Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chef

Administrator

  • »Chef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Februar 2009, 00:49

L2650 Chassi Brummen Problem lösen

Wenn Ihr einen L2650 Chassi LCD habt und ihr ein lautes Brummen habt während des Fernseh schauen dann stellt den Kontrast über 16 und ihr werdet nichts mehr hören da bei 16 die Backlight nicht mehr brummen.
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Februar 2009, 15:50

Das Problem habe ich mit meinem Chassis L2712 auch...
Im Öko-Standard-Modus ist das Brummen am lautesten, im Premium-Modus immer noch hörbar und im Händler-Modus sowie bei Kontrast aufreissen (ab ca Wert 16) kein Brummen.
Das macht aber kein schönes ausgewogenes Bild!

Grund ist, dass das Schaltnetzteil bei speziellen Einstellmodi (wegen der Hintergrundbeleuchtung) nicht optimal ausgelastet ist.
Ein gewisses Brummen ist nicht auszuschliessen und wird als normal definiert, ist es aber doch störend hörbar, kann das Netzteil nach Rücksprache mit Loewe ausgetauscht werden.

Gruß,
Roger
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Februar 2009, 06:39

Mit diesem "Problem" hat praktisch jeder Hersteller zu kämpfen, also auch teure Geräte/Marken. Ist halt ähnlich wie Pixelfehler mal mehr mal weniger.
»Tach,
-----------------------

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 11 633 | Hits gestern: 24 621 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 739 300

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz