Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loewenbräu

Anfänger

  • »Loewenbräu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. November 2017, 20:37

IS40 DR+ - nach 30-40 Sek. friert das Bild ein, nach 5 Sek. grünes Bild, dann Absturz und Neustart

Hallo zusammen,
nach einigen Jahren des Betriebs friert bei unserem Individual Selection 40 DR+ ca. 30-40 Sekunden nach dem Einschalten das Bild ein, nach ein paar weiteren Sekunden wird es leuchtend grün, dann schwarz und der TV stürzt scheinbar ab.
Auf dem Kanal des Amazon FireTV Sticks startet der Stick, bootet, erst erscheint das amazon Logo, dann das FireTV Logo, dann erscheint der FireTV Startscreen - und dann verliert er scheinbar den Strom, das Bild wird schwarz und der Stick startet neu. Eine Endlos-Schleife.
Habt Ihr außer "kaputt" vielleicht eine Idee, woran es liegen kann und wie man es beheben könnte?
Vielen Dank schon mal,
LB
LOEWE Individual 46 Compose Full-HD+ 100 [L2710/TV 8.3/DVB 8.3] | Individual Sound Sub | Apple Mac Mini Snow Leopard | LOEWE Assist Multi Control ...

ginoam

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. November 2017, 19:47

Das ist ja seltsam... Mein IS32 hat seit heute praktisch das gleiche Verhalten. Einschalten, einige Sekunden Empfang via DVB-S, dann friert das Bild ein, danach für eine Sekunde grün, dann schwarz. Bedienen funktioniert noch, aber halt kein Empfang. Umschalten, etc. bringt alles nicht. Nur Standby oder komplett ausschalten und wieder einschalten hilft. Dann ist das Bild wieder für ein paar Sekunden da und der Fehler zeigt sich erneut.

ginoam

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. November 2017, 21:57

Mir ist aufgefallen, dass das Gerät quasi die gesamte DVB-Einheit "verliert". Im Software-Update-Menü und in unter "Ausstattung" gibt es das DVB-Modul nach ein paar Sekunden Laufzeit nicht mehr! Ich hoffe ich habe das Problem gelöst:

1. Erstinbetriebname gestartet und dabei nur analoges Kabel aktiviert. Demnach DVB aus.
2. Neustart
3. DVB-Softwareupdate auf 9.43
4. TV-Software auf 9.29
5. Neustart
6. Erstinbetriebname gestartet und dabei DVB-S aktiviert. Funktioniert. ...noch :D

GoogleFish

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. November 2017, 10:26

genau das ist es hier gibt es mehr Infos:

https://www.loewe-friends.de/viewtopic.php?f=22&t=8196

Counter:

Hits heute: 14 760 | Hits gestern: 15 410 | Hits Tagesrekord: 26 624 | Hits gesamt: 9 299 603

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz