Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Januar 2011, 11:52

Probleme mit Twonky Media Server und viele andere Fragen dazu

Wie in einem anderen Fred bereits berichtet habe ich mir ein Qnap TS 210 NAS gekauft und nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft alles inzwischen soweit gut.

Um Musik auf meine Denon S-302 zu streamen benötige ich Twonky, hatte dies auch bereits getestet und lief einwandfrei, mit ein paar Liedern und einem Film. Da ich aber den Großteil meiner Musiksammlung auf einer externen USB-Platte habe habe ich mir auf dem NAS einen Ordner erstellt, diesen als Netzlaufwerk verbunden und dann darin Unterordner (Musik, Filme, Bilder) erstellt. In den Unterordner sind dann wieder Unterordner und dann die entsprechenden Dateien. Die Daten habe ich bereits rübergeschaufelt.

So nun mein Problem, Twonky rödelt sich wohl den Wolf. Bzw. reagiert gar nicht mehr. Wenn ich unter Server Status schaue, steht unter letzte Änderung "läuft" wenn ich dan F5 (Aktuallisieren) drücke, ändert sich die Anzahl der Lieder und auch der Cache Speicher, aber irgendwann bleibt auch die immer gleich, als ob sich die Kiste aufgehängt hat. Habe dann gestern abend nachdem nichts mehr ging, die NAS neu gestartet und Twonky hat auch begonnen alles neu einzulesen. Da ich ca. 200 GB Musik (sind ca. 40.000 Lieder) habe, dachte ich mir lass das mal über Nacht laufen und heute morgen die Ernüchterung. Wieder aufgehängt. Bei letzte Änderung steht "Läuft" und wenn ich Aktualisiere passiert nix bzw. die Informationen sind die gleichen.

Jetzt kann man bei Twonky unter Problembehebung, Server neu starten, Medienverzeichnisse neu einlesen, Datenbank neu erstellen auswählen. Ich habe dann Medienverzeichnisse neu einlesen gewählt, und auch da scheint mir als ob Twonky hängen bleibt.

Ich habe mir in meinem Browser ein Lesezeichen für Twonky abgelegt, als ich gestern dies aufgerufen habe, kam die Meldung, dass keine Verbinung möglich wäre. Hat dann geklappt als ich über das Menü der Qnap gegangen bin.

Nachdem ja einige auch mit Twonky arbeiten bzw. erfahrung haben, und ich ehrlich gesagt die Dokumentation bescheiden finde wäre es toll wenn mir jemand sagen kann, wo der Hase im Pfeffer liegt. Ich habe die Version 5.1.3. Ich kann bei meiner Qnap über QPKG eine neuere Version (6-er) aufspielen. Weiß aber nicht ob das was ändert. Ich hätte gern dass es mit der aktuellen Version läuft. Ich hab auch schon gelesen, dass die 4-er Version die beste sein soll. Wo kann ich diese erhalten und wie spiele ich die auf mein NAS?

Also gibt es jemanden der Twonky erklären kann?

Was muss ich tun wenn ich neue Dateien abspeichere, damit Twonky die auch dann übernimmt (scant, bei mir ist aktuell Rescan Abstand 120 eingestellt, war bereits so)?

Vorab schonmal Danke.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

2

Freitag, 28. Januar 2011, 13:07

Ich würde ja als erstes probieren diese riesige Datenbank aufzuteilen und dann die Teile einzeln einlesen zu lassen.
Also nicht einen Eintrag in Twonky der c/Musik und seine zahllosen Unterordner nach Musik durchsuchen muss, sondern mehrere Einträge die dann c/Musik/Pop, c/Musik/Rock ... u.s.w. durchsuchen.

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Januar 2011, 14:05

Hallo Pretch, vielen Dank für den Tipp.

Twonky hat ja schon die ganzen Bilder, Filme und Musikstücke gescannt, ersichtlich an der Anzahl der Dateien. Beim ersten mal ist er wohl an einer Playlist hängen geblieben...

Datenbank aufteilen ist irgendwie nicht so prickelnd...
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

4

Freitag, 28. Januar 2011, 16:14

Ich bin ja nicht so der Twonkyfreier und kenn das nur so grob alles.
Normal nur Verzeichnisse neu einlesen und fertig, dann mal schauen unter Musikstücke, Bilder, Videos er alles eingelesen hat auf der Hauptseite von Twonky.


Also den neuen 6er als QPKG Paket installieren, kriegste im Qnap Forum, auch den 4er wahrscheinlich.
Nur installen und Server neu starten fertig, dann sollte der 6er laufen.
Siehste auch auf der Qnap Seite, was installiert ist an Paketen.
Wenn er Dir nicht zusagt, wieder weg damit und dann ist der 5 er wieder automatisch da.

Ich finde grad den Link nicht für alle Twonkyversionen (suche ich mal sonst).
Auf CPU und welches NAS, also 210 nur achten.

Der Twonkyserver sollte immer unter http://192.168.x.x:9000 erreichbar sein.
Sonst stimmt da was nicht.

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Januar 2011, 16:39

Hallo,
Habe auch so eine Menge an Daten wie du und verwende den 4er Twonky als QPKG den du unter QPKG Paket im Qnap runterladen kannst.
Der funktioniert problemlos und es fehlt ihm nichts was du brauchst aus meiner Sicht.
Probiere es einfach es kann nichts schiefgehen danach bist du schlauer.
:D

Christophamdell

unregistriert

6

Freitag, 28. Januar 2011, 18:19

Hi,
hat der twonky evtl die version 5.xx? Damit hatte meine Qnap die selchen Fehler. Ich hab nen alten 4.xx
installiert und das Problem was verschwunden.

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Januar 2011, 19:05

Hi,

vielen Dank schonmal für die Antworten.

Ja mein Twonky ist Version 5.1.6, vorher ist es wieder so gewesen, Feuerfuchs, kein Zugriff möglich. Jetzt scant er wieder.......

Wenn ich über Qpkg der Qnap gehe kann ich nur die neue Version 6.0.30 vom Twonky installieren, wo bekomme ich die 4-er Version her?

Oder soll ich mal die neue Version testen? Bin jetzt irgendwie unsicher.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

8

Freitag, 28. Januar 2011, 20:12

http://forum.qnapclub.de/viewtopic.php?f=312&t=12901

2ter Post da kannste den downloaden, arm x19 ist für die TS 210. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hellfire (28. Januar 2011, 20:17)

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Januar 2011, 20:18

Also hab jetzt mal ein bischen laufen lassen und Mukke gestreamt bis jetzt läufts, mal sehen.

Auf jeden Fall kann ich ja jetzt die 4-Version aufspielen, Dank an Marder. :pray:
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Januar 2011, 09:09

Gestern Abend PC abgeschaltet,heute morgen geschaut Qnap immer noch aktiv???? Ging nicht in den Standby über nacht.

Dann PC hochgefahren, Qnap geht in Standby, alles irgendwie seltsam.

Mal ne andere Frage, wenn ich die 4-Version installieren möchte, gehe ich im QNAP Menü über Andwendunge, QPKG-Plugins, Installation und gebe da den Pfad an wo die 4-Version liegt richtig???

Muss da vorher was deinstalliert werden? Wenn ja, wie geht das?

Wie käme man wieder auf die 5-Version zurück?

Danke schonmal für die Hilfe.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Januar 2011, 09:54

Mal ne andere Frage, wenn ich die 4-Version installieren möchte, gehe ich im QNAP Menü über Andwendunge, QPKG-Plugins, Installation und gebe da den Pfad an wo die 4-Version liegt richtig???

Richtig
Muss da vorher was deinstalliert werden? Wenn ja, wie geht das?

Nein, nur deaktivieren unter Anwendungen > UPnP-Medienserver
Wie käme man wieder auf die 5-Version zurück?

Das 4er QPKG-Paket deaktivieren und Anwendungen > UPnP-Medienserver wieder aktivieren
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

12

Samstag, 29. Januar 2011, 12:04

QPKG Paket entpacken und installen....
Nichts weiter, der 5er wird automatisch ausgeschaltet und der 4 er an.
Wenns installiert ist, siehste ein Quadrat mit Twonky installiert dann, bei den QPKG Paketen.
Das deinstallen und der 5er läuft wieder.

Immer NAS neustarten, damit die Änderungen übernommen werden.

Gestern gabs Probleme bei Dyndns mit den Freeaccounts bis ca Mittags, falls Du das laufen hast.

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Montag, 31. Januar 2011, 11:34

Da ich am WE viel unterwegs war, hatte ich bisher keine Gelgenheit mich nochmal m den Twonky zu kümmern.

Aber etwas anderes "komisches" ist mir aufgefallen. Wenn ich den PC herunterfahr und die Qnap im Standby war fährt die hoch. Um dann nach der eingestellten Zeit wieder in den Standby zu gehn. Ist doch seltsam :think: :think:
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. Januar 2011, 11:39

Wie heißt es so schön beim Herunterfahren:
"Netzwerkverbindungen werden getrennt ..."

Da sendet Win wohl nochmal einen Befehl, der dann das NAS aufweckt.
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

15

Montag, 31. Januar 2011, 14:50

Glaube ich auch, ist aber komisch da das vorher nicht so war.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

Hellfire

Schüler

  • »Hellfire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Februar 2011, 20:35

Bin gerade am Installieren der 4-Version.

Es geht ja dann wenn man auf das Twonky Quadrat kickt ein neues Fenster auf, dann klickt man auf Aktivieren, richtig?

Da steht dann: Status: Aktion im Gang....Bitte warten.

Aber das rödelt bestimmt schon über 10 Minuten, kann das sein????
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Februar 2011, 20:53

Ja, einfach schließen. Wenn du dann wieder auf Twonky klickst steht in dem Fenster "aktiv".
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

18

Samstag, 26. März 2011, 18:47

Twonkyvision
Version 6.0.19 Windows Edition ist die Version im Moment aktuell.???? habe ich bei meinen Geräten im Loewe Support stehen.Chassis L2710 .Wird dies von Loewe geändert???

19

Samstag, 26. März 2011, 19:04

Laut Twonky Website ist die 6.0.32 aktuell. Das wird allerdings nicht von Loewe geändert, die können keine Software auf Deinem PC installieren. Die Updates musst Du schon selbst machen.

Counter:

Hits heute: 5 680 | Hits gestern: 16 704 | Hits Tagesrekord: 26 624 | Hits gesamt: 9 353 912

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz