Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fragenhaber

Anfänger

  • »Fragenhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:31

Eingeschränkte PVR-Nutzung?

Hallo zusammen!
Immer noch Newbie und derzeit Probleme mit der Nutzung der eingebauten Festplatte meines Primus:
Vorweg: Wie kann es eigentlich sein, dass ich bei einem analogen Kabelanschluss (KD) alle öffentlich-rechtlichen Sender per DVB-C empfange?
Meine eigentliche Frage: Ich kann derzeit auch lediglich die oben erwähnten öffentlichen Sender per PVR aufnehmen. Warum ist das so? Ist das eine Einstellungssache? Tut mir Leid, meine Bedienungsanleitung umfasst keinerlei Informationen zur Aufnahme per Festplatte - dessen Einbau wurde auch offensichtlich nachträglich vom Erstbesitzer veranlasst.
Danke für eure Tipps!
Cheers,
Siggi

Loewenbändiger

unregistriert

2

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:35

Auch wenn Kabel D oder andere einem immer Kabel Digital per UMSCHALTUNG verkaufen wollen, kommen aus ALLEN Kabeldosen immer gleichzeitig analoge UND digitale Sender ohne dein/ihr zutun und die ÖRs sind immer unverschlüsselt da du brav GEZ zahlst.

Erst für die anderen sind Gebühren fällig und du brauchst eine Smartcard + Modul oder einen Receiver + Monatsgebühren je nach Paketumfang

Fragenhaber

Anfänger

  • »Fragenhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:47

Danke für die Aufklärung!
Aber warum lassen sich die Analogen denn bei mir nicht per PVR aufnehmen?
Gibt es irgendwo ein Handbuch als Download?

Jens_vom_Berge

unregistriert

4

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:51

Danke für die Aufklärung!
Aber warum lassen sich die Analogen denn bei mir nicht per PVR aufnehmen?
Gibt es irgendwo ein Handbuch als Download?


ich meine gehört zuhaben, dass man dafür ein encoder-modul benötigt
damit wird es dann möglich analoge signale umzuwandeln und auf die festplatte aufzuzeichnen

Loewenbändiger

unregistriert

5

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:53

Ich bin zwar auch ein Metz Laie aber soweit ich weiß kann man nicht nur HDD ja/nein wie bei Loewe haben sondern eben in Stufen des Fkt Umfanges.

Wenn analoges TV oder von der Scart Buchse aufgenommen werden soll braucht man einen Mpg Decoder der aus analog quasi digital macht.

Lässt sich üblicherweise wenn gewünscht nachrüsten.

Mehr Sinn macht aber dein Digitalpaket auf die anderen Sender zu erweitern, bei Kabel D zB. für 2,90/Monat, dann kommen RTL, Sat1, Pro7 usw dazu.

Denny Crane

unregistriert

6

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:00

Für analoge Aufnahmen ist korrekt, das ein Encoder Modul nachzurüsten ist.

Eine Anleitung für den Primus gibt es hier:Primus Anleitung

Eine Anleitung für den Festplattenrecorder gibt es hier:PVR Anleitung

Fragenhaber

Anfänger

  • »Fragenhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:29

Vielen Dank euch allen!

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. November 2018, 11:24

irgendwo ein Handbuch als Download?

Counter:

Hits heute: 20 579 | Hits gestern: 27 635 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 13 874 959

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz