Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

popa

Anfänger

  • »popa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Januar 2010, 19:21

LCD mit Supersound und Festplattenrecorder

Erstmal allen einen guten Rutsch. Das ist heute mein erster Beitrag/Frage: Ich möchte mir bis April einen 32 " LCD TV kaufen. Ganz wichtig ist der ton, wobei ichnciht viele Einzelteile bei mir im Wohnzimmer rumstehen haben will. Und er TV sollte möglichst alle Features haben um HDTV etc zu senden (ich bin bei Kabel-BW). Außerdem noch einen möglichst großen Festplattenrecorder. Ich habe gehört, dass es auch noch eine externe Festplatte von Loewe geben soll oder so....Also ich habe nciht so arg viel Ahnung, bitte klärt mich auf und sagt mit, was ich kaufen soll. Danke POPA ?(

2

Sonntag, 3. Januar 2010, 19:47

Hi und willkommen im Forum,

eigentlich haben alle Loewen einen guten Klang (für einen "Flachen"). Das ist letztendlich auch eine Frage des Geldbeutels, in 32" gibt es auch Individual Selection. Den Festplattenrecorder (DR+) gibt es aber nicht bei allen Modellen, Informationen zur "Erweiterung" MovieVision findest du z. B. hier.

3

Sonntag, 3. Januar 2010, 20:21

Ums mal etwas zu spezifizieren:
-Einen eingebauten Festplattenrecorder (DR+ 250 GB) gibt es bei allen 32" Loewe mit Ausnahme der Modelle Modus und Xelos SL.
-Alle Loewe in 32" haben HDTV Empfang integriert.
-Sound ist halt eine Frage des Anspruchs und Geldbeutels. Aber alle Loewe klingen besser als der Durchschnitts-Flachmann.
-Hat man höhere Ansprüche lässt sich der TV durch weitere Lautsprecher ergänzen die bei Loewe aber komplett ins Bedienkonzept des TV integriert werden und sich so quasi verhalten wie eingebaute.
-die Movievision (ext. Platte von Loewe) brauchst Du niur falls dir die eingebaute Kapazität nicht reicht.


Am besten gehst Du mal zu nem Fachhändler, die Händlersuche auf der Loewe Hompage kann da hilfreich sein, und schaust und hörst Dir die Geräte dort live an. ;)

Hellfire

Schüler

Beiträge: 79

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Januar 2010, 12:29

Hi Popa,

ich hab nen Xelos und muss sagen der Sound ist super, zudem hängt der Xelos noch an einer Denon S 302 (Sourroundanlage) wenn ich mal DVD´s oder Filme anschaue bei denen es mir auf den Sound ankommt. Die Kombi ist für mich perfekt. :thumbup:

Aber wie meine Vorredner schon sagten, letztendlich auch eine Frage des Geldes.
Xelos A 37 HD+100/DR+ (L2710, TV 9.18.0, DVB 9.21.0, DR 4.1.0A0), Denon S-302, Patriot Box, Qnap TS 210 (2 x 1,5 TB)
ART 46 LED FHD/DR+ (SL150, PV 5.20.0, DVB SL150-N)

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Januar 2010, 15:30

Und er TV sollte möglichst alle Features haben um HDTV etc zu senden

Einen TV, der HDTV sendet, wirst Du allerdings nicht finden... ;)
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

Counter:

Hits heute: 513 | Hits gestern: 15 788 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 12 354 260

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz