe den Verkäufer auch nicht darauf angesprochen. Müssen sich die Familienmitglieder halt abstimmen.
Mein Sohn nimmt halt auf Kika parallel zu RTL auf ! Geht halt nun nicht mehr.
Habe auch schon probiert ne 2te Karte in den 2ten CI Schacht zu stecken. Bringt aber keine Änderung!

Werde mich mal mit Metz Kundenservice in Verbindung setzen. Vielleicht haben die ja ne Lösung parat. :scrt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schwälmer« (23. Januar 2012, 07:34)


-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Januar 2012, 12:47

Zitat

Es ist nur ärgerlich das Metz das nicht kann und mein 2 Jahre alter Technisat HDTV40 es konnte.

Tja, dafür kann der Metz wieder Sachen wie der Technisat nicht kann ;)

Zitat

Werde mich mal mit Metz Kundenservice in Verbindung setzen. Vielleicht haben die ja ne Lösung parat.

Ne konkrete Lösung sicher nicht (ist halt in der Software nicht implementiert). Aber wenn sich genung beschweren kommt vielleicht mal was rein. Rein technisch sollte es jedenfalls kein Problem sein (ausser wenn die Programme verschlüsselt sind).

schwälmer

Anfänger

  • »schwälmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Januar 2012, 23:30

Hallo Blockmaster
Vielen Dank für die heilenden Worte :thumbsup: Ich will ja auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Aber was der 2 Jahre alte Technisat kann sollte der neue Metz in diesem Preissegment auch können.
Außerdem kann ich keinen logischen Grund erkennen warum man nicht gleichzeitig 2 Sendungen aufzeichnen will oder soll. Wenn die Familie z.B am Wochenende mal außer Haus ist hat der eine den Programmwunsch und der nächste vielleicht einen anderen.Deswegen kauft man sich doch so ein Teil!?
Ansonsten hast ja Recht der Metz ist schon ein feines Teilchen. Bin ja auch soweit zufrieden .Bild und Ton sind echt schon der Hammer und in kleinster Weise mit dem Technisat gleich zu setzen.Da liegen absolut Welten dazwischen.

Scheint aber wirklich nur ein softwareseitiges Einschränkung zu sein.
Hoffe das ich mal was von Metz bzgl. meines Wusches höre. Ich verlange ja keine sofortigen Luftsprünge und Taten von Metz aber ein Statement von zu meiner schriftlichen Anfrage per Mail wäre schon nicht schlecht !
Ich jedenfalls melde mich innerhalb von Stunden bei einer Anfrage ! :scrt: :friends:

Warten wir mal ne Woche ab



Gruß Schwärmer

Stonecutter

Forensponsor

Beiträge: 79

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Januar 2012, 17:18

Nun, an der Hardware kanns ja nicht liegen. Man kann ja auch ein Programm aufnehmen und gleichzeitig ein anderes per Timeshift speichern.
Metz Sirius 42 LED 200 (2x DVB-S2)

Yamaha RX-V496RDS

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Januar 2012, 12:49

Zitat

Außerdem kann ich keinen logischen Grund erkennen warum man nicht gleichzeitig 2 Sendungen aufzeichnen will oder soll. Wenn die Familie z.B am Wochenende mal außer Haus ist hat der eine den Programmwunsch und der nächste vielleicht einen anderen.Deswegen kauft man sich doch so ein Teil!?

Bei vorprogrammierten Sendungen gebe ich dir recht. Hatte ich von 1-2 Jahren bei Metz auch schon mal angefragt.
Während des normalen Fernsehen ist das wieder eine etwas andere Sache. Da sehe ich weniger Sinn drin, denn man sieht die eine Sendung ja eh .

schwälmer

Anfänger

  • »schwälmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Januar 2012, 13:05

Antwort von Metz
Ihre Anfrage vom 22.1.2012 haben wir dankend erhalten und möchten dazu wie folgt Stellung beziehen.

Grundsätzlich kann das Gerät schon jetzt zwei Aufnahmen "getrennt voneinander" steuern, aber nur eine als Archiveintrag generieren. Sie können nämlich schon jetzt eine Aufnahme programmieren und über Timeshift eine zweite Aufnahme - die sich (noch) nicht in das Archiv verschieben lässt - machen.
Es ist aber hier geplant bei einer der nächsten Softwarevarianten das Feature "zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen" einzupflegen. Dieser Punkt wird sicherlich kommen, leider können wir Ihnen noch keinen näheren Termin hierzu nennen. Geplant ist dies aus jetziger Sicht voraussichtlich bis Mitte dieses Jahres.
Das heißt, die dafür nötigen Hardwareanforderungen sind bereits erfüllt, zum entsprechenden Zeitpunkt ist dann nur noch ein Softwareupdate erforderlich.
Anmerken hierzu möchten wir noch, dass dieser Punkt (zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen) nirgends zugesichert oder dokumentiert ist.

Wir hoffen Ihnen hiermit geholfen zu haben und verbleiben

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Blockmaster- (31. Januar 2012, 18:51)

Counter:

Hits heute: 396 | Hits gestern: 755 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 17 196 046

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz