Sie sind nicht angemeldet.

  • »Bastelfix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Dezember 2016, 13:22

Bitte die alten bedienfreundlichen Menüstrukturen parallel anbieten

Wie schon in einem anderen Thread beschrieben, ist Metz seit etwa 2014 auf eine andere Menüführung ähnlich Loewe umgeschwenkt.

Dies fällt vor allem beim Navigieren durch das EPG auf.
Für Bedienungen, die im
alten Metz-EPG mit einem Tastendruck zu erledigen waren, braucht man mit der neuen Menüführung 3-4, da man immer zwischen den einzelnen Fenstern
Senderliste, Kalender, Sortierung und ggf. Senderwahl hin- und
herspringen muss.

Andererseits sind die früher genutzen Tasten, um direkt zu navigieren (F-Tasten, Lautstärke), im neuen EPG-Menü
funktionslos.
Mein Wunsch an Metz wäre es, parallel zur neuen Menüführung auch die bewährte alte Bedienung einzubinden, so dass dann jeder nach seinem Gusto (Alt-Metz oder Loewe)
navigieren könnte.

Man könnte das auch für andere Menüpunkte prüfen, ob dort die bisherige Direktbedienung z.B. mit den Farbcodetasten noch machbar ist.

Ich bin sicher, dass viele bisherige Metz-Kunden, die von älteren Geräten auf die neuen mit der geänderten Menüführung umsteigen, das durchaus begrüßen würden.
Metz Topas 43 UHD Twin R
Metz Talio 26 CTS
Loewe Connect 26 SL

Counter:

Hits heute: 7 963 | Hits gestern: 17 793 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 12 252 502

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz