Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Irmler

Schüler

  • »Irmler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. April 2011, 16:38

Art 40 LED DR+ - Adobe Flash selber updaten?

Hallo liebe Loewe-Fans,

wenn ich mit meinem Art mal ins Internet gehe und dort Filme anschauen möchte (zuletzt http://www.tropical-islands.de/, dort dann unter "Besucher-Info" und dann Video-Galerie) kommt immer der Hinweis (sinngemäß), ich solle mein Adobe Flash updaten, und der Film wird dann nicht angezeigt.

Kann man so ein Update selber "anschubsen", oder wartet man als braver Endverbraucher auf das nächste Media-Update von der Loewe-Seite?

Danke & Gruß,
Uwe
Loewe Art 40 3D DR+
(SL151, SW 8.37.1)
Panasonic DMP-BDT111
(KDG Privat HD)

2

Mittwoch, 13. April 2011, 16:43

Du kannst natürlich keine Fremdsoftware auf dem Loewe installieren. Die sind zwar heutzutage sehr nah an einem Computer, letztendlich sinds aber keine. ;)

Flash wird ein TV wohl nie können. Das ist einfach sehr Resoucenfressend und dem TV fehlt es dafür an der nötigen Rechenpower.

Irmler

Schüler

  • »Irmler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. April 2011, 16:56

Hallo Pretch,

danke für die schnelle Antwort!

D.h. wenn ich manchmal auf einer Seite lande, wo ein Film doch läuft, dann sind das mpeg, avi, mp4 und so'n Zeugs, richtig?

Gruß,

Uwe
Loewe Art 40 3D DR+
(SL151, SW 8.37.1)
Panasonic DMP-BDT111
(KDG Privat HD)

4

Mittwoch, 13. April 2011, 17:04

genau.

mulleflup

Anfänger

Beiträge: 32

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. April 2011, 17:18

Du kannst natürlich keine Fremdsoftware auf dem Loewe installieren. Die sind zwar heutzutage sehr nah an einem Computer, letztendlich sinds aber keine. ;)

Flash wird ein TV wohl nie können. Das ist einfach sehr Resoucenfressend und dem TV fehlt es dafür an der nötigen Rechenpower.

Hallo pretch ,

nicht ganz. DIe neue Samsung D 6700 und aufwärts, sowie die neuen Technisat ISIO TV Geräte können Flash ( dank eingebautem Intel Atom Prozessor ). Wenn auch bei Samsung zur Zeit nicht jede Flashseite ganz korrekt dargestellt wird.
Aber bei all den anderen schlechten Eigenschaften in der Bedienung und Software bei Samsung eh keine Alternative zu Loewe.

mulleflup
Ich weiss nicht alles, aber alles besser !

Loewe Individual Compose 55 Zoll HD 3D SL 151( Vers. 5.14) , Individual Sub, Individual Speaker L 1, Individual Universal Speaker als Center

6

Mittwoch, 13. April 2011, 17:30

Du kannst natürlich keine Fremdsoftware auf dem Loewe installieren. Die sind zwar heutzutage sehr nah an einem Computer, letztendlich sinds aber keine. ;)

Flash wird ein TV wohl nie können. Das ist einfach sehr Resoucenfressend und dem TV fehlt es dafür an der nötigen Rechenpower.

Hallo pretch ,

nicht ganz. DIe neue Samsung D 6700 und aufwärts, sowie die neuen Technisat ISIO TV Geräte können Flash ( dank eingebautem Intel Atom Prozessor ). Wenn auch bei Samsung zur Zeit nicht jede Flashseite ganz korrekt dargestellt wird.
Aber bei all den anderen schlechten Eigenschaften in der Bedienung und Software bei Samsung eh keine Alternative zu Loewe.

mulleflup

Ahh, ok. Naja, wer`s braucht... ;)
Komm auf dem iPad ohne Flash aus und hab auch auf dem Rechner einen Flashblocker installiert. Da nervt mich neben dem hochdrehen des Lüfters auch daß es mit Flash häufig wie surfen mit angezogener Handbremse wirkt...

Loewengrube

unregistriert

7

Mittwoch, 13. April 2011, 17:33

Komm auf dem iPad ohne Flash aus und hab auch auf dem Rechner einen Flashblocker installiert.

Ist OT, sorry, aber wie schaut man sich dann beispielsweise die Videos von zum Beispiel nt-v am besten auf dem iPad an?

8

Mittwoch, 13. April 2011, 17:55

Komm auf dem iPad ohne Flash aus und hab auch auf dem Rechner einen Flashblocker installiert.

Ist OT, sorry, aber wie schaut man sich dann beispielsweise die Videos von zum Beispiel nt-v am besten auf dem iPad an?

n-tv? Keine Ahnung, hatte ich bisher noch keinen Bedarf... ARD und Arte mit der entsprechenden App, ZDF über die html5 Mediathek, mehr brauchte ich bisher nicht.

Loewengrube

unregistriert

9

Mittwoch, 13. April 2011, 17:57

Dann teste ich mal die nt-v App an. Vielleicht geht´s damit. Soll aber ziemlich werbezugemüllt sein. Ma´ gucken.
Die anderen (ARD, Arte) werd´ ich auch mal laden...

10

Mittwoch, 13. April 2011, 18:01

Die einzige die ich für Nachrichten immermal nutze ist die App der ARD, ist wirklich nett gemacht. Sonst brauch ich das nicht...

Um TV auf dem Pad zu schauen gibts ja von EyeTV eine App, welche aber natürlich einen laufenden Rechner mit EyeTV Tuner benötigt. Soll ganz gut funktionieren, brauch ich aber gleich garnicht. ;)

zxLoewenPfote

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. April 2011, 18:12

aber wie schaut man sich dann beispielsweise die Videos von zum Beispiel nt-v am besten auf dem iPad an?

Mit der "n-tv iPAD-edition" App!
DVB-C, SL121 (PV 3.26.0; TV 12.18, DVB 12.25)

Beiträge: 15

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. April 2011, 02:18

Naja auf den IOS geräten gibt es eben die alternative einfach mit App's zu Arbeiten.
(Was ich auch persönlich viel bequemer finde als mit dem Browser)
Auf dem Loewe gibt es diese alternative leider nicht.

Wenn man besuch bekommt, diesem führt man seinen Tollen 4K € teuren TV vor.
Wenn der Besuch dann sagt: "geh doch mal bitte auf YouTube."
Und man steht da .... "kann der fernsehen leider nicht. :thumbdown: "
Und wenn dan der besuch auch noch erwiedert: "mein 850€ 55 Zoll Samsung .. der kann das." :cursing:

Das Loewe einer der besten TV Hersteller ist wenn nicht der Beste ist ist uns wohl allen bekannt.
Aber manchmal lässt das zweifeln.

Loewengrube

unregistriert

13

Donnerstag, 14. April 2011, 07:06

Ich habe weder Besuch, der sich unseren "tollen" TV - noch mein Auto, mein Haus oder mein Boot verführen lassen würde ;)
Das Letzte, wonach unser üblicher Besuch im Zweifelsfall aber fragen würde, wäre ganz bestimmt Youtube :D

Die Youtube-Option als Kriterium für die Qualität eines Fernsehers herzunehmen, ist ähnlich wie nach 3D zu schielen :rolleyes:


Sollte dennoch Jemand danach fragen, dann drück´ ihm Dein iPad in die Hand.
Kann natürlich sein, dass er sowas auch von Samsung hat :rofl:

Beiträge: 15

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. April 2011, 08:27

Die Youtube-Option als Kriterium für die Qualität eines Fernsehers herzunehmen, ist ähnlich wie nach 3D zu schielen :rolleyes:
Naja du hast wohl recht.
Aber ich finde Trotzdem bei diesem VK sollte Loewe einfach Flash Integriert haben.
Das schulden sie dem Endverbraucher.

Aber genau aus dem Grund hab ich noch meinen guten (ch. 17 Jahre) alten Grundig Wien.
Bei dem erwartet keiner das dieser ins I-Net kann und keiner fragt ist der Full oder nur HD-Ready.
Und trotz dessen kann ich den einen oder anderen mit analogem EPG begeistern. :hehe: :rofl:

dubdidu

unregistriert

15

Donnerstag, 14. April 2011, 11:18

Und mir ist es schice-egal, was die anderen davon denken oder nicht denken. Ich kaufe es für mich und entscheide ob die Funktionialität für mich stimmt. Wobei es schon schade ist, wenn YT nicht läuft. Meine Neffen schauen da ganz gerne mal etwas drüber, aber dafür habe ich meinen Mac... wobei mein oller Compose von Netzwerkfunktionalität eh ganz weit weg ist

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(14. April 2011, 12:38)

Ed Sheppard

unregistriert

16

Donnerstag, 14. April 2011, 15:57

Flash ist ja eh ein Format das schon längst überholt ist... Youtube will ja auch schon seit 2010 auf HTML5 umsteigen so das Flash hoffentlich bald ganz verschwindet....

Bis dahin heisst es verharren und warten

17

Donnerstag, 14. April 2011, 16:06

Flash ist ja eh ein Format das schon längst überholt ist... Youtube will ja auch schon seit 2010 auf HTML5 umsteigen so das Flash hoffentlich bald ganz verschwindet....

Bis dahin heisst es verharren und warten

Wobei ich das dann auch deutlich enttäuschender finde als die fehlende Flash Unterstützung, der Loewe kann derzeit nämlich auch kein html5... ?(

Counter:

Hits heute: 2 158 | Hits gestern: 6 801 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 14 875 209

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz