Sie sind nicht angemeldet.

  • »Harebeti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Dezember 2013, 13:45

Löwe Xelos A37 DR+, wie kann ich die Festplatte formatieren?

seit einigen Monaten wird die Zeit der Aufnahmen nicht richtig angezeigt, bei einem 90-min-Film plus 30 min Überlauf werden statt 120 min nur ca. 102…105 min angezeigt, nun wollte ich die Festplatte formatieren, aber der Händler weiß nicht, ob das geht, das Chassis ist L2650 und somit vermutlich zu alt dazu? Das gerät ist von 2005.
harebeti

boomtownrat

Anfänger

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Januar 2014, 19:51

Ich selbst habe es noch nicht gemacht, aber ein Kollege hat die DR+ ausgebaut, die Platte in eine neue, größere Platte gespiegelt und das Ergebnis : Der Loewe konnte die neue, wesentlich größere Kapazität erkennen !!!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen...

LOEWEmaulwurf

LOEWE FREAK

Beiträge: 147

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Januar 2014, 11:50

Neueste Software aufspielen / ZV und DVB ) und Festplatte formatieren.
Hierzu DVB Optionsbyte 0 / BIT 4/ 0>1 und Gerät ein/ausschalten.
Hinnweiss: Das Optionsbit wird automatisch wieder zurückgesetzt.
Achtung: ALLE Archiveinträge werden dadurch gelöscht!!
Individual 40 SL220, Connect ID 32

Counter:

Hits heute: 11 355 | Hits gestern: 30 672 | Hits Tagesrekord: 30 672 | Hits gesamt: 11 056 591

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz