Sie sind nicht angemeldet.

Gaijin

Anfänger

  • »Gaijin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2012, 19:23

Verbesserter Sendertabellen-Editor

Also ich fände es super, wenn der Sendertabelleneditor auch einen Multiedit zulassnen würde. Zum Beispiel um das EPG Flag zu setzen.

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2012, 10:25

Mir würde eine Sortierfunktion in der rechten Spalte dabei sehr gut gefallen.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Juli 2012, 12:37

Wir reden hier vom PC-Tool? :think:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CMS 2012 (31. Juli 2012, 13:40)

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Juli 2012, 13:55

Wir reden hier vom PC-Tool? :think:
Wie da gibt es was für den PC, ganz offiziell, oder mehr so unter der Hand?
Ist der zur privaten Benutzung gedacht oder nur für Händler?

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Juli 2012, 18:41

Da kennt doch jemand die FAQ (letzter Punkt) noch nicht :opa:
:D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CMS 2012 (31. Juli 2012, 19:46)

Gaijin

Anfänger

  • »Gaijin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Juli 2012, 20:43

Wir reden hier vom PC-Tool? :think:
Ja! 8-) das bearbeiten der Sendertabelle an der Glotze ist ja eh völlig indiskutabel...nicht nur bei Metz sondern so generell. Das da die :) vom Fachhandel nicht auf jeden Wunsch eingehen und lieber den Standard einspielen ist ja auch verständlich.

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. August 2012, 12:23

Zitat

das bearbeiten der Sendertabelle an der Glotze ist ja eh völlig indiskutabel

Sicher ist sowas am PC mit Maus und Tastatur noch besser, aber das mit der doppelt-Liste bei Metz ist schon was feines muss ich sagen.

Kourosh4

Anfänger

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. September 2012, 10:30

Ich bin neu hier. Wie/wo kann man die neue Senderlisten runterladen? Mich interessieren die sender mit HD.
Mit welchem Software kann man sie dann einspielen? Gibt es die Software zum downloaden?

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. September 2012, 12:49

Hast eine PM...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kourosh4 (14. September 2012, 12:52)

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. September 2012, 14:32

Ich bin neu hier. Wie/wo kann man die neue Senderlisten runterladen? Mich interessieren die sender mit HD.
Mit welchem Software kann man sie dann einspielen? Gibt es die Software zum downloaden?

Schließe mich hier mal ganz frech an

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. September 2012, 18:57

PM ist raus...

Beiträge: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. März 2013, 11:23

Ich hätte auch gern diesen Link, danke. :whistling:

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

13

Montag, 2. Juni 2014, 20:23

mst40 zu Text auf Mac OS

Nur fast zum Thema, aber auf http://pastebin.com/jFKkvnkh liegt der Quelltext zu einem Applescript welches einen Teil der Daten aus einer ".mst40" Datei in eine Textdatei schreibt. Da kann man sich zum Beispiel dann die Sendernamen raus kopieren und eine eigene Liste für den Ausdruck generieren :-)

Da ich keinerlei offizielle Daten zum Dateiformat gefunden habe, hab ich es selber zerlegen müssen :gk: . Daher alles ohne Gewähr :-)

Und wer etwas zum Dateiformat beitragen darf sich gerne melden :scrt:

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 919

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juni 2014, 00:24

Da kann man sich zum Beispiel dann die Sendernamen raus kopieren und eine eigene Liste für den Ausdruck generieren :-)
Drucken kann der Metz Senderlisteneditor aber von sich aus auch schon ;)

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Juni 2014, 10:52

Drucken kann der Metz Senderlisteneditor aber von sich aus auch schon
Hallo Blockmaster,

da muß ich nun erstmal den Oberlehrermodus einschalten :-)
1. Der Editor läuft nur unter Windows. Damit sind Linuxer oder alle mit einem Mac außen vor, d.h. können weder damit drucken noch sonst was anfangen :-(

2. Das Applescript läuft nur auf dem Mac, also einem Computer von Apple. Damit sperre ich jetzt umgekehrt erst mal alle anderen aus ;->
3. Der Editor kann zwar drucken, aber nur sein eigenes Formular auf A4. Will man jedoch ein eigens Drucklayout dann braucht man den Text um das n Word oder wo auch immer weiter zu verarbeiten. Du darfst mich gerne eines besseren belehren aber mir ist es nicht gelungen die Programmnamen aus dem Editor heraus zu kopieren oder die Daten als Text zu speichern.

So, genug des Oberlehrers.

Sinn und Zweck des Scriptes war / ist es erstmal nur auf dem Mac eine Textdatei zu erzeigen mit deren Hilfe man sich seine eigene Programmliste in einem passenden Layout erzeugen kann.

Eine wesentlich elegantere Lösung wäre es natürlich wenn auf der Website von Metz ein Onlineeditor wäre bei dem man seine Datei hochladen kann, dann ggf. nach belieben umsortieren und dann entweder wieder als Binärdatei oder als Textdatei für die eigene Weiterverarbeitung zurück speichert.

Solange des diesen Onlineeditor nicht gibt kann sich jeder, der nicht bei 3 auf den Bäumen ist wenn er das Wort programmieren hört, ein Script in seiner bevorzugten Sprache bauen. Mit ein wenig Java wäre sogar eine Pattformunabhängige Lösung möglich. Ich fände aber eine offene Lösung besser bei der eine "Mini" Website eine Onlinebearbeitung ermöglicht deutlich besser. Die könnte jeder selber (also auch Metz) hosten oder in seiner eigenen Website unterbringen :-)

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Juni 2014, 00:48

Inzwischen habe ich ein eigenständiges Programm erstellt welches sowohl .mst36 als auch .mst40 Dateien in Text konvertiert. Getestet habe ich es mit OS X 10.6.8. Es sollte aber auch mit allen neueren Versionen laufen.

Wer Interesse hat kann mir eine PM schicken und bekommt es dann per Email.

PS.: Suche noch ein schickes Icon dafür :-)

Beiträge: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 15. Juni 2014, 14:08

Metz-Senderlisteneditor / Linux

Der Metz-Senderlisteneditor läuft dank "Wine" auch unter Linux.

Im Wine-FAQ steht, wie man eine msi-Datei installiert.
[url]http://wiki.winehq.org/FAQ#head-a78d6af93929db781954f9b5b676221851da32e2[/url]

Für den Metz-Editor lautet der Setup-Aufruf also von der Kommandozeile aus so:
wine msiexec /i Metz-Sendertabellen-Editor-4.0.msi
Lässt man das Setup durchlaufen, so sollte der Editor anschließend wie folgt aufzurufen sein:

wine ~/.wine/drive_c/Program\ Files/MetzUpdater/Sendertabellen/StationTableTool.exe

Der Zugriff auf einen in der Linux-Ebene gemounteten USB-Stick vom Metz-Editor aus ist möglich.

Viele Grüße
Scotty

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Juni 2014, 14:15

Der Metz-Senderlisteneditor läuft dank "Wine" auch unter Linux.
Lieber Scotty,
leider kann man deshalb trotzdem nicht einfach die Programmnamen extrahieren damit man sich eine eigene Senderliste mit eigenem Layout drucken kann. Das geht nur mit meinem Tool :-)

Beiträge: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Juni 2014, 22:42

Vorab: Auf den Schlips treten wollte ich niemanden.

Nun zum technischen Teil:
Dank Wine läuft der Metz-Editor auch unter Linux. Freilich wird das Programm dadurch nicht besser bzw. umfangreicher in der Funktion. Aber als eine schnelle Lösung zum Nachbearbeiten z.B. nach einem manuellen Sendersuchlauf ist es schon brauchbar..

Ich habe es noch nicht probiert. Aber wenn Dein Script auch unter Linux laufen würde. so wäre es sicherlich eine interessante Möglichkeit für eine freizügige Weiterverarbeitung der Daten aus dem Metz.

Viele Grüße
Scotty

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. Juni 2014, 22:50

Hallo Scotty,

nein, unter Linux wird es nie laufen :-/
Aber es ist letztendlich ein Pythonscript was die Arbeit macht und das Applescript macht nur die Dateiauswahlbox und generiert daraus einen Dateinamen für die Textdatei.

Allerdings bin ich noch dabei einen weiteren Weg nach Rom zu bauen, nämlich eine reine Webversion. Das kann sich dann jeder in seine Website einbauen :-) Das läuft auch schon ganz gut, nur habe ich inzwischen etliche Fehler und weitere Kleinigkeiten im Pythonscript korrigiert und muß das erstmal im PHP-Script nachtragen... Da ich eigentlich von beidem keinen blassen Schimmer hab ist da viel "Try & Error" dabei

Counter:

Hits heute: 8 235 | Hits gestern: 20 649 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 756 551

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz