Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sockenliesl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Dezember 2012, 11:45

So Problem behoben. Warum weiss ich nicht, aber der Fernseher klappt. Ich habe die Fernbedienung vom Reciever genommen und habe dort mal die Knöpfe durchgedrückt. Schlimmer konnte es ja nicht werden. Ach ja stimmt, typisch Frau. Hat aber geholfen. Der Reciever ist irgendwann ausgegangen. Dann habe ich ihn wieder angemacht und siehe da. Es klappt alles wieder. Bis der Reciever allerdings an war, hat es etwas gedauert. Es sah für mich so aus, dass er erst "hochfahren" mußte. Vielleicht hatte er sich vorher aufgehangen und mußte dann komplett ausgeschaltet werden und neu hochfahren.

  • »Sockenliesl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Dezember 2012, 11:03

Metz Talio 32 S Bildschirm schwarz

Um den Fernseher bedienen zu können brauche ich 2 Fernbedienungen. Eine für den Reciever u. eine für den Fernseher. Ist der Fernseher an, dann brauch ich nur noch die für den Reciever. Gestern abend wollte mein kleiner Sohn den Fernseher anschalten. Dabei benutzte er die Fernbedienung für den Reciever u. den Fernseher (um Standby auszuschalten) und hat dann mit der Fernbedienung für den Fernseher weitergemacht. Nachem man den Standby rausgenommen hat, muss man auf AV drücken und der Fernseher läuft. Er hat aber auf F1, F2 u. F3 gedrückt und ist anschließen alle Zahlen durchgegangen. Jetzt ist der Bildschirm nur noch dunkel. Es gibt die Mitteilung "Video no signal 60 HZ RGB". Kann mir jemand helfen? Kann es sein, dass Reciever u. Fernseher jetzt ein "Kommunikationsproblem" haben?
LG
Elke

Counter:

Hits heute: 844 | Hits gestern: 35 512 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 175 073

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz