Sie sind nicht angemeldet.

  • »Urbaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. August 2011, 20:33

MH-Modul und seine Anschlüsse

Hallo Forum,
ich versuche seit Tagen verzweifelt eine Festplatte in meinen Metz zu integrieren. Ich habe den Kasten bestimmt so an die 10 mal schon aufgeschraubt und wieder zugeschraubt,
das MH-Modul ausgebaut und wieder eingebaut. Es wird einfach keine Festplatte erkannt.
Habe zig verschiedene HDDs (alle SATA) ausprobiert. Externe- und interne Möglichkeiten probiert.

Zu guter letzt hatte ich noch die Steckerbelegung für den Stromanschluss auf dem Modul rausgemessen, weil ich eine 2.5" Platte dort mit Strom versorgen wollte.
Also auf dem MH-Modul, dort neben dem SATA Datenanschluss, gibt es noch einen zusätzlichen 4-poligen Plug-Stecker, von dem ich ausgehe, dass dies der zugehörige Stromanschluss für die Festplatte ist.
Ich habe mal ein Foto von dem Modul gemacht, um die Sache zu veranschaulichen.
Taucht denn im Service Menü ein neuer Punkt auf, wenn eine Platte angeschlossen wird?
Braucht man eigendlich sonst noch was für den internen Verbau?
Also ich bin da völlig ratlos geworden. Habe mir sogar eine externe Möglichkeit geschaffen, wo ich, wie auch im Forum bereits beschrieben, mit einem Adapter-Kabel aus dem Fernseher raus komme und über e-SATA in das externe Gehäuse, das widerrum mit Strom versorgt wird. Das Ergebnis bleibt, wie gehabt, ohne Erfolg. Das Service Menü bleibt ebenfalls unverändert. :wacko: :whistling: :hehe: ?( :rauf: :shock: :think: :rolleyes:
Falls jemand Näheres dazu weiß, bitte posten. Ich wäre ich dankbar für jede Hilfe
Bis die Tage.... Urbaner
»Urbaner« hat folgende Datei angehängt:
METZ Linus 37 LED 100 twinZ, Chasis 609 L3, RM17 :thumbup: ,

ThinkIng

Anfänger

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. April 2012, 21:59

Bist Du ein Stück weitergekommen? Ich würde auch gerne eine Platte rein intern verbauen.

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2012, 19:34

Es ist schon eine Zeit her daß ich meine Platte eingebaut habe, aber die Platte muß auch richtig formartiert werden. Bei einer neuen orginal Metz Platte muß nach dem Einbau der FFS eingeschalten und wieder in den Standby geschalten
werden und dann mit dem Netzschalter aus, damit die Platte erkannt wird.

Counter:

Hits heute: 5 525 | Hits gestern: 10 331 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 314 562

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz