Sie sind nicht angemeldet.

daimler

Forensponsor

  • »daimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. März 2009, 13:49

BluTech Vision- Nachfolgermodell?

hallo,
ich habe gelesen, daß der Loewe BluTech Vision eigentlich ein Sharp BD HP 20, 1. Generation, mit einigen Mängeln sei.
Da ich mir gerne wegen der Kompatibiltät u. des Designs einen BluTech zulegen möchte, ist meine Frage an Euch, ob ich auf ein Nachfolgermodell warten soll?
Was meint Ihr dazu?http://www.giambrone.de/wcf/images/smilies/question.png
Danke!
Loewe connect 37 Media Full-HD+ 50 DR+, anthr., NMP 2000,Twin SAT, TV 9.8.0, DVBi3 V9.10.0
IS Subwoofer anthr., L1, S1 in titan, BlueTech Vision interactive,
iMac 24" alu, eyeconnect

Loewengrube

unregistriert

2

Montag, 23. März 2009, 16:12

RE: BluTech Vision- Nachfolgermodell?

Was meint Ihr dazu?

..., dass der Preis - Kompatibilität und Design hin oder her - effektiv zu hoch ist.
Würde grundsätzlich keinen Loewe Blue-ray Player kaufen.

3

Montag, 23. März 2009, 17:20

'ne ähnliche Anfrage war doch im HF. Da hatte ich geschrieben man solle lieber auf die aktuellen Player z. B. von Pana und Pio setzten, dank CEC sollte das kein Problem sein.

daimler

Forensponsor

  • »daimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. März 2009, 18:10

Blutech Vision- Nachfolgermodell?

Kannst Du das etwas genauer begründen?
Loewe connect 37 Media Full-HD+ 50 DR+, anthr., NMP 2000,Twin SAT, TV 9.8.0, DVBi3 V9.10.0
IS Subwoofer anthr., L1, S1 in titan, BlueTech Vision interactive,
iMac 24" alu, eyeconnect

5

Montag, 23. März 2009, 19:06

Dank CEC kannst Du alle über hdmi angeschlossenen Player von anderen Herstellern (vorausgesetzt natürlich diese unterstützen CEC) genauso mitbedienen wie den Blue Tech. Können dann auch verdeckt aufgestellt werden, da der TV die Infrarotbefehle empfängt und über hdmi an das angeschlossene Gerät weitergibt. Damit könnte auch das Designproblem gelöst werden.
Ein Nachfolger für den Blue Tech ist auch nicht in Sicht, bzw. bisher ist nix angekündigt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

daimler (24. März 2009, 13:28), (24. März 2009, 13:16)

6

Dienstag, 24. März 2009, 13:18

Dank CEC kannst Du alle über hdmi angeschlossenen Player von anderen Herstellern (vorausgesetzt natürlich diese unterstützen CEC) genauso mitbedienen wie den Blue Tech. Können dann auch verdeckt aufgestellt werden, da der TV die Infrarotbefehle empfängt und über hdmi an das angeschlossene Gerät weitergibt. Damit könnte auch das Designproblem gelöst werden.

Danke Pretch für die Erläuterung. bin z. Z. etwas im Stress und eigentlich gar nicht da :P

daimler

Forensponsor

  • »daimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. März 2009, 13:31

BluTechVision

Dank CEC kannst Du alle über hdmi angeschlossenen Player von anderen Herstellern (vorausgesetzt natürlich diese unterstützen CEC) genauso mitbedienen wie den Blue Tech. Können dann auch verdeckt aufgestellt werden, da der TV die Infrarotbefehle empfängt und über hdmi an das angeschlossene Gerät weitergibt. Damit könnte auch das Designproblem gelöst werden.
Ein Nachfolger für den Blue Tech ist auch nicht in Sicht, bzw. bisher ist nix angekündigt.


Bei einem Unterschrank o.ä. wird das sicherlich funktionieren.
Aber was ist bei Aufstellung im Nebenzimmer?
Loewe connect 37 Media Full-HD+ 50 DR+, anthr., NMP 2000,Twin SAT, TV 9.8.0, DVBi3 V9.10.0
IS Subwoofer anthr., L1, S1 in titan, BlueTech Vision interactive,
iMac 24" alu, eyeconnect

dubdidu

unregistriert

8

Dienstag, 24. März 2009, 13:40

Auch kein Problem, wenn das HDMI-Kabel entsprechend lang und qualitativ hochwertig ist.

daimler

Forensponsor

  • »daimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. März 2009, 13:52

Blutech Vision- Nachfolgermodell?

Auch kein Problem, wenn das HDMI-Kabel entsprechend lang und qualitativ hochwertig ist.


Ja, aber was ist mit der FB Assist?
Loewe connect 37 Media Full-HD+ 50 DR+, anthr., NMP 2000,Twin SAT, TV 9.8.0, DVBi3 V9.10.0
IS Subwoofer anthr., L1, S1 in titan, BlueTech Vision interactive,
iMac 24" alu, eyeconnect

dubdidu

unregistriert

10

Dienstag, 24. März 2009, 13:58

Können dann auch verdeckt aufgestellt werden, da der TV die Infrarotbefehle empfängt und über hdmi an das angeschlossene Gerät weitergibt.


Was hat Pretch da geschrieben? 8o 8o 8o Oder was sollte mit der FB Assist sein?

daimler

Forensponsor

  • »daimler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. März 2009, 14:15

Können dann auch verdeckt aufgestellt werden, da der TV die Infrarotbefehle empfängt und über hdmi an das angeschlossene Gerät weitergibt.


Was hat Pretch da geschrieben? 8o 8o 8o Oder was sollte mit der FB Assist sein?


Jetzt habe ich es auch verstanden, bin halt Anfänger !
Der Loewe TV steuert den Player über Infrarot.....

Danke für Eure Geduld.
Loewe connect 37 Media Full-HD+ 50 DR+, anthr., NMP 2000,Twin SAT, TV 9.8.0, DVBi3 V9.10.0
IS Subwoofer anthr., L1, S1 in titan, BlueTech Vision interactive,
iMac 24" alu, eyeconnect

Loewengrube

unregistriert

12

Dienstag, 24. März 2009, 16:19


Jetzt habe ich es auch verstanden, bin halt Anfänger !
Der Loewe TV steuert den Player über Infrarot...

Nicht ganz - aber wahrscheinlich hast Du´s so gemeint: der Loewe TV steuert den Player per HDMI über CEC - hier mal einwenig dazu.
Er gibt quasi die Infrarotbefehle, die er über die Assist bekommen hat per HDMI an ein CEC-fähiges Gerät weiter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

daimler (26. März 2009, 19:05)

Trice

Forensponsor

Beiträge: 71

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. März 2009, 23:06

Können dann auch verdeckt aufgestellt werden, da der TV die Infrarotbefehle empfängt und über hdmi an das angeschlossene Gerät weitergibt.


Was hat Pretch da geschrieben? 8o 8o 8o Oder was sollte mit der FB Assist sein?


Jetzt habe ich es auch verstanden, bin halt Anfänger !
Der Loewe TV steuert den Player über Infrarot.....

Danke für Eure Geduld.

Genau, jetzt nur noch die FB via HDMI an einen der LS anbinden und gut is... :D

Nichts fuer ungut, und viel Spass bei der Entscheidungsfindung.
Wie unten zu sehen, hab' ich mich fuer die PS3 als BR-player entschieden. CEC ist da zwar nicht, es kommen jedoch viele andere multimedia Moeglichkeiten hinzu die den zusaetzlichen wireless PS3-Kontroler versuessen.
Gruss,
Trice
Loewe Individual Compose 40" Full-HD+ 100 1TB, L2710 TV 9.16.0 DVB 9.12, DR 4.1.0A0, Center, Subwoofer, 4 Satelliten, Wii, PS3 Slim-120GB, NAS DNS-323-800GB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

daimler (4. April 2009, 13:08)

ffm-loewe

Forensponsor

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Mai 2009, 12:50

RE: BluTech Vision- Nachfolgermodell?

hallo,
ich habe gelesen, daß der Loewe BluTech Vision eigentlich ein Sharp BD HP 20, 1. Generation, mit einigen Mängeln sei.
Da ich mir gerne wegen der Kompatibiltät u. des Designs einen BluTech zulegen möchte, ist meine Frage an Euch, ob ich auf ein Nachfolgermodell warten soll?
Was meint Ihr dazu?http://www.giambrone.de/wcf/images/smilies/question.png
Danke!
war eben bei meinem händler, er erzählte mir das in ca. zwei monaten ein neuer blu ray player von loewe
erscheinen soll, wisst ihr was darüber...?
LOEWE Ind.Selection 46 Zoll DR+, OPPO BDP-93EU, APPLE TV, Beolab 5000 & 6000 Boxen

Loewenbändiger

unregistriert

15

Samstag, 16. Mai 2009, 13:28

im neuen Katalog steht nix davon......

16

Samstag, 16. Mai 2009, 20:28

der neue von loewe wird ein LG-player sein :thumbdown:

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. Mai 2009, 20:43

der neue von loewe wird ein LG-player sein :thumbdown:

Es gibt auch gute LG Player - die nicht ruckeln ;)
»Tach,
-----------------------

sohndesmars

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

18

Samstag, 16. Mai 2009, 21:13

Trotzdem, die Verarbeitung, die Bedienung und die "inneren" Werte sind eines Loewefernsehers nicht würdig. :thumbdown:

Als Besitzer einiger Panasoniczuspieler/-Recorder (z.B. DMR-EH56) frage ich mich immer wieder, wenn ich aktuelle Loewe Zuspieler /-Recorder bedienen muss: "Warum arbeitet Loewe nicht mehr mit Panasonic zusammen"? :evil:
Loewe XELOS A32 100+ mit DENON AVR2105 und Nubert Speaker, Panasonic DMR-EH56, TechniSat HD8s, PS3 slim, Samsung UE40C6200

lexilus

Forensponsor

Beiträge: 42

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 28. Juni 2009, 14:41

Hab mal eine Anfrage an Loewe gestellt (ging darum, ob der Player nicht bald mal MP3 abspielen kann und auch mal über BD-Live verfügen wird). Ich wurde auf die IFA im September vertröstet. Klingt ganz so, als wäre da tatsächlich etwas im Busch. Bin auf jeden Fall sehr gespannt...
-Loewe Connect 22
-Loewe ART SL 42 100 CI+ DR+ (Chassis L2715; Software V9.8.0; DVB V9.8.0; DR 4.1.0A0) Sky mit ACL 1.19
-Loewe Blu Tech Vision Interactive

lexilus

Forensponsor

Beiträge: 42

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. September 2009, 19:07

BluTech Vision Interactive


Ebenfalls erstmals zu sehen ist in Berlin der neue Blu-ray Player BluTech Vision Interactive. Wichitgste Neuerung gegenüber dem ersten Modell ist dank Blu-ray-Profil 2.0 der Zugang zu "BD Live"-Inhalten aus dem Netz, die auf dem integrierten 1GB-Flashspeicher gespeichert werden können. Er beherrscht Video-Upscaling bis 1080p/24p, unterstützt die Audioformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD und spielt auch DivX HD, WMA, MP3 und AVCHD. Der Player hat eine integrierte Endstufe, gibt die Audiosignale aber an einen passenden Subwoofer weiter, der dann die 5.1-Surround-Ausgabe übernimmt. Der BluTech Vision Interactive ist ab Oktober für rund 800 Euro in den Farbvarianten Chromsilber und Schwarz im Handel verfügbar.

Quelle: inside-digital.de
-Loewe Connect 22
-Loewe ART SL 42 100 CI+ DR+ (Chassis L2715; Software V9.8.0; DVB V9.8.0; DR 4.1.0A0) Sky mit ACL 1.19
-Loewe Blu Tech Vision Interactive

Counter:

Hits heute: 11 051 | Hits gestern: 20 649 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 759 367

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz