Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SteveOpel

LOEWE FREAK

  • »SteveOpel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 147

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2009, 15:18

DEMONATAGE FRONTSCHEIBE INDI 32

Anleitung:
Die Scheibe der Individual Geräte kan einfach nach vorne abgezogen werden. Sie wird mit insgesamt 4 Zapfen (siehe Bild von mir)
am Gerät gehalten. Zum Abnehmen der Scheibe empfiehlt es sich vorher die seitlichen Intarsien zu entfernen.Abziehen mit so einem Saugnapf!
Achte darauf das die Scheibe nicht zu verkanten sonst habt ihr Bruchschäden.
index.php?page=Attachment&attachmentID=88
index.php?page=Attachment&attachmentID=89
Individual 40 SL220, Connect ID 32

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chef (28. März 2009, 15:34)

hanashra

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Februar 2010, 13:10

Da wird mir ja vom Bild schon schwindlig. Na das kann ja was werden. Ich mit meine vier linken Händen und dann sowas :think: Trotzdem danke, das hilft mir auf jeden Fall weiter.
Loewe Individual Compose 52" DR+ 100; Loewe Sub 1 mit Bose Acoustimass 15 Serie I Würfel(n); NMP 2100; Blutech Viewvision Interactive; Apple TV 2;

Beiträge: 1 103

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Februar 2010, 16:26

Ich wäre damit vorsichtig . so einfach ist nämlich nicht, mein Händler hatte das bei meinem ersten Compose mal gemacht,, teilweise sitzen noch Klebestreifen unten an der Scheibe:
würde lieber nen Händler das überlassen: den meiner hat sich richtig gequält.

Loewenbändiger

unregistriert

4

Mittwoch, 10. Februar 2010, 16:44

ich hab das schon gemacht, ist eine Lachnummer, zumindest beim 32".

Das schwierigste ist es nach putzen der Scheibe und des Panels beides wieder zusammen zu fügen

BEVOR

ein Staubkörnchen dazwischen kommt.

Das kann schon mal 2-3 Versuche kosten :D

und sollte mit laufendem Bild getestet werden ehe man sich zu früh freut :shock:

5

Mittwoch, 10. Februar 2010, 19:19

Jaaha, beim 32" ist das ne Lachnummer ... aber mach das mal bei nem 52er. :opa: :D

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Februar 2010, 20:15

wollt ich gerade sagen mach des mal am 52 zoll da drehste fasst durch!!
:cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Februar 2010, 07:46

Der Forenschreiber bezog sich hier aber auf den 32".
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 19 274 | Hits gestern: 27 302 | Hits Tagesrekord: 29 148 | Hits gesamt: 11 033 838

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz