Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stucki1267

Anfänger

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 19. März 2009, 23:53


...
Auf den ersten Blick (bzw. Horch) macht der Inverter nun einen gleichmäßigen (nicht störenden, weil sehr leisen) Ton bei den zuvor als problematisch genannten Betriebsmodi.
...
EDIT: Jetzt brummt er nur noch, wenn das Autom. Dimming angeschaltet ist (im Premium-Mode).
...

Danke Roger für die Info, ein leichtes Brummen ist dann wohl doch technisch bedingt und nicht zu vermeiden.

Viel Spaß noch mit deinem 47"er :thumbup:

Gruß Stucki
Loewe Art SL 42, Sony BDP-S350, Harman/Kardon AVR3550, Elac FS249/BS243/CC241, Logitech Squeezebox, Meier-Audio Corda Arietta, Sennheiser HD 650

siegi

Schüler

Beiträge: 88

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

42

Freitag, 20. März 2009, 10:00

Habe den Loewe Art SL 42" mit Festplatte, DVB-S, DVB-T in silber am 11.März bekommen. Sehr zufrieden damit. Nur der Preis hätte kleiner sein können. Im Grunde hätte es auch ein 42" LCD-Monitor von Samsung sein können, da ich ja noch ein Enterprise"MAX" von Macro System mit DVB-S habe. Ist aber schon klasse, alles aus einer Hand und Fernbedienung. Da muß meine Frau auch nicht erst zig Geräte einschalten. Schwarzwert, was ist das? Habe an dem Bild nichts auszusetzen. Schaue nur TV und zeichne Sendungen auf. Brummt auch nicht. An die Größe muß man sich erst gewöhnen. Hatte vorher einen guten Philips, Röhre 36". Die Daten des Loewe: S/N: 008130. Chassis: L2712. Software: V7.3.0. DVB-Software: V7.8.0.
Noch eine Frage: Kann ich die Namen der Eingänge z.B. HDMI1, usw, umbenennen,in z.B.Enterprise und Siemens.
Kann ich die Eingänge auch direkt anwählen, wie z.B. Taste 1: 1. Programm, Taste 2: 2. Programm?
Gruß
Siegi
Loewe Art 42 SL, Full HD+100, incl.DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat
Loewe LCD Flat FL 38
MacroSystem DVC 3000, RAM-Speicher 2048 MB, DVB-S2, 2 TB-Festplatte, TvTv, Astra Eutelsat
Panasonic DMR-EX 98V mit DVB-T
Bose Cinemate GS
Siemens Gigaset M740AV
Fernbedienung ProntoPro

43

Freitag, 20. März 2009, 10:23


Noch eine Frage: Kann ich die Namen der Eingänge z.B. HDMI1, usw, umbenennen,in z.B.Enterprise und Siemens.

leider nein

Kann ich die Eingänge auch direkt anwählen, wie z.B. Taste 1: 1. Programm, Taste 2: 2. Programm?
Gruß
Siegi

Bin nicht sicher ob ich die Frage richtig verstanden hab...
Wenn Du ne Favoritenliste anlegst kannst Du die AV-Eingänge auf Programmplätze legen.

44

Freitag, 20. März 2009, 10:40

Hi Siegi
Noch eine Frage: Kann ich die Namen der Eingänge z.B. HDMI1, usw, umbenennen,in z.B.Enterprise und Siemens.
Kommt bei HDMI ganz drauf an. Gewöhnlich funktioniert das automatisch. Das Geräte sendet seinen Namen, und erscheint bei der AV-Auswahl mit diesem Namen. Evtl. kann man den Namen im angeschlossenen Gerät vergeben. Am LOEWE kannst du direkt nix ändern. Wenn das Gerät keinen Namen sendet, steht dort nur HDMI 1/2.

Zitat

Kann ich die Eingänge auch direkt anwählen, wie z.B. Taste 1: 1. Programm, Taste 2: 2. Programm?
Das geht, wie Pretch bereits beschrieben hat.

siegi

Schüler

Beiträge: 88

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

45

Samstag, 21. März 2009, 06:07

Habe ich es richtig verstanden? Kann also bei der Favoritenliste z.B. HDM1 auf Programmplatz 1 legen, ARD auf Programmplatz 2, usw.?
Schade, daß ich die Eingänge nicht umbenennen kann. :(
Gruß
Siegi
Loewe Art 42 SL, Full HD+100, incl.DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat
Loewe LCD Flat FL 38
MacroSystem DVC 3000, RAM-Speicher 2048 MB, DVB-S2, 2 TB-Festplatte, TvTv, Astra Eutelsat
Panasonic DMR-EX 98V mit DVB-T
Bose Cinemate GS
Siemens Gigaset M740AV
Fernbedienung ProntoPro

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

46

Samstag, 21. März 2009, 07:02

Habe ich es richtig verstanden? Kann also bei der Favoritenliste z.B. HDM1 auf Programmplatz 1 legen, ARD auf Programmplatz 2, usw.?

Moin,

So ist das !

Das funktioniert sogar bestens über eine individuelle Favoritenliste - bei mir z.B steht die 1 für HDMI1- BD - demnächst die 2 oder 5 HDMI/DVI2 - MacMini
»Tach,
-----------------------

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

siegi (21. März 2009, 19:00)

siegi

Schüler

Beiträge: 88

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

47

Montag, 27. April 2009, 08:41

So, jetzt habe ich den Art SL 42, 7 Wochen. Bin fast sehr zufrieden damit. Was stört, ist die langsame Programmumschaltung.
Es war auch ganz gut, auf die Empfehlung hier, das Ding mit Festplatte zu kaufen. (Obwohl ich Die nicht benötigte, da ich ja noch u.a. die Enterprise "MAX" mit 1 TB-Platte habe). Wenn man mal kurz vom TV schauen weg geht, (Pipi, Bier, Besuch) ist es schon praktisch den TV-Film mal kurz anzuhalten und anschließend weiter zuschauen. Habe mir extra einen Untertisch mit einer hervorziehbaren Tischplatte von meinem Zimmermann anfertigen lassen. Jetzt kann ich den TV parallel zur Wand schieben. Bei Bedarf ziehe ich die Tischplatte etwas vor und drehe den Loewe.
Gruß
Siegi
Loewe Art 42 SL, Full HD+100, incl.DVB-S2 (Twin Tuner), DVB-T, Astra+Eutelsat
Loewe LCD Flat FL 38
MacroSystem DVC 3000, RAM-Speicher 2048 MB, DVB-S2, 2 TB-Festplatte, TvTv, Astra Eutelsat
Panasonic DMR-EX 98V mit DVB-T
Bose Cinemate GS
Siemens Gigaset M740AV
Fernbedienung ProntoPro

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 29. April 2009, 19:59

Wir wollen uns nach sehr sehr langer Zeit endlich von unserer Röhre (32 Zoll) trennen und uns evt. einen Loewe zulegen. Heute hat man mir im Fachgeschäft den Art 42 nahebringen wollen. Den Xelos könne ich mal vergessen (so ähnlich hat er sich ausgedrückt), das wäre ein Auslaufmodell. Ich habe schon einige Bedenken gehabt, als ich aus dem Laden rausging. Wir haben ein Abstand von nicht ganz 4 m. Kann mir hier jemand sagen, warum man dann mit so einem großen Fernseher besser fahren soll? Und auch, ob ich den Xelos wirklich vergessen soll? Wenn ich mir hier eure Meinungen durchlese, ensteht der Eindruck, als wenn kaum jemand 100% zufrieden mit dem Gerät ist. Eher dass das Negativ überwiegt, nicht das Positive. Wäre man nicht auch mit einem preisgünstigeren Plasma glücklich, denn das Bild ist dort auch sehr gut. Oder doch tausende ausgeben?

Lieben Gruß

Sabine

49

Mittwoch, 29. April 2009, 20:14

Heute hat man mir im Fachgeschäft den Art 42 nahebringen wollen. Den Xelos könne ich mal vergessen (so ähnlich hat er sich ausgedrückt), das wäre ein Auslaufmodell.

Im Prinzip hatte der Verkäufer aber recht (oder wolltest du 'nen 32"), der Preisunterschied zwischen Xelos und Art SL ist wirklich marginal und der Art SL ist tatsächlich der Nachfolger.
Wir haben ein Abstand von nicht ganz 4 m. Kann mir hier jemand sagen, warum man dann mit so einem großen Fernseher besser fahren soll?

Tja, ich hatte bis vor 1,5 Jahren eine 32" Röhre und bin (bei 3,20 Sitzabstand) auf den 42" Xelos umgestiegen, heute würde ich wahrscheinlich einen 47" Art SL holen.
Wenn ich mir hier eure Meinungen durchlese, ensteht der Eindruck, als wenn kaum jemand 100% zufrieden mit dem Gerät ist. Eher dass das Negativ überwiegt, nicht das Positive. Wäre man nicht auch mit einem preisgünstigeren Plasma glücklich, denn das Bild ist dort auch sehr gut. Oder doch tausende ausgeben?

Also ich meine hier wird auf sehr hohem Niveau "gejammert" irgendwo gab es auch eine Zufriedenheitsumfrage mit guten Ergebnissen. Ob dir der Wunsch-TV den Preis wert ist, musst du schon selbst entscheiden.

50

Mittwoch, 29. April 2009, 20:15

Auch wenn es dir jetzt noch Groß vorkommen mag, aber an die Größe gewöhnt man sich schnell. Ich habe auch ca. 4m zum TV und haben den Art SL in 47". Und was kleineres will ich NIE NIE mehr. Denke ehr es hätte doch nen 52" sein können ;)
Zur zufriedenheit kann ich sagen das ich ABSOLUT zufrieden mit dem Art bin!!
Warum kommt das hier denn zum größten Teil negativ rüber? Ich lese hier nichts negatives, geht ja auch garnicht.... is ja nen Loewe :D :thumbsup:

51

Mittwoch, 29. April 2009, 20:27

Wenn ich mir hier eure Meinungen durchlese, ensteht der Eindruck, als wenn kaum jemand 100% zufrieden mit dem Gerät ist. Eher dass das Negativ überwiegt, nicht das Positive.


Hier findest du übrigens die Umfrage, ich denke das Ergebnis spricht für sich :)

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. April 2009, 21:02

Danke für eure schnellen Antworten.
Der Xelos sollte der 37iger sein. Vielleicht ist es wirklich reine Gewohnheit. Ich habe halt auch gedacht, dass das Bild schlechter ist, wenn der Fernseher zu groß ist oder besser gesagt, der Abstand dann zu gering ist. Wo liegt der Unterschied zwischen dem Xelos und dem Art? Mir ist ein sehr gutes Bild wichtig und auch der Ton sollte gut sein. Das Umschalten zu den einzelnen Programmen sollte auch relativ zügig sein und das Aufnehmen und dann das Abspielen der Aufnahme ein Kinderspiel 8) .

Viel Negatives wurde hier über das Brummen berichtet. Das macht noch nicht einmal meine alte Klapperröhrenkiste.
Ebenso der Schwarzwert(?) wurde hier oft bemängelt. Was immer das auch ist, wie auch noch das ein odere andere, was mir gar nichts sagt ?(
Ach, schön und edel sehen Loewe ja schon aus :) .

Sabine

53

Mittwoch, 29. April 2009, 21:46

Wie schon von den anderen oben geschrieben, das alles ist Jammern auf höchstem Niveau.
Bei der Bildgröße kannst Du bei Loewe auf Grund der sehr guten Bildquali immer eine Größe höher nehmen, weil man eben keinen riesen Abstand braucht.
Wo hast Du was von brummen gelesen? Festplatten sind das einzige in nem Loewe was ein Geräusch produzieren kann und die tauscht der Händler anstandslos falls das bei Dir der Fall sein sollte.
Schwarzwert? Fällt mir jetzt auch kein negativer Beitrag ein. Kannste den mal verlinken? In dem anderen Forum gab es einen der das mal bemängelte. Soweit ich mich erinnere aber auch nur weil er davon gehört hatte der sei beim Art schlechter als beim Xelos.
Ich glaub praktisch jeder hier würde sofort wieder einen Loewe kaufen, das Voting spuckte ja was ähnliches aus. Das meiste was Du hier als kritisch verstehst geht eher in die Richtung "wär doch cool wenn er das auch noch könnte". Ich glaub grad in dem gehobenen Preissegment (auch unabhängig von Unterhaltungselektronik) gibt es selten so viele glückliche Kunden wie bei Loewe.

In Sachen Bedienbarkeit (vor allem auch der Recorderfunktion) gibts in meinen Augen nix besseres als nen Loewe. Ähmnlich siehts beim Bild und Ton aus (wobei der Xelos einen Tick runder klingt als der Art, der aber selbst schon besser ist als 90% der sonst am Markt erhältlichen Geräte).

Nimm den Art 42 und in 4 Wochen wirst Du uns vor Begeisterung allen einen ausgeben wollen für die Hilfe bei der Entscheidungsfindung. Wärst nich der erste :D

54

Mittwoch, 29. April 2009, 21:56

Nimm den Art 42 und in 4 Wochen wirst Du uns vor Begeisterung allen einen ausgeben wollen für die Hilfe bei der Entscheidungsfindung. Wärst nich der erste :D


Und wenn es nicht auf 500 Euro ankommt, dann nimm ihn in 47". Bei deinem Sitzabstand ist das locker drin. Gerade wenn man bedenkt das bald ein paar neue HD-Sender hinzukommen.

55

Mittwoch, 29. April 2009, 21:59

:D Stimmt, das wird das einzige sein was er uns möglicherweise ankreiden könnte: nur zum 42" und nicht gleich zum 47" geraten zu haben. ;)

56

Mittwoch, 29. April 2009, 22:01

Was wir ja somit gemacht haben. Also 47" :D 8)

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 29. April 2009, 22:40

Schwarzwert könnte in der Tat ein wenig besser sein. Da ich aber in meinem Wohnzimmer eh nicht die perfekte Kinobeleuchtung habe und mir das Problem des Schwarzwertes schon vor dem Kauf bekannt war, stört es mich auch nicht so sehr. Die Richtung ins Bläuliche kann ich aber nicht bestätigen.
Man sollte aber schon recht frontal auf des Display schauen, denn eine leichte seitliche oder horizontale Verschiebung bringt schon gleich einen enormen (negativen) Unterschied, was den Kontrast betrifft.


Zudem habe ich ein leichtes Brummen (vom Inverter) bei Kontrasteinstellwerten bis 16 und ausgeschaltetem Auto. Dimming sowei bei allen Kontrasteinstellwerten und eingeschaltetem Auto. Dimming.
Dieser Inverter wird nun aber getauscht. Mal sehen, wie es dann ist.


Ich habe dieses leichte Brummen unter den genannten Bedingungen bei meinem 42er auch, kommt von oben betrachtet aus der Mitte. Hatte auch schon einen Servicetechniker meines Händlers da, der sagte "Das ist ganz normal, da gibt es noch viel schlimmere" :S
Ob ich das nun mit dem Einfügen hinbekomme, weiß ich nicht. Versuche es einfach.

Nee, kein 47. Kann ich mir auch nicht erlauben, wenn ich allen einen ausgeben werde, die mir einen Loewe empfohlen habe 8) .
Ähm, was haltet ihr von TechniSat ;)

58

Mittwoch, 29. April 2009, 22:57

Nun ja, der Maulwurf relativiert seine Aussage ja gleich selbst. Nach meinem Eindruck ist der Kontrasteindruck beim Art sogar besser als beim Xelos. Mein Pioneer Plasma (07er Generation) ist subjektiv auch nicht besser als ein Art SL.

Das beschriebene Inverterbrummen hat JEDER LCD! Die Loewe sind da im Vergleich sogar sehr gut und Du wirst das nicht wahrnehmen, ist vergleichbar mit dem Pfeifen Deiner Röhre (ja, Du hörst Deine Röhre nicht pfeifen, sie tut es aber ;) ).

Ist wie gesagt jammern auf höchstem Niveau, wenn der Maulwurf hier drüber stolpert wird er das mit Sicherheit bestätigen.


Die Technisat sind ok, aber in meinen Augen für die gebotene Bild-, Ton- und Verarbeitungsqualität zu teuer.
... und das ist durchaus ernst gemeint. Ein vergleichbar ausgestatteter Technisat ist preislich nur unwesentlich günstiger als ein Loewe aber in den 3 oben genannten Punkten deutlich schlechter. Schau Dir allein die FB an.
Mir persönlich liegt auch das Bedienkonzept der Loewe eher. Die Technisat sind gut, da kommen die aber nicht ran.

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 29. April 2009, 23:30

war auch nur so eine Frage mit TechniSat, da ich einige sehr positive Teste gelesen habe. Aber wenn ich schon einige tausend Euros ausgebe, dann wird es ein Loewe werden. Allerdings schwebt mir ein Plasma noch leicht im Hinterkopf.
Auch wenn ich mich nun lächerlich machen sollte,aber was hat es bei den LCDs mit einem Software update auf sich?

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 29. April 2009, 23:38

ich hab gerade den technisat 32 zoll mit vollausstatung stehen
das menu kannste in die tonne treten
aussehen ist sowas von hässlich

bild war gut ton auch

fernbedienung sooooo billig die fällt auseinander wenn du sie in der hand hast

also was heist das

loeweeee kaufen
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 30. April 2009, 07:55

Nun ja, der Maulwurf relativiert seine Aussage ja gleich selbst.

Was den Schwarzwert betrifft..., stimmt. Hab ich wie erwähnt, keine Probleme mit!

Ist wie gesagt jammern auf höchstem Niveau, wenn der Maulwurf hier drüber stolpert wird er das mit Sicherheit bestätigen.

Na ja..., was das Brummen betrifft, hat es mich doch schon genervt..., bis eben halt der Inverter getauscht wurde. Aber das Brummen des Art ist dann, nach Lesen der Erfahrungsberichte, doch eher die Ausnahme.

So gesehen gibt es bei allem etwas zu "meckern"..., ob nun der Toaster nicht gleichmäßig bräunt oder sonst was.
Aber wenn einigen schon das Laufgräusch der Festplatte auf den Keks geht, finde ich das auch schon ein wenig übertrieben.
Loewe ART SL 47 Full-HD+ 100 DR+ DVB-S 2 (Twin-Tuner), Hochglanz Schwarz, Bootloader 3.3.0, TV 9.16.0, DVB 9.24.0,
Sony BDP-S 550
Yamaha RX-V 863
Magnat Quantum 505 (Bi-Amp.) + Canton LE 150 + Canton Combi SC + Magnat Betasub 30A

62

Donnerstag, 30. April 2009, 08:06

Der Xelos sollte der 37iger sein.

Ok, da gibt es den ART noch nicht, der 37" Xelos hat schon Full HD.
:D Stimmt, das wird das einzige sein was er uns möglicherweise ankreiden könnte: nur zum 42" und nicht gleich zum 47" geraten zu haben. ;)

Was wir ja somit gemacht haben. Also 47" :D 8)

War ja auch mein Tipp :)

63

Donnerstag, 30. April 2009, 08:18

Mein Pioneer Plasma (07er Generation) ist subjektiv auch nicht besser als ein Art SL.

Mein "Traum-TV" war ja immer ein LOEWE mit Kuro-Display von Pioneer (es gab wohl auch mal Verhandlungen mit Pio) aber nach dieser Meldung ist jetzt Schluss mit TV von Pio.

64

Donnerstag, 30. April 2009, 10:47


Auch wenn ich mich nun lächerlich machen sollte,aber was hat es bei den LCDs mit einem Software update auf sich?

Tust Du nich ;)
Die Updates haben mit LCD/Plasma nix zu tun. Softwareupdates gab es auch bei Plasmageräten.
Gedacht sind die für den "Computer" hinter den Displays. Notwendig sind sie beim Loewe im Normalfall aber nicht. Nur die Freaks hier wollen immer die neueste drauf haben. :)

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 30. April 2009, 15:51

Danke für all eure Antworten. Nachdem mein Mann sich noch um nichts gekümmert hat, gehe ich nachher mit ihm los und werde ihn mit Loewe Xelos 37 und Loewe Art SL 42 bekannt machen :) . Mal schauen, wie es dann weitergeht.

Sabine

dubdidu

unregistriert

66

Donnerstag, 30. April 2009, 16:25

Kann Dein Mann das gut haben :whistling: :whistling: :whistling:

Loewenbändiger

unregistriert

67

Donnerstag, 30. April 2009, 16:28

Danke für all eure Antworten. Nachdem mein Mann sich noch um nichts gekümmert hat, gehe ich nachher mit ihm los und werde ihn mit Loewe Xelos 37 und Loewe Art SL 42 bekannt machen :) . Mal schauen, wie es dann weitergeht.

Sabine


Xelos heute kaufen und 300,- Abwrackprämie bekommen oder Art 37 bestellen und nicht wissen wann der kommt und evtl keine AWP bekommen.....

:!: :!: :!: Aber auf jeden Fall mit HDD in der DR+ Variante kaufen :!: :!: :!:

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

68

Freitag, 1. Mai 2009, 11:30

Mein Mann war von Loewe sehr angetan, aber er hat sich doch glatt in den Spheros verliebt :rolleyes: . Auch der Individual Selection hat ihm besser gefallen als die von mir ausgesuchten. Was macht ausser der Verarbeitung diesen Preisunterschied aus? Ist Bild tatsächlich so enorm gut und auch der Ton? Ist bei dem Individual 40 Comose Fll DH 100 inkl DR auch der Soundprojekter dabei ? Also bei ab 4800 Euro aufwärts könnte das ja sein :D .
Was mir aufgefallen ist hier in dem Forum, dass doch der ein oder andere darüber klagt, dass der DR plötzlich nicht aufnimmt, Filme urplötzlich gelöscht, höher unangenehmer Lärmpegel, Bild schlecht. Ich möchte nichts an irgendwelchen Einstellungen ändern (sage ich jetzt). Ich suche einen Fernseher, den ich ganz normal anschalte, der sich nicht in Bild und Ton ändert (beim gleichen Film) und wenn ich einen Film aufzeichnen möchte, dies genauso funktioniert wie bei meinem 12 Jahre alten Videorecorder. Kann ich den Film auf dem Festplattenrecorder selber wieder sehen, wenn ich ihn gesehen habe?
Was ist übringens DVB-S?
Ich hoffe, ich nerve nicht zu viel mit meine Anfängerfragen, aber bei solch einer Geldausgabe will alles gut durchdacht sein und im Geschäft sind die Auskünfte eine Katastrophe. Zumindest in Ffm.

Danke im vorraus.

Sabine

69

Freitag, 1. Mai 2009, 11:50

Die Vorteile der Individual sind Verarbeitungsqualität und Materialien, ein besseres Bild durch die Kontrastfilterscheibe und der bessere Ton. Ob einem das den Mehrpreis wert ist muss jeder für sich entscheiden. Das sie besser sind ist unstrittig.
Der Individual Compose 40" kostet in silber und schwarz exakt 4800,-. Bei diesem Preis ist KEIN Lautsprecher dabei. Soundprojektor läge bei 1400,-, dieser sollte aber unbedingt in Verbindung mit dem Sound Sub betrieben werden (+700,-).
Der Individual Selection 40" liegt in silber und schwarz bei 4300,- und hat einen sehr ordentlichen Lautsprecher an Bord. ;)

DVB-S ist digitaler Satempfang. Hat der Compose Serienmäßig an Bord, beim Selection ist es nachrüstbar.

Festplattenfunktion wie die gesamte Funktionalität des Gerätes ist extrem einfach, zuverlässig und Du wirst nie wieder was anderes wollen. ;)

Such Dir einen anderen Händler, der Dir all das im Laden zeigt und erklärt. Kann eigentlich nicht sein daß man vom Händler kommt und dann noch solche Fragen stellt. ?(
Ist keine Kritik an Dir Sabine, sondern an solchen Händlern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

greeny61 (1. Mai 2009, 12:45)

Austrianer

unregistriert

70

Freitag, 1. Mai 2009, 12:41

Hallo Grenny ich würde mal sagen 90 % der TVs funktionieren auch so. Einschalten einfach aufnehmen und wieder ansehen. Alles sehr einfach eigentlich. Hier sind aber viele Freaks die experimentieren und sich ja auskennen wenn was schiefläuft und alles wieder gradbiegen können mit Hilfe dieses Forums. Aber der normale Nutzer schaltet ein sieht fern, nimmt auf und das war's. Glaub mir es gibt kein einfacheres Gerät von der Bedienung her auf dem Markt und das Bild ist einfach genial.

Grüßle Austrianer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

greeny61 (1. Mai 2009, 12:45)

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

71

Freitag, 1. Mai 2009, 12:45

Such Dir einen anderen Händler, der Dir all das im Laden zeigt und erklärt. Kann eigentlich nicht sein daß man vom Händler kommt und dann noch solche Fragen stellt.
Leider doch. In dem ersten wollen die anscheinend unbedingt nur den Xelos verkaufen, sie hat uns von dem Art SL und vom Individual abgeraten. Beim Art SL wären sowohl Ton und Bild schlechter, wir haben zumindest im Geschäft beim Bild keinen Unterschied gesehen, allerdings hatten wir auch nicht den direkten Vergleich bei den Größen. Beim Individual fiel uns dass bessere Bild auf und sie meinte nur, das würden immer mal vorkommen, dass gerade mal ein Bild besser oder schlechter wäre. Und überhaupt, die Löweaktion (sog. AWP) könne täglich auslaufen, wir sollten uns schnell entscheiden, am besten für Xelos. Und bald würden die Preise erhöht werden. Da kommt mir die Galle hoch, wenn ich das höre. Komisch, Löwe hat auf seiner HP stehen, dass diese Aktion bis Ende Juni geht.
Im anderen Laden kam nur der Art SL in Frage für den Verkäufer, er ging auf Fragen nicht richtig ein. Mag sein, weil es auf 20 Uhr zuging, aber es ärgert mich trotzdem, dass mir nicht die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte erklärt wird.

Im Internet haben wir uns heute auch selber noch einmal schlau gemacht auf der Löwe HP. Ist nicht immer ganz einfach.

Vielen Dank für die Antworten. Vom Xelos und Art SL sind wir gerade etwas weg in Richtung IS. Einmal wegen der Größe von 40 Zoll und wegen des Bildes und auch des Tones. Dazu kaufen kann man später immer noch 8)

Gruß

Sabine

greeny61

Anfänger

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

72

Freitag, 1. Mai 2009, 12:48

Hallo Grenny ich würde mal sagen 90 % der TVs funktionieren auch so. Einschalten einfach aufnehmen und wieder ansehen. Alles sehr einfach eigentlich. Hier sind aber viele Freaks die experimentieren und sich ja auskennen wenn was schiefläuft und alles wieder gradbiegen können mit Hilfe dieses Forums. Aber der normale Nutzer schaltet ein sieht fern, nimmt auf und das war's. Glaub mir es gibt kein einfacheres Gerät von der Bedienung her auf dem Markt und das Bild ist einfach genial.


Ja, ich habe das wohl etwas pessimistisch gesehen und mir im nachhinein auch gedacht, dass es Freaks sind, die viel mehr ausprobieren als ich. Ist wie beim PC. Natürlich gibt es immer mal Probleme, aber dies auch bei den alten Röhrengeräten oder anderen elektronischen Geräten. Pech gehört auch dazu und es gibt eine Garantie.

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

73

Freitag, 1. Mai 2009, 12:52

Hallo Grenny ich würde mal sagen 90 % der TVs funktionieren auch so.

So ?? dann sage ich zu 100% (ok 99%) - ein LOEWE ist "idiotensicher", egal welcher..... keine Angst Sabinchen da macht ihr sicherlich nichts falsch......

Alles sehr einfach eigentlich. Hier sind aber viele Freaks die experimentieren und sich ja auskennen wenn was schiefläuft und alles wieder gradbiegen können mit Hilfe dieses Forums

Genau :D so ist das!
»Tach,
-----------------------

74

Freitag, 1. Mai 2009, 13:04

Hallo,

ich stimme Eagle voll zu.
Habe seit fast 1 Jahr eine IS 40 Full HD mit DR+ und würde ihn immer wieder kaufen.
Kenne auch Besitzer von anderen Geräten z.B. Xekos und finde da schon einen größeren Unterschied in Ton und Bild.
Also entscheidet Euch richtig!

Gruß Ecke

75

Freitag, 1. Mai 2009, 13:22

Such Dir einen anderen Händler, der Dir all das im Laden zeigt und erklärt. Kann eigentlich nicht sein daß man vom Händler kommt und dann noch solche Fragen stellt.
Leider doch.
...

Ich als Händler ärger mich natürlich immer wenn ich hör wie das bei manchen abläuft. Es kratzt halt am Ruf der ganzen Branche.
Beim Kunden mit Aussagen wie "die Aktion kann jeden Tag auslaufen" Druck erzeugen zu wollen ist natürlich das letzte. Auch sich als Verkäufer an einem Gerät festzubeißen und das unbedingt verkaufen zu wollen ist einfach dumm. (aus geschäftssicht natürlich noch unverständlicher wenn man das beim Xelos tut ;) ) Zeugt wahrscheinlich am ehesten von `nem schlechten Einkauf.

Loewe macht`s dem Verkäufer mit der sehr ausgewogene Produktpalette eigentlich leicht. Man bekommt sehr gute Einstiegsgeräte und mit steigendem Preis werden die Geräte halt immer noch ein bisschen ausgefeilter und man kann die jeweils höhere Kategorie auch gut argumentieren da sich die Serien relativ deutlich unterscheiden. Da findet man für jeden das richtige.

Wie gesagt, schaut euch vielleicht noch etwas um. Gibt ja einige Loewe Händler in FFM. Denkt auch daran daß der, in nem Servicefall euer Ansprechpartner sein wird. We sich schon beim Verkauf so anstellt, wie wird der sich verhalten wenn`s im Nachhinein zu einem Problem kommt...

Zitat

Also null Ton? Und Bild wie beim IS so gut?
Ist denn das was man zu hören und sehen bekommt schlechter als beim IS 40?

Bild ist identisch. Der Compose hätte allein tatsächlich gar keinen Ton. Irgend nen externen Lautsprecher braucht man da in jedem Fall. Das kann eine vorhandene Anlage sein, oder irgend eine Loewe Lösung. Das einfachste wären dort die Stereo Speaker welche rechts und links am TV angebracht, oder auch separat daneben gehangen werden können.

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

76

Samstag, 2. Mai 2009, 07:11


Ich als Händler ärger mich natürlich immer wenn ich hör wie das bei manchen abläuft. Es kratzt halt am Ruf der ganzen Branche.
Beim Kunden mit Aussagen wie "die Aktion kann jeden Tag auslaufen" Druck erzeugen zu wollen ist natürlich das letzte. .

Das glaube ich gerne!

Händler gibts......*kopfschüttel* :cursing: der könnte mich [mal] kreuzweise!
»Tach,
-----------------------

Loewenbändiger

unregistriert

77

Samstag, 2. Mai 2009, 11:02

Falls das finanzielle nicht der Hauptgrund ist, würde ich dir zu dem indi selection 40 DR+ raten.

Der hat von 100Hz, Full HD, USB, DVB + HDTV ink Tunern , HDD usw alles drin was heute sinnvoll ist.

Zus hat er von allen Loewes das beste Bild welches durch die AR Scheibe gegenüber der Mittelklasse Xelos/Art nochmal deutlich gewinnt und mit 80W aus 4 LS auch einen sehr guten Ton hat.

Das Alugehäuse (5 Farben möglich) ist das Tüpfelchen auf dem i und der SP kann zu allen Loewes nachgerüstet werden.

Ich vermute die besuchten Verkäufer hatten ihr empf. Modell im Keller und die Aktion geht noch über einen Monat und ich könnte mir wie bei der Symphony Aktion sogar vorstellen das sie darüber hinaus verlängert wird.

Dreh den Verk. daraus bitte keinen Strick, wenn der Chef 5 x Xelos einkauft und den Jungs sagt verkauft die, dann haben die eben Vorgaben.......

Richtig unzufrieden wirst du mit KEINEM Loewe werden....

Ein neutraler wird gar keinen Bestand haben und nach Kd Wunsch bestellen.

Auch bei Loewe gibt es für die Händler bessere EKs wenn mehr eingekauft werden als eben nur der vom Kd bestellte.....

Marco83

unregistriert

78

Montag, 4. Mai 2009, 12:19

Und was ist mit der "auslaufenden" Spheros Serie (32 u. 37 Zoll), die sind doch vom Bild her sicher min. genauso gut wie die Individual Serien, oder? ?(

Loewenbändiger

unregistriert

79

Montag, 4. Mai 2009, 13:00

auslaufend?

da weist du mehr als ich........

Marco83

unregistriert

80

Montag, 4. Mai 2009, 18:54

Na ich dachte demnächst kommt die neue Loewe Reference Serie und da wir es wohl kaum die anderen Spheros zusätzlich geben, oder täusche ich mich jetzt da?

Unter dem Thema "Neue Fertigungslinie..." seht doch auch was davon dass zur IFA 2009 neue Spheros mit LED LCD präsentiert werden sollen :huh: :?:

Counter:

Hits heute: 5 459 | Hits gestern: 20 779 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 13 805 521

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz