Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2009, 19:05

Loewe Connect 37" nimmt verspätet auf

Mein Loewe Connect 37" nimmt ab und zu verspätet auf. Manchmal bis zu einer halben Stunde. Das Signalboard wurde schon ausgetauscht jedoch ist der Fehler nicht beseitigt. Software Stand: DBVi3 V7.10.0 Software Chassis V7.8.0 NetWork-Mediaplayer V080711.

Die Programmierart ob von Hand per Teletext oder EPG ist egal. VPS (Automatische Zeitsteuerung) ist nicht aktiviert. Ich habe jedoch den Eindruck das das VPS irgenwie doch eine Rolle spielt.

Villeicht wäre noch zu erwähnen das ich Kabelkunde bei Kabel BW bin.

Kann mir jemand dabei helfen den Fehler zu suchen ich glaube nicht das der Fehler an der Hardware des Fernsehers liegt.

Viele Grüße

Sputnik58

________
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. April 2009, 19:19

Moin,

Wie verhält sich die Sache bei einem Timer mit Automatischer Zeitsteuerung ?
Bei welchen Sendern, alle oder nur bei bestimmten ?
Was passiert bei einer sofortiger Aufnahme ?
»Tach,
-----------------------

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. April 2009, 09:52

Muss ich teilweise noch ausprobieren

Wegen diesem verspäteten Aufnehmen hat mein Händler das Signalboard getauscht. Heute teste ich eine Aufnahme (ARD) über EPG mit Automatischer Zeitsteuerung. Das komische an der Sache ist wenn der Fernseher an ist werden die Aufnahmen immer korrekt gestartet. Nur im Standbye-Modus kommt es immer wiedermal zu den verzögerten Aufnahmen. Ob das Problem an bestimmten Sendern festzumachen ist muß ich ebenfalls noch testen.
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

Loewenbändiger

unregistriert

4

Montag, 6. April 2009, 10:20

Tipp:

stell mal die Uhrzeit im TV manuell ein und laß die auto Zeitsteuerung weg, wähle lieber 5min Vor- und 10-15 min Nachlauf. Das funzt für alle Sender, die Auto Geschichte nur für Öff Rechtl. und Serien Aufnahmen gehen damit auch nicht.....

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. April 2009, 10:39

Danke für den Tipp. Beim Vorlauf bin ich schon bei 15 Minuten und Nachlauf 5Minuten angelangt. Jedoch wenn mein Connect verspätet aufnehmen möchte dann tut er dies trotzdem. Mit der manuellen Uhrzeit probiere ich mal aus. Jedoch schalte ich den Fernseher immer mit der ARD ein und somit hat er immer die Korrekte Zeit.
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

Loewenbändiger

unregistriert

6

Montag, 6. April 2009, 11:03

ja beim einschalten :)

dann nimmt er ja auch auf.......

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. April 2009, 22:48

Testbericht meiner bisherigen Versuche von verschiedenen Aufnahmen

Habe heute und gestern verschiedene Aufnahmen durchgeführt. Von 6 Aufnahmen bei verschiedenen Sendern ohne Automatische Zeitsteuerung hat nur eine Aufnahme zu spät begonnen.

Heute Abend hatte ich hatte ich den Connect versehentlich mit RTL eingeschalten und schon wurde die falsche Uhrzeit eingeblendet. Ich glaube solangsam dass der Fernseher sich bei einem Sender die falsch Uhrzeit holt.

Möchte jetzt nur wissen wie ich bestimmen kann von welchem Programm der Fernseher seine Zeit holt? Ich habe in der Connectmenüstruktur keine Einstellungsmöglichkeiten gefunden.

Grüßle an alle :)
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

8

Mittwoch, 8. April 2009, 07:40

Möchte jetzt nur wissen wie ich bestimmen kann von welchem Programm der Fernseher seine Zeit holt? Ich habe in der Connectmenüstruktur keine Einstellungsmöglichkeiten gefunden.

Das kannst du nicht einstellen, irgendwo im HF wurde mal erklärt nach welchem "Schema" sich die LOEWEn die Uhrzeit holen. Am besten du stellst (wie von Loewenbändiger gepostet) die Uhrzeit manuell ein. Sobald du den TV jedoch über den Netzschalter ausschaltest geht diese Einstellung verloren. Ich hatte vor "Ewigkeiten" mal ähnliche Probleme mit meinem Xelos und habe dann die Uhrzeit ebenfalls manuell eingestellt, irgendwann trat das Problem nicht mehr auf, keine Ahnung warum.

Christophamdell

unregistriert

9

Mittwoch, 8. April 2009, 09:28

Hi,

kann man die Aktualisierung der Zeit nicht per SM konfigurieren? Mein sowas gelesen zu haben.

Cu

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. April 2009, 18:47

Fehler erkannt Problem nicht gelöst!

Hallo alle,

konnte nach dem ich im Servicemode die Zeiteinstellung auf manuell umgestellt habe, feststellen das die Uhr um 3,5 Minuten in der Stunde nach geht. Deswegen konnte der Fernseher so manche Aufnahme nicht zur richtigen Zeit starten.

Mein Händler hat von Loewe erfahren das das Problem bekannt ist und es bald ein Softwareupdate geben wird.

Das komische ist dabei das derselbe Connect von meinem Bekannten diese Probleme nicht hat! Wir haben den Connect am selben Tag vom selben Händer geliefert bekommen.

Scheint das mich das Pech
:wacko: in solchen Dingen verfolgt!

Schöne Ostern

Sputnik58
:thumbup:
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

Christophamdell

unregistriert

11

Freitag, 10. April 2009, 18:58

Hi,

diese seltsamen und unerklärlichen Softwareprobleme gabs schon öfters. Auch das, der eine es hat, und der andere nicht. Mich wundert das es hier bei mir nicht der Fall ist, da ich in solchen Sachen meist den Volltreffer lande. Auf Holz klopfe.

Wann kommt denn das Update, ist das auch gesagt worden?

Mach doch so lange wieder was älteres drauf, damits wenigstens halbwegs klappt.

Cu und schöne Ostern

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. April 2009, 19:43

Wann kommt denn das Update, ist das auch gesagt worden?
Nein leider konnte er mir kein Datum nennen!

Gruß und schöne Ostern
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. April 2009, 20:11

Mach doch so lange wieder was älteres drauf, damits wenigstens halbwegs klappt.
Hi,

um etwas älteres draufzuspielen muß wieder umständlich im Servicemode ein Bit umgelegt werden!

Ich warte bis es ein Update gibt.

Gruß
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. Mai 2009, 18:54

Hallo miteinander,

es gibt neue Firmwaresoftware (SW: TV V8.2.0, DVBi V8.1.0), für den Loewe 37". Jedoch hat die Software mein Problem mit der nachgehenden System-Uhr nicht gelöst.

Mein Händler hat mir jetzt eine Tausch vorgeschlagen. Alter Fernseher zurück und ich bekomme einen Neuen. Auch nicht schlecht.

Jetzt habe ich noch eine Frage? Meine Festplatte ist rand voll. Möchte die Filme sichern. Auf was muß ich achten? Welches Dateisystem setzt Loewe ein? Kann ich auch eine größere Festplatte einbauen, wenn ja muss das eine besondere sein? Habe gehört es gibt spezielle Multimediafestplatten die die Schreib und Leseköpfe getrennt steuern, damit gleichzeitig aufgenommen sowie abgespielt werden kann?

Hoffe mal das mein Neuer Fernseher dann auch funktioniert.

________
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V8.2.0, DVBi V8.1.0, NMP V080711
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

DanielaE

EXPERTIN

Beiträge: 646

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Mai 2009, 19:47

Möchte die Filme sichern. Auf was muß ich achten?

Den kompletten Inhalt des Ordners DR+ auf die neue Platte kopieren.
Welches Dateisystem setzt Loewe ein?

Linux Ext2 mit Blockgröße 8KB.
Kann ich auch eine größere Festplatte einbauen, wenn ja muss das eine besondere sein?

Ja, du kannst jede beliebige 3.5"-Platte mit SATA-Anschluß (d.h. heutige Standardplatten) einbauen. Empfehlenswert sind langsam drehende Modelle, weil die besonders leise und kühl sind. Insbesondere WesternDigital hat eine Green-Baureihe in verschiedenen Kapazitäten, die für den AV-Einsatz optimiert ist.
Habe gehört es gibt spezielle Multimediafestplatten die die Schreib und Leseköpfe getrennt steuern, damit gleichzeitig aufgenommen sowie abgespielt werden kann?

Es gibt spezielle Multimedia-Festplatten (s.o.), die sich aber nur durch minimale Modifikationen der Firmware von regulären Platten unterscheiden.
Wenn die Schreib- und Leseköpfe einer Platte getrennt sind, dann ist sie kaputt! :whistling:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sputnik58 (12. Mai 2009, 14:24), (7. Mai 2009, 08:29)

Austrianer

unregistriert

16

Donnerstag, 7. Mai 2009, 00:11

Also ich finde wir sollten Dani für Ihre amüsanten, manchmal sehr knappen fast schon humoristischen und trotzdem sehr fachlich fundierten Beiträge doch mal einen Preis verleihen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß Austrianer

Uuuups : mein 100ster Beitrag

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. Mai 2009, 20:15

Da möchte ich mich anschließen. :thumbsup: Habe mich auch direkt bei Dani versehentlicht nur als Gast bedankt, danch war nach der Anmeldung der Button zum Bedanken weg.

Ich habe meine Frage was das Dateisystem usw. betrifft dummerweise auch im HiFi-Forum gestellt man hat mir auf humoristische weise zu verstehen gegeben das man keine Doppeltpostings macht. Ich habe meine Lektion gelernt.

Im HiFi-Forum wurde mir von Dani berichtet, das Sie einen Wechselrahmen an eine Loewe-Fernseher befestigt hat und dadurch die Platten öfter wechselt. Stimmt das kann ich darüber in einem Beitrag von Dir lesen?

Gruß Sputnik58
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. Mai 2009, 20:48


Im HiFi-Forum wurde mir von Dani berichtet, das Sie einen Wechselrahmen an eine Loewe-Fernseher befestigt hat und dadurch die Platten öfter wechselt. Stimmt das kann ich darüber in einem Beitrag von Dir lesen?


Hier findest was zum Thema:
Anleitung grössere Platte am Compose 40
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sputnik58 (12. Mai 2009, 14:24)

Sputnik58

Anfänger

  • »Sputnik58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 12. Mai 2009, 14:30

Nach ca. 3 Monaten hat es Loewe geschafft den Fehler zu beheben

Gestern habe ich mir die neuen Softwareversionen (8.3.0) besorgt.

Oh Wunder es funktioniert! :P :D :P Die Fernsehuhr geht nicht mehr 3 Minuten pro Stunde nach.

Einzigst kleiner Nachteil dabei ist ich werde den Connect (15Monate alt) nicht mehr getauscht bekommen.

Ansonsten bin ich wieder froh ein funktionierendes Gerät zu haben.

Grüße an Alle

Sputnik58
Loewe Connect 37 Media DR+ Full HD
SW: TV V7.8.3.0, DVB V8.3.0, NMP V080711
Mediastream vom Desktop-PC

Counter:

Hits heute: 4 451 | Hits gestern: 9 968 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 880 907

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz