Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. November 2013, 10:38

So - habe mir bei meinem Händler die SW besorgt und aufgespielt. Ist ja echt ein Kinderspiel.

Aufnahmen auf der Festplatte sind erhalten geblieben, also alles Bestens.

Vielen Dank nochmals an Alle für die Hilfe! :hb:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CMS 2012 (12. November 2013, 04:57)

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

11

Samstag, 26. Oktober 2013, 16:02

Bisher wurde bei mir der Inhalt der Festplatte bei noch keinem Update angetastet bzw. gelöscht. Ob es jedoch einen Unterschied bei nachträglich eingebauten Festplatten gibt ist mir nicht bekannt.
Wenn es nicht zu viele Umstände macht, würde ich an deiner Stelle den Händler darum bitten. Das gehört eigentlich zum Service von Metz dazu, dir einen ordentlichen konfigurierten Fernseher zu übergeben. Dafür hast Du letztendlich auch den Fachhändler bezahlt.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

  • »matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. Oktober 2013, 10:18

Festplatte

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten. Dann kann ich ja loslegen.

Eine Frage wäre jetzt noch offen: Weiß jemand, ob beim Update die Aufnahme auf der Festplatte erhalten bleiben? Oder wird hier formatiert?

Gruß Matze

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Oktober 2013, 05:38

Hallo Matze,

Sorry für die späte Antwort, war leider Gesundheitlich verhindert.
Wenn dein Taros dann mit dem Netzwerk verbunden ist und die entsprechende Software installiert ist, sollte noch im Menü / Konfiguration / Metz Media System / Einstellungen der Punkt Meca Control zulassen auf Ja eingestellt werden. Das sollte dann schon mal reichen um den TV mit der App in den Grundfunktionen zu bedienen.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matze (26. Oktober 2013, 10:08)

Gummibaerchen

Anfänger

Beiträge: 29

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Oktober 2013, 08:54

Hallo Matze,

ich möchte dich dann doch erst nochmal fragen ob dein Taros einen Netzwerk Anschluss hat. Falls nicht ist auch die Bedienung mit der App nicht möglich.

MfG

Christian
Moin zusammen,

der Taros hat einen Netzwerkanschluß.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matze (22. Oktober 2013, 07:57)

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 23:48

Hallo Matze,

ich möchte dich dann doch erst nochmal fragen ob dein Taros einen Netzwerk Anschluss hat. Falls nicht ist auch die Bedienung mit der App nicht möglich.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

MasterBee

Schüler

Beiträge: 165

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 18:05

Das geht ohne Servicemenü. Du musst die Softwaredatei im Dateimanager auswählen. Dann wird sie als Update erkannt und gefragt, ob du es durchführen willst. Während des Updates auf keinen Fall das Gerät ausschalten/vom Netz trennen!!!

Bisher blieben die Aufnahmen bei einem SW-Update immer erhalten. Ob die Festplatte wegen MMS jetzt noch mal neu partitioniert/formatiert werden muss weiß ich leider nicht. Als ich diese Problem hatte, war der TV neu also noch völlig frei von Aufnahmen.
Metz Caleo 37 Media twin R (Chassis 610H, FW V6.1) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light
Metz Axio pro 26 LED Media Z - 500 GB PVR - CTS Twin-Tuner (Chassis 610M, FW V6.2) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matze (22. Oktober 2013, 07:57)

  • »matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 07:18

Na dann werde ich mir mal die Software besorgen. Gibt es da beim Aufspielen etwas zu beachten? Ich nehme mal an, das muss man über das Servcicemenü machen. Wird die Festplatte da formatiert bzw. was ist mit vorhandenen Aufnahmen? :think:

MasterBee

Schüler

Beiträge: 165

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 22:15

Mein Händler hatte es bei meinem Axio Pro auch nicht gemacht. Mit dem gleichen Resultat. :aua:

Rüberkopieren kann man da nichts, außer vielleicht man ist ein Linux-Experte und weiß wie die Festplatte eingerichtet sein muss. Am einfachsten ist es sicherlich, wenn du dir die aktuellste SW besorgst (vom Händler oder PM an Blockmaster), diese auf einen USB-Stick ziehst und dann einspielst.
Metz Caleo 37 Media twin R (Chassis 610H, FW V6.1) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light
Metz Axio pro 26 LED Media Z - 500 GB PVR - CTS Twin-Tuner (Chassis 610M, FW V6.2) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light

  • »matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 20:34

Hallo MasterBee,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Nee, nach dem Festplatten-Einbau hat mein Händler die Software nicht neu aufgespielt. Ich habe den USB-Stick noch - kann ich das Media-System von dort irgendwie "rüber" kopieren/installieren? Ansonsten lass ich mir mal die neueste Software aufspielen.

Nochmals vielen Dank. :thumbsup:

MasterBee

Schüler

Beiträge: 165

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 18:17

Ich gehe mal davon aus, dass dein TV ein Chassis mit Netzwerkbuchse hat. :)

Wurde nach dem Einbau der Festplatte die Software neu aufgespielt?

Das Media-System (MMS) befindet sich bei TVs ohne Festplatte auf einem USB-Stick, der sich im Gerät befindet. Nach dem Einbau der Festplatte wird er aber nicht mehr verwendet, d.h. dass das MMS jetzt auf der Festplatte sein muss. Mit dem Aufspielen der SW wird dann das MMS auf der Festplatte eingerichtet.
Metz Caleo 37 Media twin R (Chassis 610H, FW V6.1) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light
Metz Axio pro 26 LED Media Z - 500 GB PVR - CTS Twin-Tuner (Chassis 610M, FW V6.2) - KDG mit D02 im AlphaCrypt Light

  • »matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 10:53

Android App von Metz

Hallo,

bin seit Dezember zufriedener Besitzer eines Metz Taros mit nachträglich eingebauter Festplatte. Möchte gerne mit der Android App via Handy den TV bedienen. In der Anleitung zur App steht, dass der TV erst entsprechend konfiguriert werden muss. Hierzu soll ich über das Konfigurations-Menü in den Menüpunkt "Media-System" gehen. Nur...., diesen Menüpunkt gibt es beim Taros nicht. Weiß jemand der Experten, wo sich dieser Menüpunkt beim Taros versteckt hat? Vielen Dank für Eure Hilfe sagt

Matze :think:

Counter:

Hits heute: 7 620 | Hits gestern: 12 224 | Hits Tagesrekord: 29 148 | Hits gesamt: 10 633 212

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz