Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2009, 20:27

Eingebaute Festplatte (PVR) - ist sie hörbar bei eingeschaltetem TV?

Hallo,
wer hat in seinem Metz die Festplatte verbaut und kann berichten ob diese Geräusche macht? (Loewe Besitzer können sich auch zu Wort melden)

Mit Geräusche meine ich z.B. permanentes Lüfterrauschen wenn der Fernseher eingeschaltet ist - auch wenn die Festplatte nicht läuft, ferner Geräusche während Aufzeichnung und Wiedergabe.

Danke


Grüße
BB

:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

2

Sonntag, 8. November 2009, 20:35

Lediglich das für HDDs charakteristische "Klackern" beim Datenzugriff ist leise hörbar. Ist aber so leise, dass mans bei normaler TV Lautstärke nicht hört.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Baron Blitz (8. November 2009, 20:37)

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. November 2009, 20:39

Ähm, und wenn der Fernseher ausgeschaltet ist und man eine Sendung (z.B. Nachts) aufzeichnet?

Grüße

:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

4

Sonntag, 8. November 2009, 20:42

Das gleiche. Wenn die Festplatte in irgend einer Form arbeitet macht sie eben auch ein Geräusch. Ist ja ein mechanisches Teil. Abstellen könnte man das nur wenn man eine SSD verbaut, was aber bei minimalem Nutzen relativ kostenintensiv werden dürfte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Baron Blitz (8. November 2009, 20:44)

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. November 2009, 20:46

Gut, das "gekratze" beim Betrieb würde auch weniger stören.
Bei meinem jetzigen Festplatterekorder (Sharp) hört man aber deutlich einen Lüfter laufen, das ist irgendwann ziemlich nervig.


Grüße
BB

:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

6

Sonntag, 8. November 2009, 21:01

Wenn kein Lüfter vorhanden, dann kann auch keiner Lärm machen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Baron Blitz (8. November 2009, 21:06)

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. November 2009, 21:08

Wenn kein Lüfter vorhanden, dann kann auch keiner Lärm machen ;)


OK, dann ist alles klar. Danke.



PS

Kann man denn einen Lüfter nachrüsten? :D
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

Christophamdell

unregistriert

8

Sonntag, 8. November 2009, 21:39

Hi,

fern schauen tut man mit Ton, und der ist lauter als die Platte. Wenn dich die deines PC nervt, ist das am TV auch so wenn du leise stellst oder nachts aufnimmst. Aber wach wird davon niemand.

Cu

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. November 2009, 12:46

Mit Geräusche meine ich z.B. permanentes Lüfterrauschen wenn der Fernseher eingeschaltet ist - auch wenn die Festplatte nicht läuft

Bei Loewe kannst Du bei den neueren Geräten bzw. mit neuerer Software die Festplatte bei Nichtbenutzung (Timeshift) ausschalten. Und aus = nix.
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Baron Blitz (9. November 2009, 13:09)

Baron Blitz

Schüler

  • »Baron Blitz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. November 2009, 13:11

Mit Geräusche meine ich z.B. permanentes Lüfterrauschen wenn der Fernseher eingeschaltet ist - auch wenn die Festplatte nicht läuft

Bei Loewe kannst Du bei den neueren Geräten bzw. mit neuerer Software die Festplatte bei Nichtbenutzung (Timeshift) ausschalten. Und aus = nix.


Eigentlich wäre ich jetzt davon ausgegangen, daß auch beim Metz die Festplatte bei Nichtbenutzung keine Geräusche macht.

Dem ist nicht so?

Grüße BB

:)
Metz Talio 32 FHDTV CTS2Z mit CI+ und Alphacrypt Light mit 1.16 Firmware

MasterBee

Schüler

Beiträge: 165

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. November 2009, 17:56

Hallo!

Normalerweise soll sich die HDD bei Metz abschalten, wenn sie ich glaube 10 Minuten lang nicht mehr benutzt wird. In den Einstellungen für Timeshift kann man wählen, ob die Aufzeichnung erst nach dem Drücken der Pause-Taste oder permanent erfolgen soll. Im letzten Fall läuft sie ständig mit und puffert das laufende Programm. Diese Funktion wird meines Wissens bei den neuen Chassis vom Flash-Speicher übernommen.

Ansonsten kann ich bestätigen, dass die HDD nicht störend hörbar ist, zumahl es auch ein 2,5"-Modell ist die ja eh schon leiser sind, als die 3,5"-Speicher.

Gruß
Metz Caleo 37 Media twin R (Chassis 610H, FW V6.1) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light
Metz Axio pro 26 LED Media Z - 500 GB PVR - CTS Twin-Tuner (Chassis 610M, FW V6.2) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Baron Blitz (9. November 2009, 18:32)

keule

Anfänger

Beiträge: 24

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Januar 2010, 08:27

RE: Eingebaute Festplatte (PVR) - ist sie hörbar bei eingeschaltetem TV?

Hallo,
wer hat in seinem Metz die Festplatte verbaut und kann berichten ob diese Geräusche macht?


Metz Sirius 42 :
ausser dem Ton der Lautsprecher nehme ich keine Geräusche wahr (kein Lüfterrauschen, keine ferner Geräusche während Aufzeichnung und Wiedergabe)
Metz Sirius 42" FHDTV 100 R - 2x DVB-S2 - Software 4.53D

buediman

Schüler

Beiträge: 73

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Januar 2010, 19:26

Kann ich bestaetigen. Die HDD ist nur zu hoeren wenn der Ton aus ist und ich mit dem Ohr direkt am TV lausche. Man merkt also nix davon.
Metz Talio 37 FHDTV CTS2 Z

Counter:

Hits heute: 5 920 | Hits gestern: 11 921 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 144 189

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz