Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MGMT

Anfänger

  • »MGMT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. August 2009, 20:40

Die herausragenden Innovationen kommen von Loewe

Über 250 Journalisten vergeben IFA-PreView-Awards für Innovation und Design
AA


Kronach.
– Mehr als 250 Journalisten von renommierten Tageszeitungen,
Fachzeitschriften und Magazinen sowie Radio- und Fernsehsendern haben
die IFA PreView-Awards vergeben. Sie wählten im Vorfeld der
internationalen Messe IFA, die vom 4. bis 9. September in Berlin
stattfinden wird, die herausragende Innovation und die beste
Designleistung der Consumer Electronics. Sieger in beiden Kategorien
war - wie im Vorjahr - Loewe.

Als herausragende Innovation
bewerteten die Fachleute das neue Reference Mediacenter. Dieses
intelligente Medienzentrum macht viele multimediale Inhalte
unkompliziert nutzbar. Es dient gleichzeitig als Zentrale für die
perfekte Verteilung von Musik- und Radioquellen im ganzen Haus. Das
Mediacenter enthält neben einem CD- und DVD-Player auch einen
FM-Stereotuner, einen Zugang zum Internet-Radio, Schnittstellen für
iPod und iPhone sowie für USB-Geräte und stellt die Verbindung zu PC oder Mediaserver her.

Das
neue Home Entertainment System Loewe Reference stuften die Journalisten
als beste Designleistung im Vorfeld der IFA ein. Der Flat-TV Loewe
Reference 52 Full HD+ 200 übertrifft alle Erwartungen. Mit einer
eindrucksvollen 52 Zoll Bildschirmdiagonale und gerade einmal 60
Millimetern Bautiefe beeindruckt seine Präsenz. Sämtliche Technologien
für ein faszinierendes Heimkino-Erlebnis sind bereits in das flache
Display integriert. Standlautsprecher ermöglichen einen voluminösen
Klang. Möglich wird dies durch elektrostatische Aufladung. Der
Reference Sound Subwoofer vervollständigt das einmalige Klangerlebnis.
Dank intelligenter Multiroom-Lösungen kann dieses Klangerlebnis ohne
großen Installationsaufwand im gesamten Wohnbereich genossen werden.
Das Loewe Reference System lässt sich mit nur einer einzigen
Fernbedienung steuern. Die gesamte Anlage kann auf einer durchgehenden
Bodenplatte platziert werden und verleiht damit Loewe Reference einen
skulpturalen Charakter. Das Design stammt von Loewe und Phoenix Design
Stutgart.

Die IFA PreViews in Hamburg und München sind die
größten Presse-Veranstaltungen im Vorfeld der IFA. Im Rahmen dieser
PreViews erhalten Journalisten jeweils zwei Tage lang die Möglichkeit,
die Neuheiten der namhaften Consumer-Electronics-Hersteller bereits im
Vorfeld der IFA zu sichten und eine entsprechende Vorberichterstattung
zu starten. Dabei werden die Neuheiten, die in den nächsten Monaten in
den Markt kommen werden, nicht nur präsentiert, sondern die Vertreter
der Medien haben auch Gelegenheit, die Geräte zu bewerten. So
entschieden die PreView-Teilnehmer, welches Produkt den Titel
„Innovation der IFA 2009“ tragen darf und welcher IFA-Aussteller
Vorreiter in Sachen Design ist.

Loewe ist zudem für die beste Präsentation während der PreView-Veranstaltungen ausgezeichnet worden.
Quelle: http://www.loewe.de/de/loewe-ag/presse/p…von-loewe.htmlA

Counter:

Hits heute: 9 309 | Hits gestern: 20 438 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 811 462

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz