Sie sind nicht angemeldet.

buediman

Schüler

  • »buediman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Januar 2010, 22:33

Z Chassis mit PVR sollten Flashspeicher nutzen

Ich schaetze mal dafuer ist der Bereich gedacht. Ich werde bei Gelegenheit auch mal wieder Metz direkt nerven, aber ich glaube die haben von mir erstmal genug :D
Unser Talio mit 609 Chassis und Flashspeicher hat ein PVR eingebaut. Wenn man die Timeshift Funktion verwendet laeuft aber die Festplatte an anstatt dass der Flashspeicher dafuer genutzt wird. Das ist schade und sollte zumindest im Menue vom User einstellbar sein was man gerne haette. Wofuer habe ich nen Flash wenn die HDD immer anlaeuft. Das reduziert nur die Lebensdauer unnoetig und der Flash hat ja auch Geld gekostet :teach:
Metz Talio 37 FHDTV CTS2 Z

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

alex_metz (14. Mai 2011, 19:04), (18. Juli 2010, 09:28), freez3 (18. April 2010, 23:51)

2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:38

Hallo,

leider ist bei PVR-Geräten kein "normales" TV-Standbild verfügbar. Im TV-Betrieb wird bei Betätigen der Pause-Taste dann Timeshift gestartet, wenn die Festplatte nicht permanent läuft. Zum einen dauert das Starten der Festplatte eine Weile und zum anderen muss der Timeshift-Modus manuell wieder beendet. Hier wünsche ich mir eine "einfache" Standbildfunktion, z. B. per Flashspeicher. Oder gibt es diese Fukntion und ich habe sie bisher nicht gefunden?

Gruß
kobil

Beiträge: 7

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. November 2011, 17:38

Flashspeicher wird beim einbauen des PVR entfernt!
Timeshift kann übers Menü auf Permanent umgeschalten werden wodurch jedoch die festplatte dann auch "permanent" läuft

Lg
Flo
:wah: Metz Fachhändler :wah:

Beiträge: 11

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. November 2011, 12:24

Was geschieht mit dem Flash-Speicher, wenn ich mir eine Festplatte einbauen ließ? Ich habe den Speicher ja bezahlt...
Sind das Standardmodule?

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. November 2011, 12:26

Der Flash Speicher ist einfach ein USB Stick im TV.

Beiträge: 11

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. November 2011, 18:31

Soso, ein handelüblicher USB-Stick.
Und wird der abgezogen, weil an seiner Stelle eine handelübliche USB-Festplatte angesteckt wird, wenn man PVR einbauen lässt?
Und warum kriegt der Kunde den Stick nicht, er hat ihn ja bezahlt?

7

Dienstag, 15. November 2011, 19:31

Und warum kriegt der Kunde den Stick nicht, er hat ihn ja bezahlt?
Wer sagt das?

Nebenbei, ein 8GB USB-Stick kostet ca. 10 Euro.

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. November 2011, 21:44


Und wird der abgezogen, weil an seiner Stelle eine handelübliche USB-Festplatte angesteckt wird, wenn man PVR einbauen lässt?

Nö, die Platte kommt an den SATA Anschluss.
»-Blockmaster-« hat folgende Datei angehängt:
  • BB_347-A1.PDF (1,18 MB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2018, 18:55)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

puntomane (16. November 2011, 09:23)

fernsehjens

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. November 2011, 10:17

Bleiben wir doch mal bei "Wünsche an Metz".
Ich würde mir auch wünschen, das auch bei eingebautem PVR der USB-Speicher als Timeshift genutzt werden kann, damit die Festplatte nicht permanent mitlaufen muss um den Timeshift mit aufzuzeichnen.

PS:Ab CH610 muss der USB-Stick auch mit PVR im Gerät bleiben; wird für zusätzliche Funktionen genutzt (MMS).

Viele Grüße
Jens
Metz AXIO 32 pro FHDTV 100 CT (CH607) mit 2 DVBS2 im Tandem und PVR 500GB

Counter:

Hits heute: 9 034 | Hits gestern: 10 587 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 625 428

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz