Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JORBI

Anfänger

  • »JORBI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Januar 2010, 14:08

Filmpartition übertragen

Hallo in die Runde,
ab Softwarestand 4.11 für Metz Chassis 606/7 soll es möglich sein Filmpartitionen auf USB_Speichermedien zu übertragen.

Habe es mit Software 4.40 versucht und nur ein geteiltes Ergebnis von ca. 6.55 GB erhalten. Es wurden 3 Dateien je ca. 1.9 GB erstellt aber davon nur eine Datei als mpg-Film
Hat das jemand eine Idee was zu tun ist?
Hänge mal die Dateien als Struktur in pdf an.
Gruß
Jorbi
»JORBI« hat folgende Datei angehängt:
  • Seewolf.pdf (158,9 kB - 155 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. März 2017, 18:44)
Metz Linus 32 HDTV 100 R, Software MHD606/067 V4_53_D_MH_V3_13_K394, SAT Unicable

Westside

Anfänger

Beiträge: 11

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Januar 2010, 15:07

RE: Filmpartition übertragen

Willkommen im Forum JORBI,
Vielleicht hilft dieser Thread, da gings in etwa um das gleiche Problem:
Metz Sirius 42" Probleme mit kopieren auf USB Stick
Metz Puros 32 & Sirius 42 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JORBI (17. Januar 2010, 11:22)

Beiträge: 3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. März 2010, 12:13

Datei auf USB-Stick

Hallo Metz-Freunde

Wer Filme auf USB-Stick kopiert und dann nur eine "brauchbare" Datei findet,

sollte die anderen mit Endung".ts" versehen also umbenennen.

Klappt dann auch wunderbar mit Nero 9 Nero Vision DVD zu erstellen.

Gruß Ralf

surfking

Anfänger

Beiträge: 2

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. März 2010, 14:09

Hallo Jorbi,
mit dem Programm DVD Free Studio, kannst du die einzelnen Dateien zusammenfügen und direkt eine DVD brennen. Habe ein paar Screenshots wie du vorgehen solltes.Hier der Link für das Programm:




http://dvdvideosoft.com/download/Studio_…/FreeStudio.exe
»surfking« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JORBI (7. Dezember 2011, 14:19), mkh (2. April 2010, 14:41), Forestix (20. März 2010, 12:32), bfisch (8. März 2010, 08:48)

Counter:

Hits heute: 2 644 | Hits gestern: 10 374 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 102 429

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz