Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rmloewe

Anfänger

  • »rmloewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Dezember 2009, 15:40

Loewe Art SL (37) mit Apple iMac

Hallo - gib es Erfahrungswerte beim Anschluss eines Apple iMac's an einen Loewe Art SL 37? Ich hatte bisland einen Sony Bravia über den normalen PC-VGA Anschluss dran hängen. Gab anfänglich einige Probleme mit der Auflösung auf dem Sony. Habe dann aber einen Kompromiss gefunden. Ich würde den Loewe gern mit bestmöglicher Qualität (HDMI?) an meinen iMac anschließen um dort liegende Filme zu schauen.



Besten Dank

rm

2

Sonntag, 13. Dezember 2009, 17:22

Mini Display Port auf hdmi Adapter, Ausgabe am Mac auf 1080 stellen und Loewe auf 16:9 PC. Fertisch.

Lies dich mal HIER durch oder gib bei der erweiterten Suche Apple ein. Gibt mehrere sehr umfangreiche Threads zum Thema Mac am Loewe hier im Forum. ;)

rmloewe

Anfänger

  • »rmloewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Januar 2010, 19:31

Hallo,

danke für Deinen Tipp. Ich habe einen iMac 20 Zoll (da nennt sich der Grafikport "Mini DVI" nicht "Mini Display" glaube ich) Jedenfalls habe ich mit einen Mini DVI auf DVI Adapter und ein DVI/HDMI Kabel gekauft. Auch die Variante mit Mini-DVI auf HDMI Adapter mit HDMI Kabel habe ich probiert. Ich bekomme von meinem Loewe immer den Hinweis "Es wird kein Eingangssignal erkannt". Wenn ich das gleiche DVI/HDMI Kabel mit einem Micro-DVI auf DVI Adapter mit meinem MacBook Air nutze funktioniert es wunderbar. Ich bekomme nur eine Verbindung zwischen iMac und Loewe per VGA-Kabel hin :-(

Was genau muss ich tun. Und was meinst Du mit "Ausgabe am Mac auf 1080 stellen"? Vielen Dank für jede Hilfe.

rm

4

Freitag, 1. Januar 2010, 19:42

Unter Systemeinstellung/Monitore kannst Du die ausgegebene Auflösung einstellen, für den Art 37 am besten 1080.

hmm, die Apple Notebooks erkennen ja automatisch daß ein externer Monitor angeschlossen wird und aktivieren den Ausgang entsprechend. Vielleicht muss das beim iMac extra irgendwo eingestellt werden. Kann ich Dir leider nicht helfen da ich keinen iMac hab. Da es mit dem Air ja klappt muss die Lösung irgendwo beim Mac zu finden sein.

Counter:

Hits heute: 51 | Hits gestern: 17 793 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 12 244 590

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz