Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Blue Dun 14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. November 2013, 00:14

Temperaturproblem und Absturz, wer weiß Rat

Habe vor drei Jahren einen Indi Compose 46 gekauft und immer wieder Probleme damit gehabt. Das Gerät schaltet sich nach einiger Zeit aus, manchmal schon wenige Minuten nachdem es wieder eingeschaltet wurde. Manchmal kein Zugriff auf DR-Archiv und kein zeitversetzt sehen möglich. Es gab drei Reperaturversuche, zwei Mal im Werk und alle Komponenten bis auf den Bildschirm wurden getauscht. Vor einem Jahr wurde das Gerät komplett getauscht, hab jetzt einen 3D. Vor einiger Zeit ging es wieder los und das Gerät schaltete sich wieder recht häufig ab und die gleichen Probleme mit dem Archiv und zeitversetzt sehen traten auf. Sieht sehr nach einem Temperaturproblem oder defekter Festplatte aus. Hab die Rückwand demontiert (recht aufwändig, siehe Anleitung 34684_003_DVB-S2_Twin_Single_RJ12.pdf) und das Gerät läuft jetzt mit der besseren Kühlung seit einer Woche fehlerfrei. Die Frage ist jetzt was kann man da machen, das Gerät kann nicht offen stehen bleiben. Größere Lüftungsschlitze schaffen? Lüfter einbauen? Hat jemand eine Lösung? Temperatur der Festplatte 27° und des grossen Kühlkörpers 40° bei offener Rückwand.

Grüsse H

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. November 2013, 07:52

Wie und wo ist der Kasten denn aufgestellt? Im Schrank oder was?
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

  • »Blue Dun 14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. November 2013, 11:52

Nee, der Fernher steht ziemlich frei. Der Händer, der das Gerät aufgebaut hat und x-mal zur Reparatur und Software-Updates hier war hatte nichts auszusetzen. Das Gerät steht in einer Wohnzimmerwand mit dem Rücken zur Wand. Abstände: zur Wand 30cm, rechts und links >50cm, nach oben 25 cm. Bevor das Gerät im letzten Jahr komplett getauscht wurde ist es sehr häufig abgestürzt, alle paar Minuten. Es scheint ein Bauteil bei dem Hitzestress schnell zu altern. Ich hoffe ein Profi hat ein paar Tips.

Individual Compose 46 3D SL 151, Table Stand, Stereo I46 Sound, Indi Sound Sub 1

  • »Blue Dun 14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Februar 2014, 20:52

Läuft jetzt seit drei Monaten ohne Rückwand völlig problemlos. Will PC Lüfter in die Rückwand einbauen, finde aber keine 12V. Hat jemand einen Schaltplan? Hab nur 5V und 30V gefunden.

Counter:

Hits heute: 4 597 | Hits gestern: 10 953 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 094 008

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz