Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loewengrube

unregistriert

41

Mittwoch, 23. Februar 2011, 22:50

Puppendoktor werd ich nur von sehr engen Freundinnen genannt :hehe:

Recht so, Herr Berlusconi :D

Mr.Krabbs

unregistriert

42

Donnerstag, 24. Februar 2011, 07:48

Puppendoktor werd ich nur von sehr engen Freundinnen genannt :hehe:


und was sagen die weiten ? :buck:

Marco83

unregistriert

43

Donnerstag, 24. Februar 2011, 09:29

Das ist wohl überwiegend Guttenbergs Bekanntheitsgrad und seinem bisherigen Erfolg zuzuschreiben.
Und nun schauen die Gegner wie man ihm am besten ans Bein pinkeln kann.

Du meinst vielleicht den Erfolg durch seine Schauspielerrei und Selbstherrlichkeit vielleicht... :rofl:

Ja aber damit muß man rechnen.

Korrekt ! ;)
In einem solchen Amt muss ich damit rechnen, wenn ich etwas bewusst (ja ich behaupte das war bewusst !)
verfälsche, dass das früher oder später raus kommt. Das zeugt wieder von seiner Arroganz, nach dem Motto "Ihr könnt
mir doch eh alle nichts anhaben"... "Ich bin unantastbar, vielleicht sogar unbesiegbar",
halt nein das war Superman, sorry hab ich jetzt verwechselt... :rofl:

44

Donnerstag, 24. Februar 2011, 10:08

Puppendoktor werd ich nur von sehr engen Freundinnen genannt :hehe:


und was sagen die weiten ? :buck:

Na war ja klar daß Du wieder mit sowas kommst... :D

EMMA2

Forensponsor

Beiträge: 26

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 24. Februar 2011, 10:15

Puppendoktor werd ich nur von sehr engen Freundinnen genannt :hehe:


Aber Hallo, sind das mehrere ? Bin neidisch ! :thumbsup:
Individual 32 Selection HD+ / DR+, Chassis 2700, (alu-schwarz)
Software : Bootloader DVBi3 V2.2.0, TV 9.24.0, DVBi3 9.32.0
CI+-Modul : SMiT, KD- Karte / G 09 P
DVD- Recorder Panasonic - EX93CEGK
CI-Modul : PANACCESS P/N 910184, Upgrade Panaccess auf Alphacrypt Classic 3.23 Vollversion

t.klebi

Schüler

Beiträge: 114

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 24. Februar 2011, 11:47

....und ich geh einfach mal davon aus daß die allermeisten ihren Titel ehrlich erarbeitet haben.

Also ich weiß nicht. Es gibt Wissenschaftsdisziplinen (und die Juristerei gehört imho dazu) da erfindet ein normaler Doktorand das Rad ganz sicher nicht neu. Da hab ich auch meine Zweifel ob die meisten Doktorarbeiten wirklich einen großartigen wissenschaftlichen Gehalt haben und etwas Neues bisher nicht da gewesenes verkünden.
Meist wird so etwas doch auf eine Analyse, Vergleich und Stellungnahme zu bereits vorhandenen Auffassungen hinauslaufen.
Gruß
t.klebi

47

Donnerstag, 24. Februar 2011, 12:17

...aber vielleicht zumindest selbst geschrieben. ;)

minka42

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 24. Februar 2011, 13:54

Er betreibt Volksverdummung und das traurige daran ist, die Mehrheit merkt es nicht.

Loewengrube

unregistriert

49

Donnerstag, 24. Februar 2011, 14:19

Er betreibt Volksverdummung und das traurige daran ist, die Mehrheit merkt es nicht.

Das setzt Volksverdummung ja auch voraus :D ;)



Ich halte ihn aber nach wie vor für richtig im Amt. Andere Minister hätten schon wieder weit vor der Dr.-Frage das Handtuch geworfen.
Leute wie Brüderle & Co. sind doch vollkommen saft- und kraftlos. Davon haben/hatten wir genug.

Wer suchet der findet. Und die SPD hat kräftig gesucht die letzten Monate. Jetzt war man erfolgreich.

Womit ich nicht sagen möchte, dass das mit der Doktorarbeit ein Bagatelle darstellt.
Aber ich kann auch die Rufe der SPD nicht mehr hören, die keine Gelegenheit auslassen jetzt lauthals Täuscher und Betrüger zu schreien.

Im Steinewerfen sind die alle ganz groß. Beruht aber natürlich auch auf Gegenseitigkeit.
Und sicherlich ebenso im Vertuschen von Dingen, die keiner wissen soll.

Da auf Guttenberg auch kein edlerer Ritter folgen würde, ist es mir nicht Unrecht, wenn er weiter macht.
Kann mir keiner erzählen, dass die anderen Jungs und Mädels keine Leichen im Keller haben.

Gemessen an anderen vorstellbaren Dingen, stellt sich diese Plagiatsdiskussion für mich dann doch wieder
relativ harmlos dar. Wußte ehrlich gesagt bis letzte Woche garnicht, dass er überhaupt einen Titel hat.

Marco83

unregistriert

50

Donnerstag, 24. Februar 2011, 15:07

Womit ich nicht sagen möchte, dass das mit der Doktorarbeit ein Bagatelle darstellt.
Aber ich kann auch die Rufe der SPD nicht mehr hören, die keine Gelegenheit auslassen jetzt lauthals Täuscher und Betrüger zu schreien.

Das würde die CDU, CSU genau nicht anders machen,
im Gegenteil womöglich noch schlimmer, unter der Gürtellinie !

Aber das ist eben Politik, ein dreckiges Geschäft... :thumbdown:

Aber ich glaub jetzt wird´s wirklich zu politisch, ich denke jeder der was dazu los werden wollte
hat seinen Senf abgegeben, wir sollten uns wirklich schöneren Themen wie zum Beispiel
"Home Entertainmet in Perfektion" widmen, gabs da nicht in diesem Forum mal ne Marke die
diesen Werbespruch gebraucht... :D ;)

51

Donnerstag, 24. Februar 2011, 16:17

ist M eigentlich abgetaucht,oder macht er auch gerade seinen Dr. :?: ;(

Marco83

unregistriert

52

Donnerstag, 24. Februar 2011, 16:21

Wen meinst Du denn mit "M" unseren Moderatur pretch ? ?(

53

Donnerstag, 24. Februar 2011, 16:24

Wen meinst Du denn mit "M" unseren Moderatur pretch ? ?(
nee, BLOCKMEISTER ;)

Marco83

unregistriert

54

Donnerstag, 24. Februar 2011, 16:28

nee, BLOCKMEISTER ;)

Ach so ! :)

Keine Ahnung ich tippe einfach mal aus zeittechnischen Gründen...

dubdidu

unregistriert

55

Donnerstag, 24. Februar 2011, 19:13

Hier gibt es die entsprechende Tastatur zur Erlangung des Doktor-Titels Klick

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

56

Freitag, 25. Februar 2011, 07:00

Praktikant im Verteidigungsministerium: "Wo ist denn hier der Kopierer?" - "Der ist auf Truppenbesuch in Afghanistan..." :slol
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Loewengrube

unregistriert

57

Freitag, 25. Februar 2011, 07:37

Hier gibt es die entsprechende Tastatur zur Erlangung des Doktor-Titels Klick

Und hier für die Westentasche zum Mitnehmen.
Eine Entwicklung der Universität Buyreuth :D


roadRuNNeR]

unregistriert

58

Freitag, 25. Februar 2011, 07:47

Praktikant im Verteidigungsministerium: "Wo ist denn hier der Kopierer?" - "Der ist auf Truppenbesuch in Afghanistan..." :slol


:D :D :D

Mr.Krabbs

unregistriert

59

Freitag, 25. Februar 2011, 08:08

:rofl: :rofl: :rofl:

EMMA2

Forensponsor

Beiträge: 26

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

60

Freitag, 25. Februar 2011, 09:50

Das war´s dann ja wohl.

MfG.EMMA"



index.php?page=Attachment&attachmentID=1263
Individual 32 Selection HD+ / DR+, Chassis 2700, (alu-schwarz)
Software : Bootloader DVBi3 V2.2.0, TV 9.24.0, DVBi3 9.32.0
CI+-Modul : SMiT, KD- Karte / G 09 P
DVD- Recorder Panasonic - EX93CEGK
CI-Modul : PANACCESS P/N 910184, Upgrade Panaccess auf Alphacrypt Classic 3.23 Vollversion

61

Freitag, 25. Februar 2011, 12:36

...den Doktor dagegen muss man sich ehrlich erschwindeln. :teach:
warum langwierig erschwindeln wenns den titel bequem im giambrone onlineshop gibt? :)

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

62

Freitag, 25. Februar 2011, 12:37

...den Doktor dagegen muss man sich ehrlich erschwindeln. :teach:
warum langwierig erschwindeln wenns den titel bequem im giambrone onlineshop gibt? :)



hahahahahahaha

1 Woche lang!!!! :friends: :friends: :friends: :friends: :friends:
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

63

Freitag, 25. Februar 2011, 14:46

Hat gestern jemand Maybrit Illner im ZDF gesehen?
Ich halte ja sonst nicht viel von Friedman, aber was er in der Sendung gesagt hat kann ich absolut uneingeschränkt unterschreiben.

minka42

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

64

Freitag, 25. Februar 2011, 17:26

Habe mir jetzt gerade den Link von der Illner Sendung angesehen. War überrascht das Friedmann sich so äußert( hat recht), aber ich habe noch in Erinnerung, wenn auch mit einer anderen Problematik, als er mit den osteuropäichen Prostituierten sich vergnügte. Er hatte auch ein öffentliches Amt, ja gut, Minister war er nicht.

65

Freitag, 25. Februar 2011, 17:32

Habe mir jetzt gerade den Link von der Illner Sendung angesehen. War überrascht das Friedmann sich so äußert( hat recht), aber ich habe noch in Erinnerung, wenn auch mit einer anderen Problematik, als er mit den osteuropäichen Prostituierten sich vergnügte. Er hatte auch ein öffentliches Amt, ja gut, Minister war er nicht.

Er hatte sogar mehrere öffentliche Ämter, welche er aber auf Grund der Affäre sämtlichst niedergelegt hatte!

Loewengrube

unregistriert

66

Dienstag, 1. März 2011, 12:13


67

Dienstag, 1. März 2011, 12:15


pretch hat es ja schon im "Titel"

Loewengrube

unregistriert

68

Dienstag, 1. März 2011, 12:16

Der ist schneller als die Blöd-Zeitung ;)

Mr.Krabbs

unregistriert

69

Dienstag, 1. März 2011, 12:49

Die Bild wird es wohl nur im Impressum melden oder im Zusammenhang mit der familiären Tragödie, die jetzt über die arbeitslosen v.G´s. hereinbricht. Vielleicht muss seine Angetraute jetzt wieder bei RTL2 mit dem hübschen Zeigefinger auf Pädophile zeigen. Tja, das Leben ist keine Ponyhof... :hehe:

70

Dienstag, 1. März 2011, 13:49

Angie hatte mich angerufen und mir die Neuigkeit mitgeteilt...

Eine sehr ergreifende Rede hat er gehalten. Ehrlich, vor einer Woche hätte er mit dieser Rede tiefen Respekt von mir bekommen, so isses ein bisschen peinlich. Die späte Reue eines Straftäters den man nach langer Beweisführung endlich überführen konnte und der deshalb keinen Ausweg mehr sieht...
Wirklich ärgerlich fand ich daß er tatsächlich die toten Soldaten vorschiebt. das war unnötig und pietätlos.

Loewengrube

unregistriert

71

Dienstag, 1. März 2011, 14:03

Wie auch immer - die wirklichen Pfeifen bleiben im Amt.
Weil da keiner sucht und damit auch keiner findet.

Mal ungeachtet der Gründe, verliert Deutschland mit ihm
einen Minister, der einiges beim Namen genannt und auch
bewegt hat - und auch sicher noch bewegt hätte.

Duckmäuser und Fähnchen im Wind haben wir doch genug.

Aber mit dem Strom lebt es sich halt bekanntlich länger.



Womit ich nicht das entschuldigen möchte, was da bezüglich
der Dissertation abgelaufen ist. Und auch da bleibt irgendwie
noch die Frage, wer wissenschaftlichen Arbeiten an der Uni
wie genau und gewissenhaft prüft, wenn so eine Arbeit mit
Auszeichnung durchgeht. Da werfen - auch neben seinem
Doktorvater - nun Leute mit Steinen, die sich mal selber an
die eigene Nase fassen sollten.

Aber egal - jetzt ist es ja vorbei.

Mal sehen, wer Nachfolger wird, und mal abwarten, auf wen
man sich nun zum Abschuss einschießt. Bei den meisten dürfte
es aber den Aufwand kaum lohnen. Die bewegen eh nix und
sind beim Volk auch nicht so beliebt, dass man sie loswerden
müsste.

72

Dienstag, 1. März 2011, 14:13

Wie auch immer - die wirklichen Pfeifen bleiben im Amt.
Weil da keiner sucht und damit auch keiner findet.

Das glaubst Du doch nicht wirklich? :na: Die Bild hat die letzte Woche mit Sicherheit jeden Hebel in Bewegung gesetzt um irgendwas auszugraben.

Ehrlich, was hat der Mann geleistet? Nenn mir ein einziges Ergebnis das er vorzuweisen hat. Ich les immer von seinen großartigen Leistungen ohne das jemals welche genannt würden...

Bei Opel hat er genauso versagt wie bei der Gorch Fock Affäre. Seine Leistung ist daß er ohne groß nachzudenken Sündenböcke gefeuert hat um selbst keine Verantwortung übernehmen zu müssen. Über seine Disse ist er nur gestolpert weil er den Sündenbock, seinen Ghostwriter aus offensichtlichen Gründen nicht benennen konnte.


Aber keine Sorge, den sehen wir wieder. Die Bild bringt jetzt 1-2 Jahre rührende Homestorys und dann ist er strahlender als je zuvor als geläuterter Kanzlerkandidat zurück.

EMMA2

Forensponsor

Beiträge: 26

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 1. März 2011, 14:22

:pray: Vieleicht sollte man dann aber auch die sogenannten Dissertationen der grünen und roten Politiker mal einer genaueren Begutachtung unterziehen ! :opa: :opa: :opa:

Ich glaube man würde genauso sprachlos sein wie jetzt.



Aber einmal ehrlich . . . . wer hat nicht schon mal versucht in einer Prüfung zu schummeln ?



:teach: :teach: :teach: :slol :slol :lb:





und wer gab dann nach bestandener Prüfung den Schein zurück . . . . also Ihr Besserwisser, keiner werfe den ersten Stein, passt auf denn auch Ihr könntet im Glashaus sitzen !!!!! :cursing: :cursing: :cursing: :scrt: :scrt: :scrt:
Individual 32 Selection HD+ / DR+, Chassis 2700, (alu-schwarz)
Software : Bootloader DVBi3 V2.2.0, TV 9.24.0, DVBi3 9.32.0
CI+-Modul : SMiT, KD- Karte / G 09 P
DVD- Recorder Panasonic - EX93CEGK
CI-Modul : PANACCESS P/N 910184, Upgrade Panaccess auf Alphacrypt Classic 3.23 Vollversion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

t.klebi (1. März 2011, 14:30)

74

Dienstag, 1. März 2011, 14:37

Wie gesagt, ich bin davon überzeugt daß allein die Bild letzte Woche erhebliche Resourcen darauf verwendet hat etwas vergleichbares über einen Oppositionspolitiker auszugraben.

In der Schule zu schummeln ist etwas ganz anderes als eine Dissertation zu fälschen!
Solange das nicht verstanden wird sind mir auch die Umfrageergebnisse klar.
Vielleicht wird es deutlicher wenn man in die Überlegung einbezieht daß Guttenberg behauptet 7 Jahre daran geschrieben zu haben. An welcher Prüfung hast Du schonmal 7 Jahre gesessen? ...und was soll einer denken der tatsächlich 7 Jahre an seiner Doktorarbeit gesessen hat und nun sieht daß der Baron mit einer Fälschung einer solchen Arbeit durchkommt?
Zumal das ja nur den geringeren Teil der Vorwürfe ausmacht. Ich hätte auch gesagt, mein Gott, was solls. Unhaltbar hat sich der Baron für mich erst durch seine ständigen, eiskalten Lügen im Anschluss gemacht.


Wenn ich bei einer Bewerbung einen Gesellen oder Meisterbrief abgebe bei dem sich irgendwann rausstellt daß ich ihn selbst gedruckt hab flieg ich raus! ohne wenn und aber und egal ob ich da heulend zusammenbreche...

Mr.Krabbs

unregistriert

75

Dienstag, 1. März 2011, 14:48

Wie auch immer - die wirklichen Pfeifen bleiben im Amt.
Weil da keiner sucht und damit auch keiner findet.

Mal ungeachtet der Gründe, verliert Deutschland mit ihm
einen Minister, der einiges beim Namen genannt und auch
bewegt hat - und auch sicher noch bewegt hätte.

Duckmäuser und Fähnchen im Wind haben wir doch genug.

Aber mit dem Strom lebt es sich halt bekanntlich länger.



Womit ich nicht das entschuldigen möchte, was da bezüglich
der Dissertation abgelaufen ist. Und auch da bleibt irgendwie
noch die Frage, wer wissenschaftlichen Arbeiten an der Uni
wie genau und gewissenhaft prüft, wenn so eine Arbeit mit
Auszeichnung durchgeht. Da werfen - auch neben seinem
Doktorvater - nun Leute mit Steinen, die sich mal selber an
die eigene Nase fassen sollten.

Aber egal - jetzt ist es ja vorbei.

Mal sehen, wer Nachfolger wird, und mal abwarten, auf wen
man sich nun zum Abschuss einschießt. Bei den meisten dürfte
es aber den Aufwand kaum lohnen. Die bewegen eh nix und
sind beim Volk auch nicht so beliebt, dass man sie loswerden
müsste.


Ein schöner Nachruf, dem ich vollinhaltlich nicht zustimmen möchte. Er ist für mich ein Hochstapler und Populist, dessen Hang zum Größenwahn ihn nun hat scheitern lassen. Er war der "Durchgreif"-Minister durch Springers Gnaden. Er hat BILD benutzt und BILD ihn. Kai Dieckmann hat ihn solange wie möglich zuhalten versucht, er hat sich sogar zu einem Interview mit dem SPIEGEL herabgelassen. Allein vergebens...Es kommt der oder die nächste, so what ?

t.klebi

Schüler

Beiträge: 114

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 1. März 2011, 14:51

In der Schule zu schummeln ist etwas ganz anderes als eine Dissertation zu fälschen!

Ich bin da anderer Meinung. In der Schule beim Schummeln erwischt zu werden, ist etwas anderes als wenn ein Mann der Blickpunkt im Öffentlichkeit bei der Dissertation erwischt wird. Nicht das Schummeln an sich ist schlimm, sondern dessen Mißerfolg.
Ich glaube übrigens, dass viele Dissertationen einer derartigen Intensiv-Prüfung nicht standhalten würden. Insbesondere in den Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.
Gruß
t.klebi

77

Dienstag, 1. März 2011, 14:56

Das ist eines der Probleme die Graf Xerox zu verantworten hat. Der Titel hat enorm an Wert verloren. Jeder steht nun erstmal unter Generalverdacht.

78

Dienstag, 1. März 2011, 15:14

vielleicht sollte man doch nochmal darüber nachdenken wieso diese doktorarbeit von der uni vor ein paar jahren summa cum laude bewertet wurde und heute als wissenschafltiche katastrophe bewertet wird ... sogar von den selben handelnden personen!
dies soll nicht das verhalten des damaligen doktoranden aufwerten/beschönigen, sondern eher die rolle der universität in dieser unrühmlichen geschichte beleuchten!

aus meiner sicht hat die uni genauso dreck am stecken wie der doktorand.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(4. März 2011, 02:36), (1. März 2011, 15:17)

79

Dienstag, 1. März 2011, 15:23

Seh ich ebenso. Ich denke auch mit dem Rücktritt ist der Fall noch nicht abgeschlossen. Da gibts noch einiges aufzuarbeiten. Allein Guttenbergs Studium scheint ja noch den einen oder anderen Zündstoff neben der eigentlichen Promotion zu haben.

80

Dienstag, 1. März 2011, 15:28

Grad gelesen

Zitat

eine nicht repraesentative Umfrage sagt: 87% der Bildzeitungsleser befuerworten, dass Dr. Guttenberg wieder als Artz praktizieren soll.


:rofl:

Counter:

Hits heute: 5 262 | Hits gestern: 10 471 | Hits Tagesrekord: 23 918 | Hits gesamt: 6 261 924

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz