Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Union2000

Anfänger

  • »Union2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Oktober 2009, 18:30

Compose Slim in 2010

Hallo,

ich war bei meinem Händler und habe mir den Reference in natura angesehen. Das Gerät finde ich top, jedoch ist der Preis für den Fernseher eigentlich mein Budget für das komplette Setting. Ich habe dann eher zufällig nach der CI+-Fähigkeit der großen Compose gefragt. Der Verkäufer sagte mir, daß die 46er und 52er kein CI+ mehr bekommen und somit hinter vorgehaltener Hand nur noch an Kunden verkauft werden, die keine Ahnung davon haben. Er riet mir von einem Kauf eines Compose 52 zum jetzigen Zeitpunkt klar ab.

Danach zeigte er mir Bilder der IFA von dem neuen Compose slim auf seinem iPhone, die dort hinter einer dimmbaren Milchglaswand kurz gezeigt wurden.

Somit muss ich wieder warten. Jetzt kommt bestimmt der Schnack: "Dann wartest Du ewig". Ist sicherlich richtig, bloß wenn jetzt der slim in den Startlöchern steht und der alte Compose kein CI+ hat und auch nicht mehr bekommt, sollte man warten.

Ferner hat er mir Bilder der L1-Nachfolger gezeigt. Sehen so ähnlich aus, wie die Reference-Elektrostaten.

Gruß
Union2000
Loewe Individual Compose 40 L2700 TV 9.20.0, DVB 9.24.0, BL 2.2.0
Loewe Individual Sub, Loewe Compose Stereo Speaker, Loewe Center I Compose und Loewe Sat-Speaker auf S-Stands
PS3 Slim 250GB, AlphaCrypt light 1.20

Marco83

unregistriert

2

Samstag, 10. Oktober 2009, 18:32

Der Verkäufer sagte mir, daß die 46er und 52er kein CI+ mehr bekommen und somit hinter vorgehaltener Hand nur noch an Kunden verkauft werden, die keine Ahnung davon haben.



Mit solchen Aussagen wäre ich sehr vorsichtig ! :thumbdown:
Ist nicht böse gemeint nur das wirft ein sehr schlechtes Licht auf die Händler und wird
von manchen Leuten leider gerne verallgemeinert !
Nach dem Motto: - Einer schlecht, alle schlecht - Kennst du einen, kennst du alle - und solche Sachen...

Aber der Rest was Du hier schreibst, ist sehr interessant ! :)

Union2000

Anfänger

  • »Union2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Oktober 2009, 18:35

Ist sicherlich richtig, aber die können die Altgeräte ja nicht wegwerfen oder zu Loewe zurückschicken...

Macht Loewe ja nicht anders: Erst wird der Altbestand rausgedrückt, obwohl die neuen Produkte schon bekannt sind. Normales geschäftliches Gebaren...
Loewe Individual Compose 40 L2700 TV 9.20.0, DVB 9.24.0, BL 2.2.0
Loewe Individual Sub, Loewe Compose Stereo Speaker, Loewe Center I Compose und Loewe Sat-Speaker auf S-Stands
PS3 Slim 250GB, AlphaCrypt light 1.20

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Oktober 2009, 18:43

RE: Compose Slim in 2010

Somit muss ich wieder warten. Jetzt kommt bestimmt der Schnack: "Dann wartest Du ewig". Ist sicherlich richtig, bloß wenn jetzt der slim in den Startlöchern steht und der alte Compose kein CI+ hat und auch nicht mehr bekommt, sollte man warten.

Hab was von Februar/März 2010 leuten hören. 6 cm Slim - Chassis auf Basis des 2715 ....angeblich ... :thumbup:
Ich rechne aber auch erst im Sommer damit!
»Tach,
-----------------------

Marco83

unregistriert

5

Sonntag, 11. Oktober 2009, 01:33

Hab was von Februar/März 2010 leuten hören. 6 cm Slim - Chassis auf Basis des 2715 ....angeblich ... :thumbup:
Ich rechne aber auch erst im Spätsommer damit!


Ich weiß, es nervt langsam... ...LED, oder nicht? :whistling:

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Oktober 2009, 06:21

Hab was von Februar/März 2010 leuten hören. 6 cm Slim - Chassis auf Basis des 2715 ....angeblich ... :thumbup:
Ich rechne aber auch erst im Spätsommer damit!


Ich weiß, es nervt langsam aber:

LED, oder nicht? :whistling:


Tja ?

Sharp schraubt an LCD-Technologie

Zitat

Sharp stellt "UV2A"-Technik für LCD-Panels vor - ideal für Super-HD und 3D

Dem japanischen Elektronikkonzern Sharp ist nach eigenen Angaben ein Durchbruch bei der Weiterentwicklung von LCD-Flachbildschirmen gelungen.

Das Unternehmen kündigte am Mittwoch eine neue "UV2A"-Technologie an, welche die Ausrichtung von Flüssigkeitskristall-Molekülen in LCD-Panels gezielt steuerbar machen soll. Sharp selbst spricht von einer wegweisenden Weltneuheit. Das Material, das auf ultraviolette Strahlung reagiert, soll die Genauigkeit vom Nano- in den Picobereich verlagern und dank geringerer Lichteinbußen gegenüber bisherigen Panels um 60 Prozent verbesserte Kontrastwerte und Schwarzdarstellung sowie sattere Farben bei gleichzeitig gesenktem Energieverbrauch ermöglichen.


Zudem sei die Reaktionsgeschwindigkeit doppelt so hoch wie bei früheren Displays. Damit sei die Technik ideal für kommende 3D-taugliche Bildschirme und SuperHD-Auflösungen oberhalb von 1.080p prädestiniert. Bereits in Kürze sollen alle in den japanischen Produktionsstätten Sakai und Kameyama gefertigten LCD-Panels mit "UV2A" ausgerüstet werden.


Klick

Zitat

UV2A & LED
Vier Modelle mit 60, 52, 46 und 40 Zoll Bildschirmdiagonale wird die LX-Serie der LED Aquos LCD-TVs umfassen. Die "Ultraviolet-induced Multi-domain Vertical Alignment"-Technologie (UV2A), die Sharp bei den Displays erstmals zum Einsatz bringt, soll für höhere Kontraste, bessere Energieeffizienz, schnellere Reaktionszeiten und eine kostengünstigere Produktion sorgen. Die LED-Hintergrundbeleuchtung der Panels, die aus der neuen LCD-Fabrik in Sakai kommen, ermöglicht dabei eine präzise Steuerung des abgegebenen Lichts und reduziert den Stromverbrauch zusätzlich. Die Japaner setzen dabei weiße LEDs ein, die kostengünstiger sind als die beispielsweise in der XS1-Serie verbauten bunten RGB-Dioden. Dadurch kostet das 52-Zoll-Modell schätzungsweise "nur" 5.000 statt 12.000 Dollar.

Klack

Demnach deutet für mich schon vieles daraufhin

übrigens, der Compose Slim der auf der Ifa zu sehen war, war leer! nur Gehäuse - kleiches Design von vorn, seitlich das "U" Stück natürlich viel dünner :)
»Tach,
-----------------------

windabweiser

Anfänger

Beiträge: 18

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Oktober 2009, 06:49

Wird sich nur das U-stück bzw. die Tiefe der Intasie verkleinern oder auch der weitere Anhang hinten. :?:

Wird der Compose Slim sonst komplett gleich bleiben oder ändern sich noch andere Dinge im Design. :?:
LOEWE Ind. 40 Compose Full HD+ 100 .........

Union2000

Anfänger

  • »Union2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Oktober 2009, 12:31

Hallo,

das Design des neuen Compose slim kann ich bestätigen. Exakt so, wie das Vorgängermodell. Lediglich schmaler. Ferner sollen die Geräteanschlüsse besser liegen...

Gruß
Union2000
Loewe Individual Compose 40 L2700 TV 9.20.0, DVB 9.24.0, BL 2.2.0
Loewe Individual Sub, Loewe Compose Stereo Speaker, Loewe Center I Compose und Loewe Sat-Speaker auf S-Stands
PS3 Slim 250GB, AlphaCrypt light 1.20

Joergmcf

Anfänger

Beiträge: 11

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:33

Bin jetzt toal verunsichert. Ich habe gerade einen Individual Compose in 52" bestellt und verfolge die Debatte um CI+ auch schon seit einiger Zeit. Habe bereits mit LOEWE Kontakt aufgenommen und erfahren, dass der Compose in 52" aktuell nicht zur Umrüstung auf CI+ vorgesehen ist. Ich komme mir gerade vor wie beim PC Kauf. Einen richtigen Zeitpunkt gibt es wohl nie. Um das Gerät jetzt zukünftig schmaler bauen wird oder nicht ist für mich nicht sooo entscheidend, das CI+ Thema gibt mir jetzt aber doch zu denken.

Gruß

JoergMCF

mattze77

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 19:23

Hallo an alle,

ich wollte mir in nächster Zeit einen Individual Selection kaufen mit CI+. Jetzt habe ich gelesen, dass sich bei den Modellen was tut in nächster Zeit. Soll ich noch warten? Auf zwei bis drei Monate kommt es mir nicht an.

Es ist gesichert das sich was tut? Ändert sich nur das Design oder auch die Technik? Ich meine der Reference hat ja jetzt schon 200 hz.Ansonsten würde ich mir nen Art holen. Wobei Selection eigentlich meine erste Wahl ist. Mir ist Klar, dass es einen richtigen Zeitpunkt nie gibt, aber wenn sich da bald was tut, warte ich.

Danke für euere Antworten.

LG

Mattze

11

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 19:35

Der Compose kommt wohl als Slim, allerdings nicht mehr dieses Jahr.
Beim Selection passiert nach der CI+ Umstellung erstmal nix.

Warum dann Art? Der hat nichts was ein Selection nicht auch hätte, ausser schlechterem Ton, Kunststoffgehäuse und das fehlen der Kontrastfilterscheibe. ;)

12

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 10:29

Warum dann Art? Der hat nichts was ein Selection nicht auch hätte, ausser schlechterem Ton, Kunststoffgehäuse und das fehlen der Kontrastfilterscheibe. ;)

Der Art hat (nach meiner Meinung) das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei den LOEWEn.

Loewenbändiger

unregistriert

13

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 10:42

Das ist wohl auch der Grund warum wir uns für seinen Vorgänger, den Xelos, entschieden haben

Mir ist ein Datenblatt in die Hände gefallen in dem steht, das der Art jetzt auch die Musicbox haben soll

14

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 10:52

Warum dann Art? Der hat nichts was ein Selection nicht auch hätte, ausser schlechterem Ton, Kunststoffgehäuse und das fehlen der Kontrastfilterscheibe. ;)

Der Art hat (nach meiner Meinung) das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei den LOEWEn.

Mein Nachfragen bezog sich eher darauf: wenn es keinen neuen Selection gibt kauft er einen Art.. obwohl der Indi seine erste Wahl wär, was ja so irgendwie wenig Sinn ergibt.
Ich wollte um Himmels willen den Art nicht schlecht machen, aber ein Indi ist schon noch`n bissi was anderes. ;)

-Blockmaster-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 1 063

Danksagungen: 920

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 11:06

RE: RE: Compose Slim in 2010

Somit muss ich wieder warten. Jetzt kommt bestimmt der Schnack: "Dann wartest Du ewig". Ist sicherlich richtig, bloß wenn jetzt der slim in den Startlöchern steht und der alte Compose kein CI+ hat und auch nicht mehr bekommt, sollte man warten.

Hab was von Februar/März 2010 leuten hören. 6 cm Slim - Chassis auf Basis des 2715 ....angeblich ... :thumbup:
Ich rechne aber auch erst im Sommer damit!

Im Geschäftsbericht von Loewe wird auch ein neues Slim Chassis SL150 erwähnt. Wird wohl für die Ultradünnen Geräte sein...


Zitat von »Loewe Bericht Q2 2009«

Die Arbeiten an der neuen Elektronikplattform SL150 für Slim-TV-Geräte wurden weiter vorangetrieben.
Eine erste Laborserie wurde bereits aufgebaut. Die neue Plattform ermöglicht einerseits ein
noch flacheres Geräte-Design, andererseits bildet sie die Voraussetzung für neue vielversprechende
Applikationen, wie beispielsweise Anwendungen in Verbindung mit dem Internet.
Als neues modulbasiertes Entschlüsselungssystem zeichnet sich das sogenannte CI-Plus-System ab.
An Geräte, die mit diesem System ausgerüstet sind, werden sehr hohe Anforderungen seitens der
Datensicherheit gestellt. Loewe hat dafür frühzeitig das Chassis-Projekt L2715 aufgesetzt und bis zur
Nullserie vorangetrieben. Vortests der CI-Plus-Funktion wurden bereits erfolgreich bei einem externen
Testhaus absolviert.

16

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 11:28

Das ist wohl auch der Grund warum wir uns für seinen Vorgänger, den Xelos, entschieden haben

Genau so war es.
Mir ist ein Datenblatt in die Hände gefallen in dem steht, das der Art jetzt auch die Musicbox haben soll

Interessant
Mein Nachfragen bezog sich eher darauf: wenn es keinen neuen Selection gibt kauft er einen Art.. obwohl der Indi seine erste Wahl wär, was ja so irgendwie wenig Sinn ergibt.
Ich wollte um Himmels willen den Art nicht schlecht machen, aber ein Indi ist schon noch`n bissi was anderes. ;)

Hab dich schon richtig verstanden Pretch, wenn man zwischen Select und Compose schwankt, spielt der Art natürlich eine Liga tiefer.
Wobei: ich habe die "2 Ligen" noch nie direkt nebeneinander verglichen, vielleicht sieht man dann einen deutlichen Unterschied.

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 11:57

RE: RE: RE: Compose Slim in 2010


Im Geschäftsbericht von Loewe wird auch ein neues Slim Chassis SL150 erwähnt. Wird wohl für die Ultradünnen Geräte sein...


Zitat von »Loewe Bericht Q2 2009«

Die Arbeiten an der neuen Elektronikplattform SL150 für Slim-TV-Geräte wurden weiter vorangetrieben.
Eine erste Laborserie wurde bereits aufgebaut. Die neue Plattform ermöglicht einerseits ein
noch flacheres Geräte-Design, andererseits bildet sie die Voraussetzung für neue vielversprechende
Applikationen, wie beispielsweise Anwendungen in Verbindung mit dem Internet.
Als neues modulbasiertes Entschlüsselungssystem zeichnet sich das sogenannte CI-Plus-System ab.
An Geräte, die mit diesem System ausgerüstet sind, werden sehr hohe Anforderungen seitens der
Datensicherheit gestellt. Loewe hat dafür frühzeitig das Chassis-Projekt L2715 aufgesetzt und bis zur
Nullserie vorangetrieben. Vortests der CI-Plus-Funktion wurden bereits erfolgreich bei einem externen
Testhaus absolviert.

Ultradünn: wie OLED, möglich ist alles :P :D
»Tach,
-----------------------

gevauem

unregistriert

18

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 12:00

Hab dich schon richtig verstanden Pretch, wenn man zwischen Select und Compose schwankt, spielt der Art natürlich eine Liga tiefer.
Wobei: ich habe die "2 Ligen" noch nie direkt nebeneinander verglichen, vielleicht sieht man dann einen deutlichen Unterschied.

Naja, ich finde der deutlichste Unterschied ist schon im ausgeschalteten Zustand sichtbar. Die Individual-Geräte sehen halt (meiner Meinung nach) sehr viel hochwertiger aus, der Art eben wie etwas liebevoller gestalteter Standard-LCD, der so auch aus Fernost kommen könnte. Wie gesagt, reine Geschmacksache, viele werden sagen der Art hat ein besseres Preis-Leistungsverhältnis, aber dafür kommts halt immer drauf an, was man von seinem Fernseher erwartet.



Gruß

Georg

Marco83

unregistriert

19

Donnerstag, 19. November 2009, 15:54

Wird sich nur das U-stück bzw. die Tiefe der Intasie verkleinern oder auch der weitere Anhang hinten. :?:

Wird der Compose Slim sonst komplett gleich bleiben oder ändern sich noch andere Dinge im Design. :?:

Wir jetzt nur die Intarsie verkleinert, oder wird das Gehäuse, das nach hinten konisch zuläuft auch geändert ?

Ist ja beispielsweise beim Art SL auch etwas anders gestaltet...

20

Donnerstag, 19. November 2009, 16:42

So richtig 2cm tiefe Geräte wird es bei Loewe nicht geben da man auf keinen Fall zur externen Tunerbox zurück will.
Würde also damit rechnen daß er auch wieder entweder nach innen tiefer wird ober wie der Art einen Rucksack bekommt, bei nem Loewe ist ja ein bisschen was unter zu bringen im Gerät.

Marco83

unregistriert

21

Donnerstag, 19. November 2009, 17:17

Ja, das ist klar ! ;)

MADONNA

unregistriert

22

Sonntag, 29. November 2009, 09:18

Hallo
Ich wollte hier mal nachfragen ob der Compose Slim bald (Jahr 2010 ?) grösser als in 52 zoll kommt, und wann er kommt ?

MADONNA

unregistriert

23

Sonntag, 29. November 2009, 18:03

RE: RE: Compose Slim in 2010


Hab was von Februar/März 2010 leuten hören. 6 cm Slim - Chassis auf Basis des 2715 ....angeblich ... :thumbup:
Ich rechne aber auch erst im Sommer damit!


Februar hört sich ja nicht schlecht an. Ich hörte was von einem ganz neu Entwickelten Chassis, nicht das 2715
Auf jeden fall kommt er dann mit LED, dies wurde mir so gesagt.
Bin gespannt ob er auch zwei x MPEG4 Decoder bekommt.....

24

Sonntag, 29. November 2009, 20:58

neues chassis

ein oder zwei neue chassis sollen märz2010 kommen, aber ich denke wir vergessen die üblichen loewe-verzögerungen wieder.
und sofern machbar (auch wirtschaftlich) will loewe die 2te generation an (egde)led backlights verbauen.

Union2000

Anfänger

  • »Union2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Montag, 1. Februar 2010, 02:11

Ich grad den Thread mal wieder aus, da ich die folgende Nachricht gefunden habe:

http://www.flatpanelshd.com/news.php?sub…l&id=1264692197

Zwar noch nicht viel Neues drin, jedoch zumindest ein Verweis auf LED Backlight...

Gruß
Union2000
Loewe Individual Compose 40 L2700 TV 9.20.0, DVB 9.24.0, BL 2.2.0
Loewe Individual Sub, Loewe Compose Stereo Speaker, Loewe Center I Compose und Loewe Sat-Speaker auf S-Stands
PS3 Slim 250GB, AlphaCrypt light 1.20

26

Montag, 1. Februar 2010, 07:50

Ich grad den Thread mal wieder aus, da ich die folgende Nachricht gefunden habe:

http://www.flatpanelshd.com/news.php?sub…l&id=1264692197

Zwar noch nicht viel Neues drin, jedoch zumindest ein Verweis auf LED Backlight...

Gruß
Union2000

Vielleicht solltest du dir mal diesen Thread ansehen ;)

EXILIM

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 11. März 2010, 18:12

Compose Slim in 2010

Was bekannt ob der Slim WLAN bekommt ?

Ich möchte kein Netzwerkkabel durch die ganze Bude bis zum Router ziehen. Den Router kann ich nicht an einem anderen Ort platzieren, da der INET Anschluss und seine Position vorgegeben sind...deshalb< meine Frage ?

dubdidu

unregistriert

28

Donnerstag, 11. März 2010, 18:13

Ja, sollen mit WLANkommen. Zur Not kannst Du doch auch Powerline-Adapter verwenden. Ist für die Stabilität von VideoÜbertragungen um einiges besser als WLAN....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EXILIM (11. März 2010, 18:18)

EXILIM

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 11. März 2010, 18:22

Dann hoffe ich auf WLAN nach 802.11 Draft-n

30

Donnerstag, 11. März 2010, 18:45

Powerline-Adapter hab ich auch im Einsatz, laufen super!

Counter:

Hits heute: 7 130 | Hits gestern: 10 623 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 767 550

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz