Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2013, 19:46

IC 40 und Astra 19.2 – warum klappt das nicht?

Hallo an alle hier im WEB




Nachdem mein erster Forumsbesuch mit
dem Thema: DR+ und PIP Probleme nach DVB-C / DVB-S Umstellung
nun doch nicht so erfolgreich war, versuch ich es nochmal. Vielleicht
habe ich mich als Laie/Anfänger auch nicht exakt genau ausgedrückt
um das Interesse der Fachleute zu wecken.




In einem Satz:


Obwohl am Kabel alles vier Jahre
bestens war, läuft mein IC 40 jetzt am Satellit nur mit Standgas,
nicht viel besser als ein Röhrendingsbums. PIP nur bei SD-Hauptsender, DR+ nur mit
gleicher Hauptspenderqualität.




Nochmal im Detail:

HD-Programm + PIP (SD-Prog) = kein
Signal an ANT SAT 2

SD-Programm + PIP (HD-Prog) = kein
Signal an ANT SAT 2

SD-Programm + PIP (SD-Prog) = ok.

Ist eine DR+ Aufnahme gestartet, kann
nur noch ein Programm gleicher Qualität (SD/SD bzw. HD/HD) gesehen
werden.




Zur installierten Technik:

Neuste Techisat-SAT-Antenne 850 Plus
mit Unysat-Quad-LNB, neue Koaxialkabel im ganzen Haus, für den
Loewen eine Preisner 4-fach Twin-Einzeldose Art.-Nr. SAE 402 (4-2200
MHz), zwei neue Satkabel zum IC 40. Außer die Antenne aufbauen und
alle Kabel in Leerrohre einziehen, wurde alles vom Loewen-Techniker
angeschlossen, eingestellt und geprüft.




IC 40 Software und Menü-Einstellung:

Chassis L2710 (Bj 2008) Software
V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0

Das Update wurde vor der Menü-Anpassung
(DVB-S) aufgespielt. Alle, Klammer auf: ALLE Klammer zu, Menüpunkte
zum Thema Anschlüsse, DVB und Sender wurden mehrfach abgearbeitet.
Der Fachmann (LOEWE) und der Anfänger (ich) bekommen's nicht
gebacken:





Kein Eingangssignal an Antenneneingang
(ANT SAT2) erkannt
- ABER WARUM?




Auch eine telefonische Live-Ferndiagnose zum
Servicemenü mit probeweisen Änderungen der Optionsbits brachten
nichts, nada.




Wer kann mir noch helfen? Das kann doch
nicht alles sein. Wo sind die IT-Freaks?


Bitte, bitteäääääh.




Es grüßt der verzweifelte Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:45

Testen und Ergebnisse bitte posten!

Hallo Hardi


könntest du bitte mal folgende Sender im PIP und Hauptbild testen.

Programm / PIP Programm
tagesschau24 10743Mhz hor / RTL 12187 hor
RTL 12187 hor / tagesschau24 10743Mhz hor
tagesschau24 10743Mhz hor / Tele5 12480 ver
Tele5 12480 ver / tagesschau24 10743Mhz hor
Das Erste HD 11493Mhz hor / tagesschau24 10743Mhz hor
Das Erste HD 11493Mhz hor / RTL 12187 hor
Das Erste HD 11493Mhz hor / Tele5 12480 ver

Falls du andere Sender testest bitte posten welche.


Gruß
patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Januar 2013, 11:38

@ patt


Danke für die Antwort.
Ich habe die Kombinationen durchgetestet, dabei fand ich gegenüber Deinen Angaben zwei Abweichungen:
tagesschau24 auf 10744 und Das Erste HD auf 11494 Mhz.



Testergebnis:
Alle Prog/PIP Kombinationen laufen bei mir nicht, also Warnhinweis: kein Signal an SAT ANT2



Ausnahme:
Das Erste HD 11494 Mhz hor / tagesschau24 10744 Mhz hor sind ok, auch gekreuzt möglich (gelbe Taste).


Eine manuelle Sendereinstellung mit Deinen Frequenzen klappt nicht.



Grüße Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2013, 12:50

Hallo Hardi,

tut mir leid zu hören, dass es immer noch nicht läuft. Aber wenn der Fachmann vor Ort es schon nicht hinbekommt, dürfte eine Ferndiagnose noch viel schwerer zu verwirklichen sein.
Etwas das mir als Laie noch einfällt wäre der Austausch der Empfangsmodule, falls nicht schon geschehen. Der Kabelempfang hat ja funktioniert, das ANT SAT2 muss es deswegen nicht auch.
Eventuell hat die Hardware einen Defekt.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hardi (9. Januar 2013, 15:21)

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Januar 2013, 14:46

Hast Du nen Multiswitch oder gehen die Kabel gleich ans LNB? Ich würde mal ne Werkseinstellung machen und den TV komplett neu einrichten..
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Januar 2013, 15:21

@ AKWWMYKSI
Zur Empfangstechnik: Schüssel Technisat 850 Plus mit Unysat-Quad-LNB.

Was passiert bei Werkseinstellung? Auch die Software auf Auslieferstand? Oder werden nur Menüeinstellungen re-setet?

Gruß
Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Januar 2013, 16:13

Die aktuelle Software bleibt, aber es wird ALLES auf 0 zurückgeschalten. Die Tuner sind aber ok oder?
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Januar 2013, 16:26

@ AKWWMYKSI
Da ich Laie bin, weiss ich nicht, wie ich einen defekten Tuner erkennen kann. Die Programmkombination DasErste HD / PIP tagesschau24 SD klappt ja, auch umgekehrt [3]. Damit kann der 2. Tuner meiner Meinung nach auch HD.

Wo finde ich die Werkseinstellung? Muß ich ins Service-Menü (ungern)?

Danke bis hierher.
Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

TTigerAxio610

unregistriert

9

Mittwoch, 9. Januar 2013, 18:21

LNB

Hallo!

Leider habe ich weder Loewe noch SAT, aber ich probiere es doch mal.

tagesschau24 und Das Erste laufen gemeinsam, da selbe Frequenz und beide horizontale Polarisation,
liegen also im gleichen Bouquet.

Für mich sieht es so aus, als würde nur ein Tuner verwendet werden. Deshalb klappt auch die Kombination
aus tageschau24 und Das Erste aber RTL und tagesschau24 zusammen nicht.

Ich habe z.B DVB-T mit zwei Tunern an meinem Metz und kann 2 beliebige Sender (z.B. aus den veschiedenen
Bouquets von RTL und ARD) gleichzeitig schauen.

Einen dritten Sender kann ich parallel dazu aufnehmen, aber nur wenn er aus einem dieser beiden Bouquets
kommt, also z.B. KIKA (im ARD-Bouquet) enthalten. Sat1 ginge nicht.

Bei nur einem Tuner könnte ich also maximal 2 Sender gleichzeitig schauen, aber nur aus dem selben Bouquet.

Das Bouquet kann man als Gruppierung verstehen. Bei SAT sollte es nicht so viel anders sein.

Meine SAT-Erfahrungen sind leider nur theoretischer NAtur. Eine tolle Seite hierzu ist hier zu finden:

http://sat.beitinger.de/

Um welchen Technisat LNB handelt es sich denn?

UNYSAT-Universal-Quattro-Switch-LNB oder UNYSAT-Universal-Quattro-LNB

Viele Grüße, Thomas

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hardi (10. Januar 2013, 10:28), CMS 2012 (9. Januar 2013, 20:18)

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Januar 2013, 19:38

Hallo Hardi,

das was Du empfängst, geht auch so wie Thomas (TTigerAxio610) es sehr gut beschrieben hat, mit nur einem Tuner. Selbst überprüfen eventuell mal die Kabel an den Anschlüssen am Fernseher Tauschen. Ob sich ANT SAT2 auch alleine Anschließen und Konfigurieren lässt, kann ich dir leider nicht sagen. Soweit möchte ich dann in den Einstellungen unseres Leihgerätes nicht herum probieren. Ich hätte jedoch erwartet, dass der Fachmann das von sich aus versucht oder vorschlägt.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:10

Sat-Leitungen testen!!!

Hallo Hardi,

teste mal deine beiden Satleitungen ob diese richtig funktionieren.
z.B. 2 TV´s und mit jeweils einem Sat-Receiver und dann das ganze nochmal
testen ob die Kombinationen von Programmen ( Das Erste HD - Tele5,.....) funktionieren.
So einen ähnlichen Fehler hatte ich schon mal bei einem LNB und das ganze ztw.
Aber das lässt sich relativ leicht testen.
Bitte nicht gleich das LNB tauschen. Es könnte das LNB sein!!!!!
Was du vielleicht auch mal versuchen kannst. Verbinde die beiden Leitungen
mal direkt mit dem Loewen. ( Dose raus und Leitungen direkt mit dem TV verbinden )

Gruß patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Januar 2013, 11:21

@ TTigerAxio610

Danke Thomas für Deine Info, ich habe einiges dazu gelernt. Der Nebel lichtet sich langsam, - Bouquet kannte ich nur von Blumen :D .
Auf der Rechnung steht: UNYSAT - Quad - LNC. Meine Bestellung sollte drei (davon einen IC 40 8-) ) TV's, alle mit eingebauten SAT-Tunern versorgen können. Ich wollte also keine externe Receiver aufstellen müssen. X(

Die Beitinger Seite ist topp, Studium dauert noch etwas. Nach den Feiertagen ist Kohle knapp, Vattern muss inne Maloche ;( .

Ich habe mich mal ganz vorsichtig im Service-Menü umgeschaut, aber nix verstellt (LOEWE = Waschmaschine 8-) ). Dort sind zwei Tuner vorhanden mit unterschiedlichen Einträgen, ich kann leider nichts damit anfangen.



@ CMS 2012

Hi Christian, der Mann vom Fach und ich haben beide Anschlußkabel gekreuzt, getauscht und ersetzt. ?( Er hat auch mit einem Meßgerät an beiden Anschlußkabeln "Empfang" gemessen, also auf dem kleinen Monitor war Fernsehen. Ich bin noch im Gespräch mit meinem Dealer, im Jahre 2008 gab es eine Aktion "Kaufen Sie jetzt - 5 Jahre Garantie", die läuft im Juni 2013 aus. Nach Kronach einschicken wäre meine letzte Option. :thumbsup:



@ patt

Die SAT Leitungen sind ok. Aber ich schliesse heute Abend mal den kleinen Samsung an die SAT2 Strippe und teste dann parallel. Auf dem Dach kommen vier Leitungen aus dem LNB, zwei zum LOEWEN, eine zum Samsung und eine Reserve.

Herzlichen Dank für Eure Mühen und die guten Tipps. :thumbsup: :thumbsup:

Wir werden dem Schwein schon töten. X(

Es grüßt Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Januar 2013, 12:55

@ patt

Es hat mir keine Ruhe gelassen, was Du empfohlen hast.

Folgender Aufbau:
LOEWE IC 40 ANT2 mit TV-Wanddose verbunden = nur PIP Empfang - Hauptbild bleibt dunkel
Samsung an den freien Anschluß der TV-Wanddose (ex ANT1 des IC 40) angeschlossen

Empfangstestreihe:
j = ok. n = kein Empf. v = verzögert/ruckelt

Samsung PIP LOEWE 1HD 2HD SAT1 RTL Pro7 Vox K1 3Sat arteHD tele5 tagess24
1HD j v n n n n n n j n n
tele5 n n n n n n n n n j n
tagesschau24 v v n n n n n n j n j

Hoffentlich kannst Du das nach dem posten richtig entziffern!

Folgendes ist mir noch aufgefallen, für Dich evtl. verständlich: ?( Wechsel ich am Samsung von tele5 auf 1DH - dann geht am LOEWE PIP tagess24 an. Also, der Empfang kommt über SAT ANT2 rein, obwohl es vorher in Kombination mit tele5 dunkel war (= kein Eingangss......) ?(

Mittagspause vorbei, muß los.

Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Januar 2013, 12:59

@ patt

Murfi's Gesetz! Ich hänge noch ne .xls an.

Bis später
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Januar 2013, 13:07

Hallo Hardi,

wenn das die Garantie noch abdeckt, warum nicht. Vielleicht sollte dein Händler aber doch noch vorher mit Loewe den Austausch des Empfangsmoduls als letzte Möglichkeit abklären. Könnte insgesamt günstiger und schneller für alle sein. Ich Hoffe aber doch noch auf eine Gute und Annehmbare Lösung des Problems für dich.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hardi (10. Januar 2013, 13:09)

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Januar 2013, 13:08

@ patt

Danke
»Hardi« hat folgende Datei angehängt:
  • Empf Tabelle.xls (16,9 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Januar 2014, 17:48)
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. Januar 2013, 15:34

Ich glaub hier eher an einen Antennenfehler aber egal. Versuch doch mal 1 Programm schauen und eins aufnehmen statt des PIP. Werkseinstellung geht glaub gelb oder grün an der Fernbedienung und M am TV, solltest aber hier über die Forensuche finden...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. Januar 2013, 23:37

Antennenfehler!!!

Hallo,


es ist doch relativ sicher dass der Loewe i.O. ist :thumbsup:

Der Fehler ist in der Anlage zu suchen. Atennendose LNB ( Verbinde die Satleitungen mal direkt mit dem TV!!!)

"Folgendes ist mir noch aufgefallen, für Dich evtl. verständlich: ?( Wechsel ich am Samsung von tele5 auf 1DH - dann geht am LOEWE PIP tagess24 an. Also, der Empfang kommt über SAT ANT2 rein, obwohl es vorher in Kombination mit tele5 dunkel war (= kein Eingangss......) ?( "

Es gehen NUR Programme die auf dem gleichen Band liegen tele5 liegt auf 12480 high-vertikal / 1HD liegt 11494 low-horizontal diese beiden Programme liegen auf unterschiedlichen Bändern. tele5 high-vertikal / 1HD low-horizontal. Tagesschau24 low-horizontal --> gleiches Band wie 1HD --> beide Programme funktionieren.
DAS ist der Beweis, dass der Fehler in der Anlage liegt.


Gruß
patt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hardi (11. Januar 2013, 11:33)

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Januar 2013, 12:16

@ patt

Danke, endlich wird der Kreis enger.

Ist es denkbar, dass es ein Fehler zwischen LNB und TV-Dose ist? Oder steht das LNB unter Verdacht?
Die Preisner 4-fach Twin-Einzeldose hat folgende techn. Werte: 4 -2200 MHz, 1,0 - 2,5 dB Anschlussdämpfung, DC-Durchgang an den F-Buchsen. Im LOEWE kommt ja alle Bänder an, nur nicht gemischt.

Wenn ich die Sat-Technik richtig begriffen habe, wird im LNB je nach Empfangswunsch umgschalten zwischen den vier Ebenen (low-vert, low-horz, high-vert und high-horz). Das klappt doch nicht, dann scheint doch hier der Hund begraben. Oder liege ich komplett falsch?

Mein Techniker muss mir das LNB tauschen, würd ich sagen.

Grüße von Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

TTigerAxio610

unregistriert

20

Freitag, 11. Januar 2013, 14:04

Empfangsprobleme

Hallo Hardi!

Bitte mal die genaue Bezeichnung des LNB heraussuchen. Handelt es sich um UNYSAT-Universal-Quattro-Switch-LNB oder UNYSAT-Universal-Quattro-LNB?


http://www.technisat.com/de_DE/UNYSAT-Un…ticle=0000/8880


http://www.technisat.com/de_DE/UNYSAT-Un…ticle=0000/8980


Ich würde auf das LNB tippen. Entweder defekt oder ein falsches. Bei den im Loewe eingebauten zwei Tunern benötigst Du ein Switch-LNB, das den
Multischalter schon eingebaut hat. Deshalb mal genau schauen, was es ist. Die Angabe auf der Rechnung ist ja nicht sehr aussagekräftig.

Viele Grüße, Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hardi (11. Januar 2013, 18:06)

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. Januar 2013, 18:41

@ TTigerAxio610

Hi Thomas, komme gerade vom Dach! Nix gefunden, steht echt nirgends was drauf. Aufmachen wollte ich nicht, niemand dabei der die Taschenlampe hält. Aus den Unterlagen: Montagehinweis, Garantieurkunde geht keine Art. Nr. hervor. Die Schachtel ist im Müll gelandet. Gibt's einen Trick das festzustellen, oder muss ich das Ding aufmachen?



Aber über den Preis ist evtl. eine Identifizierung möglich, ich habe für das LNB mit der Satman 850+ Schüssel ca. 260 Stutz abgedrückt! Das kann nur das falsche sein!
Das erforderliche Switch-LNB steht bei Technisat mit UVP 154,99 und die Schüssel mit UVP 119,99 in der Liste!

Morgen ist ein ernstes Gespräch notwendig!!!

Danke Thomas, hoffentlich klappt es noch.

Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

TTigerAxio610

unregistriert

22

Freitag, 11. Januar 2013, 18:48

LNB

Hallo Hardi!

Einfach weiter informieren. Wir sind schon alle sehr gespannt ;).

Viele Grüße und viel Erfolg, Thomas

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Freitag, 11. Januar 2013, 19:24

LNB oder....!

Hallo,


es wird ein Quattro-Switch-LNB sein. Sonst könnte er doch auf einer Leitung nicht vom einem Band ins andere schalten. Es würde auf einer
Leitung immer nur ein Band gehen. z.B. 1HD geht --> RTL,..... alle weiteren Programme im high-Band würden nicht gehen. Das wäre doch gleich
nach der Installation aufgefallen. ( Glaube ich!!!!!! )

@Hardi:
Mach doch bitte mal ne Zeichnung von deiner Sat-Anlage. LNB -- Dose -- TV ( Bitte mit allen Teilen was verbaut ist )
Gehen deine Leitungen direkt vom LNB zum TV oder ist da noch was anderes dazwischen,.....?
Das ist doch ein Quattro-Switch-LNB --> 4 Ausgänge. Sind die beiden anderen Ausgänge frei oder sind an diese TV´s angeschlossen???
Hast du jetzt schon mal die Leitungen direkt mit deinem TV verbunden??? ( Dose ausgebaut und Leitung direkt mit dem TV verbunden???)
Ein Kollege von mir hatte mal so einen Fehler. OK es ist nicht sehr wahrscheinlich, aber eben auch nicht auszuschließen!!!!!

Es klingt aber schon verdächtig nach dem LNB.

Gruß,
patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

24

Freitag, 11. Januar 2013, 21:49

@ patt

Alles nochmal auf Anfang.

auf meinem Dach:
bis jetzt nicht genau identifiziertes Technisat LNB mit der Schüssel Satman 850+
alles stabil und sauber aufgebaut, aus dem LNB kommen vier Kabel.
Schüssel mit Dacharbeiten von mir aufgebaut, LNB Anbau und Kabelstecker mit Anschluss durch LOEWE Techniker

im Haus:
67 m Satellitenkoaxilkabel, 3 fach geschirmt, aufgeteilt in vier etwa gleich lange Stränge,
davon zwei parallel durch Standardleerrohr von der Bühne zur TV-Anschlussdose [19] im Wohnzimmer,
eins durch ein Leerrohr zur Anschlussdose (gleiche wie WoZi) im Gästezimmer, TV Samsung mit DVB-S Tuner
das vierte und letzte Kabel ist am LNB angesteckt, liegt aber aufgerollt auf der Bühne als Reserve.
Alle Koaxialkabel habe ich eingezogen, die beiden Dosen habe ich angeschlossen - richtig angeschlossen.

Der LOEWE ist mit zwei 2,5m Anschlusskabel an der Dose, versuchsweise direkt (ohne Dose) geht nicht - müsste dann erstmal die 17m Koax nach unten durchziehen. Die Anschlusskabel wurden schon getauscht, wegen der Länge. Der 32" Samsung macht alles bestens, also Ton und Bild, das Menü ist kompliziert - PIP hat er nicht. Den LOEWE IC 40 wirst Du kennen. Zwischen Schraubstecker am LNB und Anschlussdose ist nix, nur Strippe. Beide Leitungen wurden am letzten Stecker (Anschlusskabel -> Loewe) digital gemessen: Empfang ist da!

Der LOEWE hängt an einem Wandhalter Screen Wall Mount 2, zum heraus ziehen und links/rechts schwenken. Alle Kabel zum TV laufen durch einen daran befestigen ca. 30cm langen Kabelkanal:
2 Anschlusskabel ANT SAT und ANT SAT2, Netzkabel, AUDIO LINK, HDMI 1 (Blue Tech Interaktiv) und AUDIO IN 1 L/R.

Ich hoffe es hilft Euch und mir etwas weiter.

Grüsse von Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

25

Freitag, 11. Januar 2013, 22:22

neuer Test!

Hallo Hardi,

hab ich das so richtig verstanden. Es gehen vom LNB 2 Leitungen zu der Doppeldose und dann auf den Loewen. 1 Leitung geht zum Samsung.
Dann könntest du ja mal folgendes testen.
Schalte mal beim Loewen 1HD und ins PIP tagesschau24. Dann versuchst du beim Samsung RTL,... Programme im high-Band anzusehen.
Bzw das ganze dann umgekehrt. Am Loewen Sat1 und RTL ins PIP und beim Samsung dann 1HD oder tagesschau24.
Falls das alles funktioniert würde das heißen, dass die Leitung zum Samsung und die beiden Leitungen zum Loewen sich nicht beinflußen.
Wenn das nicht funktioniert, dann würde das relativ sicher heißen, dass das LNB einen defekt hat.
Kannst du die Leitungen am LNB mal untereinander tauschen. Das beste wäre dann die Leitung vom Samsung mit einer von den beiden vom Loewen.


Gruß
patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Freitag, 11. Januar 2013, 22:35

@ patt

Beide Tests bestanden. Die Fernseher beeinflussen sich nicht gegenseitig.

Das mit den Leitungen versuch ich morgen, wenn es nicht schneit.

Ich werde weiter berichten.

Hardi ist müde. :sleeping:
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

27

Freitag, 11. Januar 2013, 22:48

morgen!!!

Hi,

das klingt doch gut.
Falls du jetzt noch die Leitungen tauschen kannst und dann nochmal testest, müsste man den Fehler relativ
genau einkreisen können.

Ich bin gespannt!!!!!!

Gruß
patt

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

28

Samstag, 12. Januar 2013, 06:09

Hallo Hardi,

mach bloß keinen Quatsch und bleib bei dem Wetter vom Dach weg.
Das ist es bestimmt nicht wert, daß Dir da noch was passiert.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

29

Samstag, 12. Januar 2013, 11:26

Hallo,


"mach bloß keinen Quatsch und bleib bei dem Wetter vom Dach weg.
Das ist es bestimmt nicht wert, daß Dir da noch was passiert."

JA, nicht aufs Dach bei diesem Wetter.


Gruß
patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. Januar 2013, 09:16

Moin, moin

ich bin wieder "on air". Das IC 40/19.2 Problem ist noch nicht behoben!

Da durch den vielen Schnee bisher keine Klettereien auf dem Dach möglich sind/waren habe ich das Beste daraus gemacht: Schiiiii foarn!

Heute kommt noch der Techniker und bringt mit: Ersatz-LOEWE, große Schachtel, Tausch-LNB, Meßgerät und Zuversicht.

Kann mir jemand sagen was "Kreuzpolarisationsentkopplung" ist oder wofür? Am LNB ist dafür eine Schraube zum Einstellen. Am Ende hat der Technikuss das vergessen?!

Die Spannung steigt.

Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

31

Montag, 21. Januar 2013, 12:26

Kreuzpolarisationsentkopplung ist eine Eigenschaft des LNB.
Siehe: http://www.grundig-info.de/_other/lnbs.pdf

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hardi (21. Januar 2013, 15:23)

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. Januar 2013, 19:45

Also, heute kam der LOEWE Techniker mit einem fabrikneuen LNB angedüst, gleiches Fabrikat.

Testergebnis:
Alles wie vorher mit dem ersten LNB: völlig unbefriedigend. Jetzt steht natürlich der IC40 unter Verdacht.

Weiteres:
LOEWE-Werkstatt-Test an der dortigen SAT-Anlage, solange mit dem Sessel etwas näher ran an den 32er Samsung!

Ich melde mich.
Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:20

Das einzige was ich hier erkenne ist ein unfähiger Händler. Wenn er ein Antennenmessgerät hat könnte er alle Kabel hinterm TV messen, kommen alle Programme an, Fernseher defekt. Kommen sie nicht an, Antennenfehler. Alternativ nen billigen Receiver danebenstellen und alle Kabel damit probiern. Das immer noch besser als son Apparat als Fernseher unnötig spazieren fahren. Bin ma gespannt was da raus kommt...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 22. Januar 2013, 21:57

IC40 unter Verdacht?????

Hallo Leute,


helft mir mal. Wie kann bei dieser Fehlerbeschreibung vom hardi NOCH der Loewe unter Verdacht stehen?????
Für mich war klar, dass die Leitung, LNB,.... das Problem ist und nicht der Loewe oder übersehe ich da was!

@hardi
Hast du die Möglichkeit mal das ganze mit 2 normalen Receivern zu testen. 2 externe Receiver mit 2 TV´s testen ( nicht den Loewen, der Samsung geht i.O.)
und dann die Tests bitte nochmal durchführen ( RTL auf dem einem Receiver 1HD auf dem anderen,....)

Gruß
patt!

CMS 2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 23. Januar 2013, 03:45

Hallo Patt,

Hardi hat hier eine wirklich gute Beschreibung seines Problems und der bisher erfolgten Vorgehensweise des Fachmanns gegeben. Dabei auch, dass der Fachmann mit dem entsprechenden Messgerät beide Leitungen erfolgreich auf korrekten Empfang getestet hat.
Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass der Fachmann das Gerät auch bedienen kann, und dazu in der Lage ist die angezeigten Messwerte richtig zu interpretieren (zur Not kann er sich auch noch die Fernsehbilder direkt anzeigen lassen). Deshalb bin ich auch davon Ausgegangen, dass die SAT-Anlage vollkommen i.O. ist und der Fehler am Empfangsmodul zu suchen ist.
Ich hoffe doch das Hardi jetzt bald erfahren wird, um was für einen Fehler es sich wirklich handelt.

MfG

Christian
Metz Sirius 32 HDTV 100 R DVB S2
Metz Sirius 42 3D Media (SW: MGQ610/11/12 V6.25B)

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:29

Hi,

@CMS2012
Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass der Fachmann das Gerät auch bedienen kann, und dazu in der Lage ist die angezeigten Messwerte richtig zu interpretieren (zur Not kann er sich auch noch die Fernsehbilder direkt anzeigen lassen). Deshalb bin ich auch davon Ausgegangen, dass die SAT-Anlage vollkommen i.O. ist und der Fehler am Empfangsmodul zu suchen ist.


Ich GLAUBE nicht, dass die Sat-Anlage vollkommen i.O. ist und auch dass der Fehler am Empfangsmodul zu suchen ist.
Warum? Na der Hardi hat doch schon mal eine Leitung mit nem Samsung und die andere Leitung mit dem Loewen getestet.
Die beiden Leitungen sollten doch unabhängig voneinander sein. d.h. Egal was man auf der einen Leitung macht darf
sich das nicht auf die andere Leitung auswirken. Ich kann mir jetzt keinen Fehler mehr vom Loewen vorstellen der
so ein Fehlerbild erklärt.
Es wäre der Versuch mit 2 externen Receivern der das ganze dann zu 100% beweist.
Vielleicht/hoffentlich gibt es bald die Lösung.

MfG

patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:31

@ patt
@ CMS 2012


Hallo zusammen,

heute hat mir mein LOEWE-Service-Techniker bestätigt, dass es nun doch am IC 40 liegt (- hätte ich zu gerne vermieden!). An der Werkstatt-/Showroom-SAT-Anlage angeschlossen zeigte sich das gleiche Fehlerbild wie zu Hause. Mein LOEWE ist zum jetzigen Zeitpunkt schon unterwegs nach Kronach, zum zweiten Mal während der Garantiezeit.

Mal sehen, wie er zurück kommt. :kpe: Ich werd's euch auf jeden Fall hier mitteilen.

Danke für die Anteilnahme, für die vielen Tipps und tollen Vorschläge. :pray: Mit eurem Wissen verstehe ich jetzt zumindestens die Grundfunktionen einer SAT-Anlage. Übrigens, bei der Umbauplanung von Kabel zu Astra hat mich mein LOEWE-Studio beraten und die jetzt umgesetzte Lösung empfohlen. ("Alles ganz easy") :thumbup:

So long, Hardi :wah:
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:53

Hi Hardi,

na dann wird es wohl bald vorbei sein.
Verstehen tu ich es aber nicht. Warum ist der Fehler bei dem Test mit dem Samsung aufgetreten.
Sag mal bescheid was war.


MfG

patt

Hardi

Anfänger

  • »Hardi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:20

@ patt

Ich versteh's ja auch nicht!

Nachdem das LNB jetzt neu ist, bleiben nur noch die beiden Koax und die Dose. Ich werde evtl. am Wochenende die Dose ausbauen und dann die beiden Strippen mal durchmessen, also ohne LNB. Auf dem Dach ist es wieder ungefährlich, der Schnee ist weg. Vielleicht ist ja beim Einziehen was schief gelaufen? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Und die Dose? Also der kleine 32" läuft an beiden Anschlüssen, ist ja klar. Ob ein anderes Fabrikat (welches!) zu empfehlen wäre?

Ich lass mich überraschen und nicht aus der Ruhe bringen.

Hardi
Individual 40 Compose Full HD+ DR+ (Bj 2008)
Chassis L2710, Software V9.27/DR 4.1.0A0/DVB V9.36.0
Bluetech Vision Interactive (Bj 2009)
Individual Sub 1, Center Compose, 2x Sound S 1, 2x Stereo Compose 40

patt

Anfänger

Beiträge: 49

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:43

Na mal abwarten. Wenn der Fehler auch im Geschäft vom Händler aufgetreten ist
muss der Fehler ja eigentlich beim TV liegen. Ob man es jetzt versteht oder nicht.

Counter:

Hits heute: 2 891 | Hits gestern: 8 884 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 572 220

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz