Sie sind nicht angemeldet.

  • »Leserzuschrift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Oktober 2011, 07:51

ART einschalten dauert sehr lange

Hallo,

das Starten meines neuen ART DR+ dauert sehr lange. Ich habe sowieso den größten Teil der Senderliste (TV und Radio) gelöscht, ebenso diese EPG-Liste. Gibt es noch Möglichkeiten das ganze etwas zu beschleunigen? Wieso dauert es eigentlich so lange, technisch gesehen? Sorry, ich bin da vollkommener Laie aber interessiert.

Beste Grüße

H.

sohndesmars

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Oktober 2011, 09:55

Hallo mal wieder,

als Techniker musste ich diese Frage oft beantworten. Mit einigen Kunden zusammen hatte ich dann auch gelegentlich mit der Stopuhr Tests durchgeführt. Die LOEWE-Geräte der L27xx-Klasse brauchten immer 15 Sekunden, bis Ton und Bild da waren. Die alten Röhrengeräte der Kunden, z.B. LOEWE Planus, brauchten 15 Sekunden bis Ton und Bild standen. Da das viele Kunden nicht glauben wollten, habe ich mit einem Lehrling zusammen schon mal das Inzahlung genommene Kundengerät wieder aufgestellt. Tja, wir nehmen immer subjektiv und selektiv wahr. :think:

Die neueren Geräte brauchen zum Teil länger, weil sie ein umfangreicheres "Booten" durchführen (mit Selbsttest), weil sie viel mehr können sollen. Und beim Umschalten von einem Sender zum Anderen werden bei Digitalsender auch immer die Programmdaten ect ausgelesen. Daher können schon mal drei Sekunden vergehen.

Wenn das erste Starten am Tag aber länger als 30 Sekunden dauert, liegt wahrscheinlich ein Defekt vor. In der Vergangenheit waren das bei meinen Kunden entweder eine prikäre Empfangsituation oder eine defekte Festplatte. Der Aufbau einer Netzwerkverbindung dauert zwar auch bis zu zwei Minuten, wirkt sich aber in der Regel nicht auf den "normalen" Fernsehempfang aus.
Loewe XELOS A32 100+ mit DENON AVR2105 und Nubert Speaker, Panasonic DMR-EH56, TechniSat HD8s, PS3 slim, Samsung UE40C6200

  • »Leserzuschrift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Oktober 2011, 12:45

Danke SohndesMars für die verständliche Erklärung, mir ist das jetzt etwas einleuchtender. Ich denke man muss sich nur dran gewöhnen.

Beste Grüße

H.

  • »Leserzuschrift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Oktober 2011, 21:10

Hallo,

ich habe einmal gestoppt: es dauert 18 Sekunden, Ist das noch im grünen Bereich?

Beste Grüße

H.

smart-set

Anfänger

Beiträge: 22

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Oktober 2011, 17:47

Dauer bis zur TV-Funktion bei Art LED (SL 150): ca. 25 s, dann noch einmal ca. 20 s bis DR+ Zugang aktiv.
Art 40 LED DR+ (SL 150) - über Satellit

  • »Leserzuschrift« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Oktober 2011, 08:08

Dankeschön, dann geht es ja noch relativ schnell mit den 18 Sekunden.

Beste Grüße

H.

Shorty_de

Anfänger

Beiträge: 25

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. März 2012, 16:50

Geräte abschalten?

Hallo,

zu dem Thema langsam starten habe ich mir überlegt, ob es da wie bei einem Bios die Möglichkeit gibt, unbenötigte Geräte abzuschalten.

Bei mir z.B. DVB-T , Kabel und Lan

Gibt es dazu ein Option Byte?

Gruß

Reinhold
Lowew Art 46"
SL150
Software 7.14.1
DR
WlAn

Loewe Connect 42" Schwarz Chassi L 2710
TV9.21 DVB 9.24


:thumbup:
Besser einen Simba als einen Samsung

schlado2

unregistriert

8

Montag, 12. März 2012, 18:31

Loewe Art 46, wie gut ist das Gerät?

Bin im Begriff nach dem nun meine Lampe im Articos 55 kaputt ist, Kostenpunkt laut meines Loewe Händlers 750,00€, ein Wahnsinn, mir den Art 46 zu kaufen, kann mir jemand seine Erfahrungen mit diesen Gerät mitteilen.

mfg

Compose_Freak

SUPER MODERATOR

Beiträge: 470

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2012, 08:20

Bildlich klasse!!! Ein tolles Gerät. Du kannst Ihn mit einem DVB-S2 Twin oder Single Tuner nachrüsten und WLAN für Internet.
Falls Du Dich für das Gerät entscheidest, nimm ihn mit der internen Festplatte. Die ist Gold wert. Vor allem die Timeshift Funktion usw.

Gruß, CF
Panasonic TX-P 46 GW10 - Technisat Digit ISIO S- MacBook Pro 13 Zoll - iPad 2 64 GB 3G - iPhone 4 -Panasonic DMP-BD 35 - Harman Kardon AVR 435- KEF Q Serie - Apple TV (neue Version) - Loewe AIRSPEAKER BLACK

schlado2

unregistriert

10

Dienstag, 13. März 2012, 12:52

Gibt es eine Möglichkeit diesen Fernseher (Loewe Art 46) preiswert zu erwerben ?

mfg

Shorty_de

Anfänger

Beiträge: 25

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. März 2012, 09:50

Startzeit

Habe ich mich verlaufen???

ich versuche meine Frage noch mal, da ich nicht glaube hier im Marktplatz zu sein, sondern bei langsam starten.


Gibt es eine Möglichkeit , unbenötigte Geräte abzuschalten.

Bei mir z.B. DVB-T , Kabel und Lan

Gibt es dazu ein Option Byte oder eine andere Möglichkeit?

Gruß
Lowew Art 46"
SL150
Software 7.14.1
DR
WlAn

Loewe Connect 42" Schwarz Chassi L 2710
TV9.21 DVB 9.24


:thumbup:
Besser einen Simba als einen Samsung

Counter:

Hits heute: 8 405 | Hits gestern: 23 701 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 12 214 431

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz