Sie sind nicht angemeldet.

  • »Spassernst62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. März 2014, 08:04

Überspielen von Festplatte auf USB Stick

Wollt ejetzt einmal einen aufgenommenen Film von Festplatte auf einen 16Gb USB Stick auf nehmen.Es ging nur der Vorspann von ca. 1 Min.War danach bei meinen Fachhändler dieser sagte mir es würde bei diesen Gerät nicht gehen.Die USB Schnittstelle wäre für Servicezwecke.Er hat die Festplatte und den 2.Sattuner persönlich eingebaut.In der Bedienungsanleitung ist es beschrieben wie man es machen soll.Es handelt sich um einen Metz Talio.Neue Software wurde vor ca.2Jahren neu aufgespielt.Des weiteren sagte er das dieses nicht geht mit rechtlichen Dingen zu tun hat.Es würde wohl nur beii Technisat gehen.Die würden dafür bezahlen Und Metz nicht.Was ist nun RICHTIG: Wer kann hier Auskunft geben. Mit freundlichen Grüssen Spassernst

Heinrich

Anfänger

Beiträge: 42

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. März 2014, 16:42

Sorry ,
aber wann gekauft ? Welches Chassi ? Welche Software ?

Vor 2 Jahren - das steht auch noch im Jahre 2020 da.

Bitte um mehr Informationen.

LG.

Heinrich
Linus 37-LED 200 CTS 2Z 2 × DVB-C/-T/-S2 Modul 500 GB-Platte
von 06/2011
37 TT60
Software MGQ610_611_612 V6.23A
Unitymedia Koax-Kabel

6 MBit/s T-DSL-RAM Leitung Speedport V701
Firmware Version:33.04.57

  • »Spassernst62« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. März 2014, 16:41

Überspielen von Festplatte auf USB Stick

Der TV Talio ist von 2009 neue Software im Jahre 2012 vom Händler vor HD Umstellung aufgespielt MHD 606/607 V4.48 HW 0 M2H V3.12A Mehr weiss ich nicht. Mit freundlichen Grüssen SPASSERNST62

Heinrich

Anfänger

Beiträge: 42

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. März 2014, 20:19

Hallo,
nochmal sorry, aber ich habe nur Zugriff auf ein Chassi 609 und Chassi 610. Bei beiden habe ich schon "Filme" ( *.ts) mit Hilfe des "Dateimanagers" im Metz Fernseher eingebaut- (ähnlich wie der "Total commander" für Windows) auf einen USB-Stick ( FAT 32 !!!) kopiert und im PC weiterverarbeitet.

Fall hier keiner ist der den gleichen Fernseher hat, rufe doch einmal bei Metz in Nürnberg an.


LG.

Heinrich
Linus 37-LED 200 CTS 2Z 2 × DVB-C/-T/-S2 Modul 500 GB-Platte
von 06/2011
37 TT60
Software MGQ610_611_612 V6.23A
Unitymedia Koax-Kabel

6 MBit/s T-DSL-RAM Leitung Speedport V701
Firmware Version:33.04.57

Counter:

Hits heute: 8 770 | Hits gestern: 20 649 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 757 086

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz