Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

buediman

Schüler

  • »buediman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. März 2012, 09:45

Markieren im Dateimanager, warum nicht im Filmarchiv?

Hallo zusammen,

beim aufraeumen unseres Filmarchives ist mir aufgefallen, dass man im Dateimanager die "Markieren" Funktion nur auf dem USB Medium verwenden kann, nicht aber wenn man das Filmarchiv ausgewaehlt hat. Da verschwinden die ganzen Menuepunkte die sonst unten am Bildschirm angezeigt werden. Das ist natuerlich nervig wenn man einen Schwung Serien auf den USB Stick kopieren will weil man jede einzeln anwaehlen und warten muss bis sie kopiert ist anstatt alle in einem Rutch zu markieren und kopieren zu koennen.

Es waere wuenschenswert wenn die Markieren Funktion im Dateimanager bei allen Quellen verfuegbar waere. Das erleichetert auch das loeschen von vielen Aufnahmen in einem Rutsch.

Oder geht das bei irgend jemand? In den Changelogs zum Chassis 609 habe ich zumindest nirgends gesehen dass am Dateimanager was geaendert wurde und ein unnoetiges "Update" wuerde ich mir gerne ersparen.


Viele Gruesse!
Metz Talio 37 FHDTV CTS2 Z

Counter:

Hits heute: 6 966 | Hits gestern: 6 261 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 14 556 223

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz