Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chief302

Anfänger

  • »chief302« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Dezember 2009, 17:15

Hat der Sirius 42 FHDTV 100 twin R einen CI+ Slot ?

Hallo,
beim Lesen des aktuellen TV-Katalogs von Metz ist mir aufgefallen, dass der neue 42 '' Sirius keinen CI+ Slot haben soll, während das 37 '' Modell CI+ hat.
Unabhängig vom Sinn des CI+ (was im Forum schon diskutiert wurde) stellt sich mir die Frage, ob Metz schon wieder von diesem Standard abgerückt ist oder ob einfach nur ein Fehler im Katalog vorliegt.

Mein Fachhändler konnte diese Frage nicht beantworten und da ich über den Kauf eines Sirius nachdenke, hätte ich gerne dieses Problem geklärt.

Ciao
chief

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Dezember 2009, 17:53

Die Serien werden erst nach und nach umgestellt. Es gibt also auch jetzt noch Geräte mit 607 Chassis die kein CI+ haben. Wenn der 42er Sirius mit 609 Chassis kommt, hat er dann auch CI+.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chief302 (13. Dezember 2009, 19:30)

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Dezember 2009, 18:04

Gerade mal nachgeschaut, Typennummer für den 42er Sirius mit 609 existiert schon:

42TR94 = 42er Sirius mit 609
42TQ94 = 42er Sirius mit 607

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chief302 (13. Dezember 2009, 19:37)

Denny Crane

unregistriert

4

Sonntag, 13. Dezember 2009, 18:25

Der neue heißt dann auch Sirius 42 FHDTV 100 twin R.

chief302

Anfänger

  • »chief302« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2009, 19:37

Die Serien werden erst nach und nach umgestellt. Es gibt also auch jetzt noch Geräte mit 607 Chassis die kein CI+ haben. Wenn der 42er Sirius mit 609 Chassis kommt, hat er dann auch CI+.
Nach Aussage meines Fachhändlers ist der Sirius 42 FHDTV 100 twin R übrigens erst seit kurzem bestell- und vor allem lieferbar. Damit könnte er das 609 Chassis haben. Es bleibt also spannend...
Ich habe eine Mail an Metz gesendet - mal schauen, wie schnell sie reagieren.

Ciao
chief

chief302

Anfänger

  • »chief302« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Dezember 2009, 20:19

wie erhofft hat der Metz-Support schnell reagiert:



Sehr geehrter Herr …



vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.



Wie wir kürzlich leider feststellen mussten, liegt hier offensichtlich ein
Druckfehler in unserem Katalog vor.

Richtig ist, dass der Sirius 42 FHDTV 100 twin R, CI+ fähig ist.

Auf Seite 90 im Katalog müsste beim Sirius 42 natürlich ein Punkt - und kein
Strich - bei CI+ sein.

Wir werden den Fehler so schnell wie möglich beheben.



Wir hoffen wir konnten Ihnen damit weiterhelfen und verbleiben



mit freundlichen Grüßen...

Damit wäre alles geklärt.



Ciao

chief

Twisted

Forensponsor

Beiträge: 30

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Dezember 2009, 22:17

Nach Aussage meines Fachhändlers ist der Sirius 42 FHDTV 100 twin R übrigens erst seit kurzem bestell- und vor allem lieferbar. Damit könnte er das 609 Chassis haben. Es bleibt also spannend...

Ciao
chief

Hi,



ich kann bestätigen, der Sirius 42 mit CI+ kommt mit dem 609 (L1) Chasis / 42TR94.

Der hängt nämlich seid kurzem bei mir an der Wand. :D



Bzgl. des PDF Kataloges hatte ich vor längerem auch schon mal mit Metz Kontakt aufgenommen. Da der Sirius 37 zur IFA neu ins Programm gekommen ist, war dieser bereits mit CI+ versehen. Der Sirius 42 mit CI+ sollte dann erst im Dezember verfügbar sein (Stimmt ;) ). Deshalb ist der 42er im Katalog "noch" ohne CI+ gelistet.



Leider ist jedoch keine Ci+ Karte beim Gerät dabei gewesen. :( Hätte das ja schon mal gerne getestet und bei div. SAT Receivern mit CI+ liegt wohl auch eine Karte bei....

Bis Mitte nächsten Jahres soll es ja wohl noch kostenlos sein? Was mir im Moment nur noch nicht so ganz klar ist, braucht es neben der CI+ Karte noch ein Modul?! Die Slots (oben) sehen zumindest so aus. Wenn ja, was für ein Modul wäre wenn von nöten?



Servus!

Twisted
Sirius 42 FHDTV 100 twin R (2x DVB-S2) - <42TR94> Ch.-board 609 L1 (MHM609 V6.05 A HW2 || M2H V4.52 M CI+)

Denny Crane

unregistriert

8

Montag, 14. Dezember 2009, 22:32

Leider ist jedoch keine Ci+ Karte beim Gerät dabei gewesen. :( Hätte das ja schon mal gerne getestet und bei div. SAT Receivern mit CI+ liegt wohl auch eine Karte bei....

Bis Mitte nächsten Jahres soll es ja wohl noch kostenlos sein? Was mir im Moment nur noch nicht so ganz klar ist, braucht es neben der CI+ Karte noch ein Modul?! Die Slots (oben) sehen zumindest so aus. Wenn ja, was für ein Modul wäre wenn von nöten?
Die Karte ist eine HD+ Karte.
CI+ ist die Schnittstelle, wo ein HD+ Modul eingesteckt werden kann, in welchem dann die HD+ Karte betrieben wird.

Die Receiver, bei denen eine HD+ Karte beiliegt haben einen Smartcard-Leser integriert. Benötigen somit kein HD+ Modul.
Das HD+ Modul soll im nächsten Jahr kommen und soll "unter" 100€ kosten. Damit ist es dann auch nicht wirklich kostenlos. :thumbdown:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Twisted (14. Dezember 2009, 22:36)

Twisted

Forensponsor

Beiträge: 30

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Dezember 2009, 22:43

Die Karte ist eine HD+ Karte.
CI+ ist die Schnittstelle, wo ein HD+ Modul eingesteckt werden kann, in welchem dann die HD+ Karte betrieben wird.

Die Receiver, bei denen eine HD+ Karte beiliegt haben einen Smartcard-Leser integriert. Benötigen somit kein HD+ Modul.
Das HD+ Modul soll im nächsten Jahr kommen und soll "unter" 100€ kosten. Damit ist es dann auch nicht wirklich kostenlos. :thumbdown:

THX!, stimmt, kostenlos ist in der Tat etwas anderes ;-)

Naja, Dr. Barbara Salesch, Lenzen & Partner.... brauch ich auch nicht zwingend in HD :D
Formel 1 wäre jedoch schon mal interessant in HD zu sehen.
Sirius 42 FHDTV 100 twin R (2x DVB-S2) - <42TR94> Ch.-board 609 L1 (MHM609 V6.05 A HW2 || M2H V4.52 M CI+)

10

Dienstag, 15. Dezember 2009, 10:15

Die Karte ist eine HD+ Karte.
CI+ ist die Schnittstelle, wo ein HD+ Modul eingesteckt werden kann, in welchem dann die HD+ Karte betrieben wird.

Die Receiver, bei denen eine HD+ Karte beiliegt haben einen Smartcard-Leser integriert. Benötigen somit kein HD+ Modul.
Das HD+ Modul soll im nächsten Jahr kommen und soll "unter" 100€ kosten. Damit ist es dann auch nicht wirklich kostenlos. :thumbdown:

THX!, stimmt, kostenlos ist in der Tat etwas anderes ;-)

Naja, Dr. Barbara Salesch, Lenzen & Partner.... brauch ich auch nicht zwingend in HD :D
Formel 1 wäre jedoch schon mal interessant in HD zu sehen.

Da wäre ich nicht so optimistisch. Fraglich ist ob RTL die Formal 1 tatsächlich in HD überträgt und selbst wenn, zumindest bei Sky haben die Formel 1 Übertragungen in HD diesen Namen nicht verdient...

11

Dienstag, 15. Dezember 2009, 11:26

...zumindest bei Sky haben die Formel 1 Übertragungen in HD diesen Namen nicht verdient...

Weil es kein natives HD war, zumindest wurde die Formel 1 bisher nicht in HD produziert, eine Ausnahme war der Japan GP 2007.
Wobei, ich fand das Bild auf Sport HD sehr gut, insbesondere beim "Nachtrennen".
Gerüchte besagen, dass die Formel 1 in der nächsten Saison in HD produziert werden soll, eine Bestätigung habe ich bisher dafür nicht gefunden.

Counter:

Hits heute: 6 914 | Hits gestern: 9 095 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 855 083

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz