Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marco83

unregistriert

1

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 10:17

Bildproblem bei ViewVision

Hatte gestern Schwierigkeiten mit der Bildübertagung des ViewVision.
Ich bin mir natürlich nicht 100 % sicher, dass es am VV liegt, als ich ihn aus und anschließend
wieder eingeschaltet hab, war das ganze jedenfalls wieder verschwunden, deshalb gehe ich davon
aus dass der ViewVision der Auslöser des Problems ist.

Hatte ich vor ein paar Monaten schon einmal, gestern ist es wieder aufgetreten... :think:

Hier mal ein Bild zur Verdeutlichung, habs gleich mal fotografisch festgehalten: :D
»Marco83« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC02072.JPG (141,64 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. März 2012, 13:41)

2

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 10:41

Was wolltest du denn sehen, Jurassic Park :D
Im Ernst: die angezeigte Auflösung 1440*576 kommt mir auch suspekt vor :think:

Marco83

unregistriert

3

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 13:18

Hat doch jetzt nichts mit der Auflösung zu tun..
Zeigt es bei mir immer so an, nicht normal ? :think:

Ja Jurassic Park III, hatte ich hinter den anderen
DVD´s ausgekramt, wollte mal die Bildquali ala 2002 und dts testen ! :D

Hat aber mit der DVD nichts zu tun, war bei anderen geprüften auch so,
wie gesagt, ausgeschaltet, eingeschaltet und es war wieder behoben...

4

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 13:27

Zeigt es bei mir immer so an, nicht normal ? :think:

Afaik nicht, zumindest mir nicht bekannt. Bei 576 Zeilen sollte es eine PAL-Auflösung sein, die hätte dann 720*576. Oder zeigt der VV damit an, dass es sich um Halbbilder handelt (720*2=1440) :?:
HD wäre klar, 1920*1080 bzw. 1280*720.

Marco83

unregistriert

5

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 13:34

HD wäre klar, 1920*1080 bzw. 1280*720.

Der Xelos A 32 besitzt noch kein FullHD, 1920x1080, hats vielleicht damit was zu tun ? :think:

6

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 13:42

Der Xelos A 32 besitzt noch kein FullHD, 1920x1080, hats vielleicht damit was zu tun ? :think:

Nein, mein Xelos ist ja auch "nur" HD-ready. Der TV zeigt das Eingangssignal an, das kann natürlich auch 1920x1080 sein. Kannst ja mal testen was der TV anzeigt wenn der VV beispielsweise 576p ausgibt. Mein Pana S 53 steht auf 720p.

Marco83

unregistriert

7

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 17:01

Hatte die Einstellung 576i gewählt, hab jetzt mal auf 720p gestellt.

Ich hab den ViewVision deswegen so eingestellt, weil mit gesagt wurde,
die kleinstmögliche Einstellung wählen, da der TV das Material dann hochskaliert,
und der kanns sicher besser als der ViewVision, stimmt doch, oder ? :think:

Hat aber denke ich nichts mit dem Bildproblem zu tun !

Jetzt erscheint jedenfalls dies in der Info - Leiste:
»Marco83« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC02075.JPG (136,87 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2010, 04:09)

8

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 17:16

Ansich richtig und das Bild oben sieht auch eher danach aus als hätte Dein hdmi Kabel nen Knacks oder einer der hdmi Anschlüsse.
Mal drübergestolpert, eingeklemmt, um ne Ecke geknickt ... das Kabel? Ich glaub ich werd übermorgen mal Jenny fragen was Du da machst. :D

Marco83

unregistriert

9

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 18:28

und das Bild oben sieht auch eher danach aus als hätte Dein hdmi Kabel nen Knacks oder einer der hdmi Anschlüsse.
Mal drübergestolpert, eingeklemmt, um ne Ecke geknickt ... das Kabel? Ich glaub ich werd übermorgen mal Jenny fragen was Du da machst. :D

Das mit dem HDMI hatte ich auch schon überlegt... :S

Kannst Sie gerne mal fragen... :D ;)

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 21:45

Jenny hat sicher staubgewischt :D
:D

11

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 07:18

Ich hab den ViewVision deswegen so eingestellt, weil mit gesagt wurde,
die kleinstmögliche Einstellung wählen, da der TV das Material dann hochskaliert,
und der kanns sicher besser als der ViewVision, stimmt doch, oder ? :think:

Eigentlich schon, deshalb solltest du auch 576 p testen, oder kann der VV das nicht. Dann übernimmt der VV das deinterleacen und der Xelos das skalieren.

Ansonsten tippe ich auch auf die HDMI-Verbindung, hatte da auch schon "komische" Effekte.

Marco83

unregistriert

12

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 09:43

Eigentlich schon, deshalb solltest du auch 576 p testen, oder kann der VV das nicht.

Doch, kann er auch, werds mal einstellen... :)

Ansonsten tippe ich auch auf die HDMI-Verbindung, hatte da auch schon "komische" Effekte.

Nehme ich auch an.

Ist nur die Frage ob´s der Anschluss am VV, der am Xelos (was ich nicht hoffe, ist ja auch eher unwarscheinlich)
oder das HDMI Kabel selbst ist. :think:

Counter:

Hits heute: 1 471 | Hits gestern: 6 773 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 553 417

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz