Sie sind nicht angemeldet.

since

Anfänger

  • »since« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Februar 2009, 16:08

Steckergröße des Audio Link-Kabels vom Subwoofer

Hallo Zusammen,

lese schon längere Zeit im alten Forum mit und habe natürlich der Qualität wegen
in dieses Forum gewechselt.
Habe schon sehr viele hilfreiche und gute Informationen für meine Kaufentscheidungen
von euch dadurch erhalten.

Ich habe nun am Montag einen IC 46 mit Media-Kit bestellt und werde von meinem Händler bei Lieferung den großen Subwoofer
zum Probehören und Testen ausgeliehen bekommen.
Da ich meine vorhandenen T + A Lautsprecher mit Center auf jeden Fall weiterbetreiben möchte, gehe ich davon aus, dass ich den Sub
wahrscheinlich auch nehmen werde und meinen vorhanden Verstärker ausmustere.

Ich bin auch schon kräftig am Umbauen und Umplanen und bereite alles für die "Neuankömmlinge" vor.
Da ich für die unsichtbare Verlegung des Audio Link-Kabels zwei Löcher bohren muss , sollte ich jetzt die Größe/den Durchmesser
des Steckers kennen. Habe einen 30mm Bohrer der aber wahrscheinlich nicht reicht?! Also doch größeres Gerät?
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Könnte natürlich auch meinen Händler fragen, denke aber das dies ein guter Einstieg hier im Forum ist und wahrscheinlich nicht meine
letzte Frage sein wird.

Vielen Dank.

Gruss

Since
Loewe Individual 46 Compose Full-HD+100/DR+ (L 2710, TV 9.20 0, DVB 9.24.0), Loewe ViewVision, Loewe MovieVision DR+, Pioneer BDP 51 FD
Loewe Subwoofer Highline, T+A 2 x LS Criterion TAL 110, T+A Center Pulsar TAV 620 E
Assist Multi-Control, Apple TV2

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Februar 2009, 17:25

Hi
freut mich dass du hierher gefunden hast.
Hab gerade bei mir in laden den Durchmesser des Auiolinks Kabel gemessen.
Ist genau 11mm dick
der Stecker ist natürlich dicher genau 43mm

Ich hpoffe hab dir helfen können wenn du bilder brauchst sag bescheit fotografiere Sie dir gerne.

ciao
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

3

Freitag, 6. Februar 2009, 17:27

Hab grad mal schnell gemessen:
der Stecker ist rechteckig und knapp 4,5 x 2cm groß. Da man ihn aufgrund der Tiefe von über 4 cm auch nicht verkantet durch ein kleineres Loch bekommt wirst Du wohl schwereres Gerät brauchen ;)

Edit: Ohh, El Cheffe war schneller :D

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Februar 2009, 17:27

Hab grad mal schnell gemessen:
der Stecker ist rechteckig und knapp 4,5 x 2cm groß. Da man ihn aufgrund der Tiefe von über 4 cm auch nicht verkantet durch ein kleineres Loch bekommt wirst Du wohl schwereres Gerät brauchen ;)


war schneller :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

since

Anfänger

  • »since« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Februar 2009, 17:28

Hallo Chef,

vielen Dank für Deine Antwort.
Dann muß wohl doch der Boschhammer ran.

Gruß

Since
Loewe Individual 46 Compose Full-HD+100/DR+ (L 2710, TV 9.20 0, DVB 9.24.0), Loewe ViewVision, Loewe MovieVision DR+, Pioneer BDP 51 FD
Loewe Subwoofer Highline, T+A 2 x LS Criterion TAL 110, T+A Center Pulsar TAV 620 E
Assist Multi-Control, Apple TV2

since

Anfänger

  • »since« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Februar 2009, 17:30

Hallo Pretch,

das geht hier ja ruck-zuck.

Danke.

Gruß

Since
Loewe Individual 46 Compose Full-HD+100/DR+ (L 2710, TV 9.20 0, DVB 9.24.0), Loewe ViewVision, Loewe MovieVision DR+, Pioneer BDP 51 FD
Loewe Subwoofer Highline, T+A 2 x LS Criterion TAL 110, T+A Center Pulsar TAV 620 E
Assist Multi-Control, Apple TV2

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Februar 2009, 17:34

RE: Steckergröße des Audio Link-Kabels vom Subwoofer

Hallo Zusammen,

Habe einen 30mm Bohrer der aber wahrscheinlich nicht reicht?! Also doch größeres Gerät?
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Könnte natürlich auch meinen Händler fragen, denke aber das dies ein guter Einstieg hier im Forum ist und wahrscheinlich nicht meine
letzte Frage sein wird.


Moin,

Breite 1.7 cm, Länge 4,3cm, Tiefe 4,5cm

edit: zu langsam :cursing:
»Tach,
-----------------------

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Februar 2009, 00:34

Das ist doch mal ein Service ruck zuck sind die Antworten schon da
könnten uns eigentlich umbennen in meinloewe24 hahahahahah :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

daimler

Forensponsor

Beiträge: 19

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Februar 2009, 18:59

Re: Audio-Link-Kabel

Besteht die Möglichkeit, den Stecker abzuschneiden, durch den Kabelkanal zu führen und dann neu zu verlöten?
Hat das schon mal jemand gemacht? Gibt es vielleicht wegen der dann mangelhaften Abschirmung Qualitätseinbußen?
Loewe connect 37 Media Full-HD+ 50 DR+, anthr., NMP 2000,Twin SAT, TV 9.8.0, DVBi3 V9.10.0
IS Subwoofer anthr., L1, S1 in titan, BlueTech Vision interactive,
iMac 24" alu, eyeconnect

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Februar 2009, 19:49

No problem
TIPP vom chef:

also du schneidest den stecker ab aber wenns geht lass bissele Kabel drann ca. 30 cm.
dan hast du die verschiedenen Adern.
Beim Löten machst du folgendes
du lötest kabel für kabel an nachdem du gelötet hast nimmst du ne alufolie schneidest dir ein stückchen ab und isolierst es mit dem danach nimmst du ein gutes Isolierband und wickelst es rumm
und dies machst du kabel für kabel
hab ich schon gemacht
perfekt dauert halt lange aber dafür gehts perfekt
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

Counter:

Hits heute: 7 391 | Hits gestern: 17 793 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 12 251 930

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz