Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mustane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juli 2019, 01:08

Android-Media-Player Problem

Hallo!

Ich besitze einen 43dq3652a von Metz.
Mein Plan ist eine Festplatte mit meinen gesammelten Filmen an den USB-Port des Fernsehers anzuschließen und über den Media-Player diese zu sehen.
Soweit so prima - manche Dateien werden vom TV-eigenen Media-Player nicht unterstützt.
Auch kein Problem dachte ich - Kodi-Player oder VLC laufen ja auf Android.

Nach der Installation der beiden Player musste ich jedoch feststellen, dass ich keinen vernünftigen Zugang zur angeschlossenen Festplatte habe:
Kodi zeigt alle Dateien an, jedoch alle mit der Größe 0 Byte - damit verweigert er den Dienst.
VLC findet erst gar keine Daten - scheinbar das gleiche Problem.

Ich habe wohl ein Problem mit den Zugriffsrechten auf die Festplatte - obwohl in den Android-Einstellungen der Zugriff auf den "Speicher" freigeschaltet ist...

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache??

Vielen Dank im Voraus!!!

Counter:

Hits heute: 6 079 | Hits gestern: 7 472 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 132 427

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz