Sie sind nicht angemeldet.

  • »mustane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juli 2019, 01:08

Android-Media-Player Problem

Hallo!

Ich besitze einen 43dq3652a von Metz.
Mein Plan ist eine Festplatte mit meinen gesammelten Filmen an den USB-Port des Fernsehers anzuschließen und über den Media-Player diese zu sehen.
Soweit so prima - manche Dateien werden vom TV-eigenen Media-Player nicht unterstützt.
Auch kein Problem dachte ich - Kodi-Player oder VLC laufen ja auf Android.

Nach der Installation der beiden Player musste ich jedoch feststellen, dass ich keinen vernünftigen Zugang zur angeschlossenen Festplatte habe:
Kodi zeigt alle Dateien an, jedoch alle mit der Größe 0 Byte - damit verweigert er den Dienst.
VLC findet erst gar keine Daten - scheinbar das gleiche Problem.

Ich habe wohl ein Problem mit den Zugriffsrechten auf die Festplatte - obwohl in den Android-Einstellungen der Zugriff auf den "Speicher" freigeschaltet ist...

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache??

Vielen Dank im Voraus!!!

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Oktober 2019, 10:11

Mir fällt nichts ein... Konntest du schon eine Lösung finden?

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. November 2019, 10:19

Einfach mal den Hersteller kontaktieren.

Wer billig kauft - zahlt am Ende doppelt!

Counter:

Hits heute: 9 787 | Hits gestern: 9 166 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 821 602

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz