Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Marredes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. März 2019, 11:26

Billiger Notebook

Servus zusammen.
Kennt ihr das, wenn euch eure ganze Familie einfach nur nervt?
Ich bin ja bei uns am meisten technisch versiert. Was ja leider ein Armutszeugnis ist. Kann man aber eben nicht ändern. Jedenfalls braucht meine Nichte bis Ende des Monats ein kostengünstiges Notebook. Ihr alter geht nicht mehr ohne Akku und ist bereits so alt, das sich der Kauf vom Akku nahezu gar nicht lohnen würde. Da Sie sich aber einen neuen guten auch nicht leisten kann, soll ich nach einen Kompromiss suchen. Sollte halt nicht wirklich die 500 Euro Grenze übersteigen. Ist aber eine schwammige Grenze, 600 € ist die harte Grenze.

Azaksorcred

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. März 2019, 13:19

Hahaha,
Das Gespräch in ähnlicher Form hatte ich erst gestern. Da meinte man, ob es nicht besser wäre, wenn wir etwas weiter wegziehen um etwas Abstand zur Verwandtschaft haben. Naja, man liebt und hasst die Familie eben. Muss aber sagen, das du wohl bei einem neuen Notebook schlechte Karten hast, wenn es den gescheit werden soll. Da fangen die meisten guten erst bei 600 € an. Was da wohl eher helfen könnte ist, wenn du dich im Gebrauchtwarenmarkt orientieren würdest. Da findest du eher was Gutes zu der Preisklasse. Ist aber wirklich nett, das du die Suche für deine Nichte machst.

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. März 2019, 14:54

Hallo Marredes,
finde es sehr gut, dass du trotz deiner komischen Familie dich um deine Nichte kümmerst. Bist halt ein guter Onkel. Das Problem mit den überteuerten Notebooks kenne ich nur zu gut. Von meiner Arbeit aus bestellen wir daher immer nur bei dieser Seite https://it-versand.com. Es kommt ja auch immer darauf an für was das Notebook verwendet wir. Wenn sie keine SSD Festplatt und auch nicht zu viel RAM benötigt, dann wirst was preiswertes finden können. Den neusten intel core Prozessor braucht sie dann bestimmt auch nicht. Daher schau mal nach einem Lenovo Thinkpad. An meiner hochschule hat es fast jeder Prof benutzt und die sind ja nicht dumm. Gruß

Azaksorcred

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. März 2019, 16:17

Ich gehe mal davon aus, dass deine Nichte ihr Notebook hauptsächlich braucht um im Internet zu surfen und es vielleicht etwas für die Schule nutzt. Da sollte sie auf der Seite von josefajessel eigentlich gut fündig werden. Einige Notebooks dort gibt es schon für unter 500€ und sind fast wie neu. Ich habe mir die Angebote mal etwas genauer angesehen und die sind echt top! Also wenn sie dort nichts findet, dann weiß ich auch nicht. Ich hoffe, dass du deine Nichte zufriedenstellen kannst und finde es toll, dass du das überhaupt für sie machst. Das würde bei der Familie bestimmt nicht jeder tun!

  • »Marredes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. März 2019, 08:43

Vielen Dank euch Dreien, dass ihr euch meiner Frage angenommen habt. Meine Familie ist bereits schon in vielen Konstellationen zerstrittenen und ich möchte mich nicht auch noch anschließen. Ab und an, muss man eben auch mal ein Auge zudrücken und sich zurücknehmen.
Jetzt aber zum Laptop. Ich habe mir dieses Lenovo Thinkpad mal angeschaut und das macht einen ganz soliden Eindruck. Und der Preis mit knapp 400 € ist auch ganz akzeptabel. Ich schlag es ihr mal vor, mal schauen, was sie dazu sagt. Ich hoffe es kommt keine Beschwerde, weil es kein Apple oder Surface ist. Die Jugend ist einfach so auf Marken fixiert, wirklich schlimm.

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Mai 2019, 11:51

Und gebaucht kommt nicht in Frage? Manchmal kann da ja schon einige Schnäppchen machen... Auch in Richtung Apple sollte es doch eigentlich Laptops zu 500 Euro geben. Vllt täuscht sie die Schickness über die fehlende Versiertheit hinweg?

Counter:

Hits heute: 5 695 | Hits gestern: 9 504 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 368 936

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz