Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

atlan

Schüler

  • »atlan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2012, 07:25

Metz: Kunden wollen zuerst lineares Fernsehen [Interview]

Gruß ATLAN :opa:

METZ AXIO PRO LED Media 200 CTS2 Z SW: MGQ 610, 611, 612 SW: MGQ610_611_612_V6.24A

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MasterBee (10. April 2012, 07:52)

MasterBee

Schüler

Beiträge: 165

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. April 2012, 08:10

Ich teile die Einschätzung seitens Metz voll und ganz, obwohl ich bei weitem noch nicht Ü50 bin. :)

Mir ist ein ausgereiftes und langlebiges Produkt lieber als der neuste Schnickschnack, der nach ein paar Monaten von den Herstellern nicht mehr gepflegt wird. Daher finde ich es richtig, dass Metz vermehrt auf Standards setzt. Man sieht ja bei den anderen Herstellern und auch auf dem Smartphone-, Tablet- und eBook-Reader-Markt was passiert, wenn jeder eigene Süppchen kocht.

Mit der Vernetzung (Medienstreaming, HbbTV) kann ich mich sehr gut anfreunden. Einen Web-Browser und tausende Apps benötige ich nicht.
Metz Caleo 37 Media twin R (Chassis 610H, FW V6.1) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light
Metz Axio pro 26 LED Media Z - 500 GB PVR - CTS Twin-Tuner (Chassis 610M, FW V6.2) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light

Counter:

Hits heute: 5 634 | Hits gestern: 10 374 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 105 419

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz