Sie sind nicht angemeldet.

puntomane

Schüler

  • »puntomane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. April 2009, 19:52

HDTV-Nachrüstung am 605 / TM23 LCD-Chassis

Hallo Metzis
Nach langer Wartezeit auf MPEG4 und S2 Twin Sat Modul, waren beide schnell eingebaut
Beim ersten Einschalten dauerte es länger als zuvor bis ein Bild erschien, mit Erstaunen stellte ich fest, das alle Einstellungen (Programme und Grundfunktionen nicht von den vorherigem Einstellungen abwichen)
Zum Auffinden der z.Zt. wenigen HDTV-Sender wurde der Suchlauf gestartet und nach wenigen Minuten auf Anixe HD belassen, Nach ersten positiven Eindrücken, wurde der MILOS 32 mit Standby ausgeschaltet und nach ca. 2 h wieder mit Anixe HD Programmplatz eingeschaltet , doch was nun, kein Ton und Bild, erste Gedanke, er hat sich wohl aufgehängt (nicht stranguliert) dann mit Netztaste aus und nach ca. 30 sek. wieder ein und die Freude war wieder groß, das es funktionierte
Doch nun passiert es sporadisch in Folge von ca. 3 Tagen, das er (MILOS) sich erneut aufhängt (Ausgeschaltet wird aus Bequemlichkeit, immer mit Standby-Taste)
Zur Hardware: 1x Kombituner (DVB-C/T) und 1 x DVB-S2 Tuner (089NN2464) + MH-Modul (061NN2507) Firmware: V2.03 Chassis: 605 TM23 Firmware: V3.0
Die Firmware V3.0 war vor Einbau der Module aufgespielt und mit dem zuvorigem DVB-S und DVB-C/T Tuner und MPEG2- Modul, hatte ich keine Probleme
Die Programmspeicher habe ich im Servicemenü kmpl. gelöscht und erneut per Suchlauf auf DVB-S und DVB-C gespeichert
Bitte um Hinweise zur Abstellung des Problems (Aufhänger)

Im voraus dankend
Harry

2

Mittwoch, 22. April 2009, 23:32

Bei nem Loewe würd ich sagen Erstinstallation wiederholen... ;)

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. April 2009, 08:53

Hört sich so an wie das Problem was Tommi_56 hier beschrieben hat:
Altgeräte mit Chassis 605 z.B. Milos 37S

puntomane

Schüler

  • »puntomane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2009, 15:06

Problem nach HDTV-Nachrüstung

Hallo Metzis

Leider habe ich keine Vorschläge zur Lösung meines Problems nach der HDTV-Nachrüstung erhalten. Nachdem mich meine Bessere Hälfte wegen der nicht Bedienbarkeit des Milos / 605 nervte, habe ich heute die Firmware 3.00 erneut mit Hilfe der wunderbaren Anleitung vom Spezi :thumbup: (Blockmaster) aufgespielt. Nach ca. 20 Min. war das (Update) fertig. Zur Zeit funktioniert alles wunderbar, bleibt zu Hoffen, das die vorigen Probleme des Aufhängens beseitigt sind

Gruß Harry

inliner-es

Anfänger

Beiträge: 19

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. April 2009, 11:12

Da würde nur eins zuverlässig helfen: ne neue Software von Metz für das alte Chassis 605! Die Probleme, die sich mit der Nachrüstung des MH-Moduls ergeben, sind im Werk bekannt. Entweder, sie schaffen es aus zeitlichen Gründen nicht, sie durch eine andere Firmware zu beseitigen, oder sie bekommen die Probleme nicht in den Griff. Bleibt zu hoffen, daß ersteres zutrifft! Die Hoffnung stirbt zuletzt!

;)

Counter:

Hits heute: 9 990 | Hits gestern: 10 587 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 626 384

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz