Sie sind nicht angemeldet.

  • »Flori112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Januar 2016, 20:05

Festplatte CH.610

Hallo zusammen,

weiss zufällig wie die Festplatte formatiert sein muss um in ein ch. 610 eingebaut zu werden?

Hab eine defekte Festplatte mit 5 defekten sektoren. Versehentlich hab ich sie dann in Ubuntu formatiert nachdem die Festplatte geprüft wurde.

Ich habe jetzt eine neue Festplatte eingebaut kann sie jedoch im Servicemenü nicht finden.

Wäre dankbar wenn einer wüsste welches Format sie haben muss. Ich glaube es war ext2.

lg :)

Flo

Radix2k

Anfänger

Beiträge: 21

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Januar 2016, 09:12

Die HDD kannst du nicht selber formatieren, Metz verwendet da ein eigenes Format.

  • »Flori112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Januar 2016, 20:48

Bei den Vorgänger Chassis wars ja kein Problem.

Anders gefragt: Welches Dateisystem ist nötig damit der metz sie kennt? Metz wird doch kein eigenes Dateisystem entwickelt haben?

Wie gesagt, ich denke es war ext2

Lg

Radix2k

Anfänger

Beiträge: 21

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Januar 2016, 09:51

Wenn du denkst, das Metz ext2 verwendet, frage ich mich, warum formatierst du dann nicht deine HDD in ext2, anschliessend kannst du ja auch mal ext3, oder ext4 oder auch mal mit xfs probieren, am Schluss bleiben dir ja immer noch die zwei Möglichkeiten, keine/eine nicht erkante HDD einzubauen, oder eine neue HDD mit der Metzformatierung über einen freundlichen Händler zu kaufen.

Mein Kolege sagt in solch einem Fall immer, lernen durch schmerzen, das dürfte hier auch zutreffen.

  • »Flori112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Januar 2016, 14:37

Hilft mir nur leider nicht sehr viel.
Ich kann mir die Festplatte selber bestellen.Das ist nicht das Thema. Es geht mir auch nicht um die Kosten oder um irgendwelche Schmerzen sondern um die Technischen Hintergründe!

Vllt ist es ja sogar Möglich die Platten 1:1 zu clonen.

lg

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Januar 2016, 05:50

Honweise zum Clonen der Original Metz-Festplatte

Hallo Flori112,
mit einem geeigneten Clon-Programm kann man eine Original Metz-Festplatte aus dem Metz-TV mit Chassis 610 "kopieren".
Ich habe noch nicht getestet, ob eine geclonte Nicht-Metz-Festplatte im
Metz-TV mit Chassis 610 funkioniert.

ABER,
da kein mir bekanntes Clon-Programm das mysteriöse Dateisystem der Metz-Festplatten kennt,
bedeutet das, dass die
Nicht-Metz-Festplatte genau so groß oder ein bischen größer, aber nicht ein einziges Byte kleiner! sein muss wie die ganze Original Metz-Festplatte.
Original Metz-Festplatte 250 GB = Nicht-Metz-Festplatte>= 250 GB
Original Metz-Festplatte 500 GB = Nicht-Metz-Festplatte >= 500 GB
Original Metz-Festplatte 750 GB = Nicht-Metz-Festplatte >= 750 GB

Der Bereich auf der geclonten Festplatte, der größer ist wie bei der
Original Metz-Festplatte
kann nicht genutzt werden.
Ob dieser nicht nutzbare Speicherplatz auf der
geclonten Festplatte nach dem Löschen und Neuaufteilen durch die Metz-Software nutzbar wird, weis ich nicht.

Angeblich kann die Metz-Software (Chassis 610) bei der internen Festplatte max. 750 MB "verwalten".
(Bei den externen Festplatten am
Chassis 610 habe ich 2 TB erfolgreich getestet.
Am USB-Anschluss 1: Wie die interne Metz-Festplatte, also mit dem ominösen Metz.Dateisystem formatiert.
Am USB-Anschluss 2: Mit FAT32 formatiert.
Das heist aber nicht, dass jede Festplatte < 750 MB und <= 2 TB funktioniert!)

Weiter muss man beachten, dass die Nicht-Metz-Festplatte
sowohl mechanisch als "elektrisch" in deinen Metz-TV passt. Hier ist
insbesondere der Einschaltstrom zu beachten!

================================================
Du kannst mich um ca. 20 Uhr anrufen! Telefonnummer siehe private Nachricht an dich.
================================================

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Mai 2017, 20:42

Geclonte Festplatte funktioniert

Update:
Die mit Acronis True Image 2017 geklonte Metz Festplatte 500 GB auf eine andere 500 GB Festplatte funktioniert.

Enscheidend ist neben den "mechanischen" Maße vor allem der maximale Strom, das ist der Einschaltstromstoß!
Am besten man besorgt sich die identische Festplatte wie die von Metz.

Counter:

Hits heute: 3 551 | Hits gestern: 2 353 | Hits Tagesrekord: 23 918 | Hits gesamt: 4 242 856

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz