Sie sind nicht angemeldet.

Robert67

unregistriert

1

Donnerstag, 12. März 2009, 21:50

Network-Mediamodul auch beim SL nachrüstbar?

Mal eine Frage
Kann man das Network-Mediamodul auch beim SL nachrüsten?
Was kostet so was?

Zusatzfrage
Welche grössere Festplatte passt in den SL?
So ab 1 TB aufwärts :P

Robert

2

Freitag, 13. März 2009, 00:13

Nein, ein Media Modul gibts für den Art SL nicht.

Bisher ist nix bekannt von ner Begrenzung der Größe einer neuen Festplatte. Hab schon von 1,5 TB gelesen die in nem Loewe ohne Murren laufen. Viel mehr gibts ja derzeit mit einer Platte auch nich. Ansonsten: Anschlüsse nach aussen legen und Wechselrahmen benutzen. ;)

Melkermeister

Forensponsor

Beiträge: 12

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. November 2009, 14:26

Network-Mediamodul auch beim SL nachrüstbar?

Hallo Pretsch,da Du ja so`n netter bist :thumbsup: Ich habe auf der Loewe-Seite unter Pressemitteilungen gelesen das dieses Network-Mediamodul nun auch in andere Loewe Flat TV`s eingebaut werden kann. auch in den Art SL ?( ,ja das steht da so.Geht das nun doch in meinen Art SL nachzurüsten.

Zitat der Loewe Pressemeldung: Die Besitzer verschiedener weiterer Flat TVs können das MediaNetwork als Modul beim Händler nachrüsten lassen.
Michael
Loewe Art SL 47 HD 100 DR + DVB - S2 Chassis 2712, Software V 9.16.0, DVB 9.10.0, Loewe Modus 32 Chassis 2715 Software V9.16.0 DVB 9.16.0Sony STR DB 940, Panasonic DMP BD 60, Centerspeaker Art SL, Arcus AS 55, Rear Arcus AS Effekt, Sub Adam S7

Arribada

Schüler

Beiträge: 110

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. November 2009, 15:07

Hallo Melkermeister,
ich hatte mal bei Loewe erkundigt und bekam folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr ......,

vielen Dank für Ihre E-Mail! und Ihr Interesse an dem Aufrüstsatz Network Media Player.

Dieser Aufrüstsatz ist ausschließlich für die Geräte der Individual Selection und Compose ab 40 Zoll verfügbar. Für andere Geräte ist dies nicht vorgesehen.

Mit freundlichen Grüßen

Gruß
Arribada
Loewe Xelos A37 HD +100 (TV 9.16 / DVB 9.12)
ACL (3.16/1.16)
Kef Kit 100
XBox360 via HDMI am Loewe

5

Dienstag, 10. November 2009, 16:04

Weiß nicht wo Du das gelesen hast, wäre mir neu. :huh:
Wie Arribada schreibt sind es auch meines Wissens nach wie vor nur die DR+ Indis.

Melkermeister

Forensponsor

Beiträge: 12

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. November 2009, 17:24

Hallo, und Danke für die schnellen antworten.Aber ich nahm an,das dieses Modul für alle Loewen ab Chassis 7212 nachrüstbar ist,und wie gesagt es steht auf der Loewe -Seite unter Pressemitteilungen.

Michael
Loewe Art SL 47 HD 100 DR + DVB - S2 Chassis 2712, Software V 9.16.0, DVB 9.10.0, Loewe Modus 32 Chassis 2715 Software V9.16.0 DVB 9.16.0Sony STR DB 940, Panasonic DMP BD 60, Centerspeaker Art SL, Arcus AS 55, Rear Arcus AS Effekt, Sub Adam S7

7

Dienstag, 10. November 2009, 18:02

Du meinst 2712 ;)
Nein, das hast Du definitiv falsch verstanden. Dann wäre er ja bei allen aktuellen Geräten ab 32" verfügbar.
Ich weiß immer noch nicht wo Du das gefunden hast. Die einzige Pressemitteilung die ich kenne ist die von Dir oben zitierte, in der aber kein Wort über den Art oder gar 2712 fällt. Da sind einzig die Indis gemeint. Haste vielleicht das Datum der Mitteilung parat?

Melkermeister

Forensponsor

Beiträge: 12

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. November 2009, 18:41

Hallo Pretch.natürlich meine ich 2712,die Meldung ist vom 03.09.09 unter Loewe Presse zu finden, und ich dachte weil dort steht, man kann das Modul in andere Flat TV`s einbauen,habe mir dann wohl zuviel Hoffnung gemacht.

Michael
Loewe Art SL 47 HD 100 DR + DVB - S2 Chassis 2712, Software V 9.16.0, DVB 9.10.0, Loewe Modus 32 Chassis 2715 Software V9.16.0 DVB 9.16.0Sony STR DB 940, Panasonic DMP BD 60, Centerspeaker Art SL, Arcus AS 55, Rear Arcus AS Effekt, Sub Adam S7

Arribada

Schüler

Beiträge: 110

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. November 2009, 07:05

Hi,
ich denke die wollen das wirklich nur der "oberen" Preisklasse vorbehalten.
Ich denke das so ein Modul in jeden Loewe einzubauen wäre, auch in meinen Xelos mit L2710.

Gruß
Arribada
Loewe Xelos A37 HD +100 (TV 9.16 / DVB 9.12)
ACL (3.16/1.16)
Kef Kit 100
XBox360 via HDMI am Loewe

10

Mittwoch, 11. November 2009, 09:28

Irgendwo müssen sich die Geräte ja auch unterscheiden. Wer den NMP will muss statt des ART oder Xelos halt nen Connect oder Indi kaufen.

Melkermeister

Forensponsor

Beiträge: 12

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. November 2009, 09:56

Naja,ich habe bisher angenommen das die Chassis 2712 in allen Fernsehern von Loewe gleich sind und das man diese Zusatzgeräte einfach nur auf die Platine steckt, sag ich mal so als Laie und Loewe "Erstbesitzer", aber das ist dann wohl doch nicht so.

Hallo Pretch: Aber da es den Connect nicht in 47" gibt oder gab, und ich ca. 5 m Sitzabstand zum Ferseher habe, habe ich mir halt den Art SL gekauft, ist ja auch ein schöner Fernseher mit dem ich sehr zufrieden bin.Wäre aber nicht schlecht so ein Modul nachrüsten zu können. Und der Preis für einen Indi oder Compose in 46",na ja, der ist eben recht gewaltig,und da hätte ich noch mehr Ärger mit der Regierung bekommen, war bei dem Art SL schon nicht ganz einfach,da es ja beim Blödmarkt Fernseher für viel weniger Euros gibt,und das auch noch in der Größe von 46 oder 47". :)

Michael
Loewe Art SL 47 HD 100 DR + DVB - S2 Chassis 2712, Software V 9.16.0, DVB 9.10.0, Loewe Modus 32 Chassis 2715 Software V9.16.0 DVB 9.16.0Sony STR DB 940, Panasonic DMP BD 60, Centerspeaker Art SL, Arcus AS 55, Rear Arcus AS Effekt, Sub Adam S7

Austrianer

unregistriert

12

Mittwoch, 11. November 2009, 10:10

Der Mediaplayer funktioniert eher sehr bescheiden, deswegen brauchst du dich nicht all zu sehr ärgern. Kauf dir einen Mac Mini und du hast alles was ein Mediaplayer können sollte. Gibt ja einen Fred dazu .

Gruß Austrianer

13

Mittwoch, 11. November 2009, 10:19

Dann hilft nur daneben stellen. ;) Die WDTV z.B. gibt es ja jetzt auch netzwerktauglich.

dubdidu

unregistriert

14

Mittwoch, 11. November 2009, 10:28

Ist ja auch ein Schnäppchen. Jemand das Ding schon getestet? Wie schauen die Menüs aus? Lässt sich die WDTV verdeckt aufstellen und über CEC bedienen? Die Fernbedienung ist ja sowas von hässlich. Unglaublich. Da frage ich mich, warum stellen die nicht mal einen vernünftigen Designer ein....

15

Mittwoch, 11. November 2009, 10:51

Kenne nur die einfache Variante ohne Netzwerk. Die tut was sie soll, Menüs sehen auch ganz nett aus. CEC kann das Ding aber nicht und die Fernbedienung ist wirklich ein Graus. Soll halt wenig kosten.

Counter:

Hits heute: 1 690 | Hits gestern: 9 592 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 580 611

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz