Sie sind nicht angemeldet.

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2009, 08:37

Metz Preise - wo finden?

Hallo,

ich stehe auch gerade vor der Wahl eines LCD (oder Plasma) Fersehers.

Die Metzt Geräte kann man ja nur über den Fachhandel erwerben und ich nehme an, daß diese auch den Preisempfehlungen von Metz folgen.
D.h. die Preise für die Geräte dürften weitestegehend identisch sein, egal wo man kauft.
Richtig?

Gibt es dann sowas wie eine aktuelle Preisliste, damit man wegen einer Preisanfrage nicht extra zum Händler muß?

Grüße

:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. November 2009, 08:52

Zitat

D.h. die Preise für die Geräte dürften weitestegehend identisch sein, egal wo man kauft.
Richtig?

Richtig.

Zitat

Gibt es dann sowas wie eine aktuelle Preisliste, damit man wegen einer Preisanfrage nicht extra zum Händler muß?

Ne offizielle Endkundenpreisliste gibt's nicht.
In den PDF Versionen der Pressemitteilungen sind in der Regel aber die UVP Preise drin oder sie stehen schon im Text:
http://www.metz.de/de/presse/pressemeldu…v-erlebnis.html

Ansonsten ist diese italienische Seite auf aktuellem Stand :) :
http://www.rotel.it/prodotti.php?codmar=7&codarea=3

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Baron Blitz (5. November 2009, 08:55)

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. November 2009, 08:55

Super, Danke.



:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

Johannes

unregistriert

4

Donnerstag, 5. November 2009, 19:48

@ Blockmaster:

Nachdem die Preise für Metz TVs bei allen Händlern mehr oder weniger gleich sind:

Wie wird die Situation gehandhabt mit Vorführgeräten? Nicht dass ich eines möchte, es würde mich nur interessieren: Werden diese Geräte vielleicht wieder an Metz zurückgegeben? Zum Vollpreis könnte man sie doch auch nicht mehr anbieten?

Bei Loewe hat einmal einer einmal in einem Forum geschrieben, er hätte einen Individual (Vorführgerät) zu fairem Preis mitnehmen können...

Stehen bei Euch in Deutschland viele Metz TVs bei Händlern zur Vorführung bereit? Bei uns in Österreich ist dies extrem selten der Fall, oft haben ausgewiesene Metz-Händler kein einziges Gerät im Geschäft - es muss also jedes einzeln bestellt werden...

Gruß Johannes

5

Donnerstag, 5. November 2009, 20:08

Verkauft werden die.
Da ja bei Metz und Loewe die Geräte relativ lange aktuell sind (im Gegensatz zu den durchaus üblichen halbjährlichen Produktwechseln anderer Hersteller) müssen die Aussteller auch nur sehr selten gewechselt werden, es stehen also nur sehr selten überhaupt welche zum Verkauf. Solange es nichts wirklich tiefgreifend neues gibt hat ein Händler keinen Grund nen Aussteller günstiger abzugeben, er müsste dieses Gerät ja auch wieder ersetzen.
Da die Geräte bei den Fachhändlern ja auch sehr pfleglich behandelt werden und nicht wie auf den Großflächen jeder Idiot dran rum pfuscht, sie am Ende sogar irgendwelche Defekte haben, sind die Rabatte auf Aussteller dann normalerweise auch nicht so sehr hoch (Ausnahmen für evtl. wirklich lange ausgelaufene Geräte bestätigen die Regel ;) ).
Normalerweise findet man für jedes Gerät in einem annehmbaren Zeitrahmen einen Kunden der vielleicht nicht jede technische Neuerung braucht und ein Auslaufgeerät zu nem Preis mitnimmt mit dem beide Seiten leben können. Wegen des überschaubaren Warenbestandes eines kleinen Fachhändlers hat er solche Geräte auch immer im Auge.
Auf den Großflächen wird auf Grund der Masse an Geräten auch gern mal eins vergessen, das dann nach 2 Jahren dringend weg muss. Die zahlen dann gern auch ordentlich drauf um das Ding nur irgendwie los zu werden. Ein Fachhändler hat meist garnicht das Polster um ein Gerät deutlich unter Einkaufspreis zu verkaufen und wird deshalb bemüht sein die schnellstmöglich loszuwerden, bzw. lässt es lieber stehen, irgendwann kommt mal einer der den zu nem fairen Preis noch mitnimmt.

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. November 2009, 20:09

Hallo,

zufällig war ich vorhin los in die City, um mir ein paar Metz (und Loewe) Geräte vor Ort anzusehen.
Bei "uns" (Deutschland) gibt es jedenfalls Vorführgeräte ("Einzelstück" steht dran) zu kaufen.

Muß aber sagen, daß ich - was die Optik angeht - etwas enttäuscht von den Metz bin.
Einzig der Sirius kommt in etwa an die Qualitätsammutung heran, die ich von einem Fernseher von 2000 Euro erwarte - nur das der Sirius (32") über 3000 kostet. :wacko:

Auf Fotos kam mir der Talio ganz interessant vor, im Geschäft hatte ich das Gefühl vor einem "Grundig" aus den 80er Jahren zu stehen - nur die gewölbte Mattscheibe fehlt.


Versteht mich nicht falsch, ich will Metz nicht schlecht machen - kann durchaus sein, daß ich mir in Kürze einen zulegen werde, das aber wegen der technischen Qualität, beim Design und der Haptik müssen die Metz-Leute meiner Meinung nach noch nachlegen.

Ich muß mich jedenfalls noch an den Gedanken gewöhnen, einen Fernseher für ca. 2000 Euro zu kaufen (Axio Pro, Talio oder Linus - alle in 32", stehen u.a. zu Auswahl) und dafür ein Gerät zu erhalten, daß nicht so ganz meinen Designansprüchen genügt.
Glück für Metz, daß die ganzen Asiaten "Hochglanzplastik" verbauen - gefällt mir auch nicht.

Optisch und haptisch der Hammer ist IMHO übrigens der "Loewe Individual" mit eloxiertem Alugehäuse.

Leider auch für 3000,- :(



Grüße

:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

Christophamdell

unregistriert

7

Donnerstag, 5. November 2009, 21:17

@ Baron Blitz

Über Geschmack lässt sich ja streiten, aber für mich schaut sowas toll aus

http://www.metz.de/de/tv-erlebnis/lcd-tv…schreibung.html

http://www.metz.de/de/tv-erlebnis/lcd-tv…schreibung.html

Man muß immer schauen, ein A Klasse ist auch kein S 500.

Cu

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. November 2009, 21:37

@ Baron Blitz

Man muß immer schauen, ein A Klasse ist auch kein S 500.

Cu


Wenn ich für die A-Klasse annähernd so viel wie für eine E- oder wenigstens gut ausgestattete C-Klasse bezahle ... ;)
Den Sirius finde ich übrigens auch ganz gut.

Richtig gut sieht - wie gesagt - sowas aus:





Leider auch - wie beim Sirius - für über 3000,-
Beim Fernseher entspricht das meiner Meinung nach schon S-Klasse Regionen.

Ich bin durchaus bereit für ein hochwertiges Produkt - noch dazu wenn es in D. gefertigt wird - tiefer in die Tasche zu greifen.
Aber irgendwie muß für mich auch der Qualitätseinduck Schritt halten.

Der Axio z.B. kommt für mich, auch wenn er auf dem Foto ganz gut aussieht, in der Realität nicht wie ein 1800 Euro Gerät her.

Grüße

BB
:)







PS
Ich fahre AUDI A3 - wegen dem Qualitätseindruck (im Innenraum), der IMHO spürbar höher ist, als bei den meisten Mitbewerbern dieser Klasse.
Dann bezahle ich auch mehr.
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

Counter:

Hits heute: 802 | Hits gestern: 8 884 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 570 131

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz