Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jens_vom_Berge

unregistriert

1

Samstag, 2. Mai 2009, 14:08

Wie viele Betriebsstunden hat mein Röhren Fernseher?

gibt es eine möglichkeit herauszufinden wieviele betriebsstunden mein über 10 jahre alter loewe arcada 8672 zp hat?

2

Samstag, 2. Mai 2009, 15:47

ja gibt es - im servicemenü!
wenn du die graue control150 FB hast, einfach am gerät die wechsel-taste drücken (nicht die + oder - taste) und dann mit der FB auf den Punkt "Service" gehen und innerhalb von einer sekunde dann die menü-taste der FB drücken. im punkt system-data gibts dann die betriebsstundenanzeige.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(2. Mai 2009, 15:55)

Jens_vom_Berge

unregistriert

3

Samstag, 2. Mai 2009, 15:56

vielen dank
jetzt weiß ich, dass mein fernseher 19531 betriebsstunden hat

mumu2001

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Dezember 2010, 14:13

ist das nun viel oder wenig für ein Röhrengerät?
Wie sieht das dann im Vergleich mit einem LCD aus?
Loewe Individual Compose 46" DR+ 400; Loewe Sub Highline; Blutech Viewvision Interactive; LOEWE Individual Sound L1, Movie Vision DR+
Farbe: alu silber

sohndesmars

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Dezember 2010, 15:06

Hallo mumu2001,

20 Tausend Betriebsstunden sind mittelprächtig, ich kenne Geräte mit mehr ale 40 Tausend Stunden, bei denen das Bild noch erträglich war.
Da im Arcada aber die berüchtigte Philipsröhre A68ESF... verbaut wurde, die eine extrem auffällig hohe Ausfallwahrscheinlichkeit hatte, kann man dem Besitzer eines solchen Gerätes nur gratulieren (ich hab' auch noch so ein Schätzchen mit W66ESF.. Röhre, gleiches Problem, aber er läuft noch :D ).

Und ich kenne LCD-TVs, die schon 30 Tausend Stunden liefen, und das Bild ist noch okay. Aber ich habe auch Geräte von Rauchern gesehen, die nach 20 Tausend Stunden ein grausames Bild machten. Und bei LCD-TV ist der "Teer" nicht nur oberflächlich :wacko: .
Loewe XELOS A32 100+ mit DENON AVR2105 und Nubert Speaker, Panasonic DMR-EH56, TechniSat HD8s, PS3 slim, Samsung UE40C6200

mumu2001

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Dezember 2010, 08:49

Hallo sohndesmars,
danke für Deine Info.
Das hilft mir schon mal, meine Daten entsprechend einzuordnen.
Loewe Individual Compose 46" DR+ 400; Loewe Sub Highline; Blutech Viewvision Interactive; LOEWE Individual Sound L1, Movie Vision DR+
Farbe: alu silber

Marco83

unregistriert

7

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:59

Und ich kenne LCD-TVs, die schon 30 Tausend Stunden liefen, und das Bild ist noch okay. Aber ich habe auch Geräte von Rauchern gesehen, die nach 20 Tausend Stunden ein grausames Bild machten. Und bei LCD-TV ist der "Teer" nicht nur oberflächlich :wacko: .


Selbst schuld, wenn man in der Wohnung raucht ! :whistling:

Hallenser

Anfänger

Beiträge: 19

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:56

Hallo,
habe eben bei meinem Röhrengerät Planus nachgesehen.
Das Gerät ist ca. 7 Jahre alt und hat 1874 Betriebsstunden.
Ich musste echt lachen, weil dass ja echt gar nichts ist...
Mal an meinem neuen Connect gucken, das überhole ich bestimmt schon bald :)
Loewe Connect 42 Media Full-HD+ 100 DR+ mit Twin-Sat-Tuner in schwarz, dazu den Individual Sound Subwoofer

Counter:

Hits heute: 7 513 | Hits gestern: 10 587 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 623 907

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz